Vom Regen vollgelaufen :(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vom Regen vollgelaufen :(

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hilfe... Ihr lieben mein Jeepy ist heute aus eigener Dummheit (Pano offen gelassen) ganz schön vollgelaufen mit unmengen an Wasser vom plötzlichen starken Regen :( Bin so sauer auf mich :cursing: :cursing: :cursing: Jetzt habe ich das Problem, dass die Beleuchtung am Automatikgetriebe bzw dem Schalter nicht mehr funktioniert und auf dem Cockpit steht die Fehlermeldung "Wippschalter (oder so) warten lassen". Fussboden habe ich die Gummifußmatten rausgenommen und das ganze Wasser überall aufgesaugt wo konnte aber ist alles nass, Wetter ist auch ganz schön kalt geworden zum trocknen lassen || Was kann ich jetzt machen dass es trocknet und was mache ich jetzt mit der Elektronik. ;( ;( ;(
      <3 Jeep Cherokee Limited 2.2 Diesel Brillant Black Crystal Pearl <3

      Mein Cherokee: ❤Jeep Cherokee MY2016 Limited 2.2l Diesel Brillant Black Crystal Pearl❤

    • Was für ein Mist. <X Am besten erst mal alles richtig trocknen lassen ( Sonne, Heizlüfter,...) vielleicht hast Du Glück und es funktioniert dann wieder alles.
      Steht er draussen oder in der Garage?

      Gruß Thomas
      Jeep Renegade Limited MY16 2,0 MultiJet 140PS, Automatik, Anvil/Schwarz, 6,5" uConnect, Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach, Eibach LiftKid

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

    • Oh oh, das kann richtig blöd werden. Die rollenden Computer scheuen das Wasser wie der Teufel. Lass ihn erst mal richtig trocknen und dann den Fehlerspeicher löschen. Erst dann wird sich zeigen, wie groß der Schaden ist.

      Sorry, würde dir gerne was schöneres sagen, ist aber in dem Fall nicht möglich.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

    • loboso schrieb:

      Was für ein Mist. <X Am besten erst mal alles richtig trocknen lassen ( Sonne, Heizlüfter,...) vielleicht hast Du Glück und es funktioniert dann wieder alles.
      Steht er draussen oder in der Garage?

      Gruß Thomas
      hat bis eben draußen gestanden jetzt in der Garage mit geöffneten Fenstern.. Wenn ich den gleich bei aufgedrehter Heizung bischen rumfahre, würde ich nicht mehr Schaden an der Elektronik anrichten?
      <3 Jeep Cherokee Limited 2.2 Diesel Brillant Black Crystal Pearl <3

      Mein Cherokee: ❤Jeep Cherokee MY2016 Limited 2.2l Diesel Brillant Black Crystal Pearl❤

    • Toy4ever schrieb:

      Oh oh, das kann richtig blöd werden. Die rollenden Computer scheuen das Wasser wie der Teufel. Lass ihn erst mal richtig trocknen und dann den Fehlerspeicher löschen. Erst dann wird sich zeigen, wie groß der Schaden ist.

      Sorry, würde dir gerne was schöneres sagen, ist aber in dem Fall nicht möglich.
      Wie lösche ich den Fehlerspeicher? Noch blöder, was oder wo ist der Fehlerspeicher? :1f917:
      <3 Jeep Cherokee Limited 2.2 Diesel Brillant Black Crystal Pearl <3

      Mein Cherokee: ❤Jeep Cherokee MY2016 Limited 2.2l Diesel Brillant Black Crystal Pearl❤

    • Sero79 schrieb:

      hat bis eben draußen gestanden jetzt in der Garage mit geöffneten Fenstern.. Wenn ich den gleich bei aufgedrehter Heizung bischen rumfahre, würde ich nicht mehr Schaden an der Elektronik anrichten?
      Nicht rumfahren, Heizlüfter zum trocknen ins Auto, und lass die Garage auf, damit gelüftet wird. Wie toy schon schrieb, erst wenn er richtig trocken ist, wirst Du sehen, ob die Elektronik einen mitbekommen hat. Ich drück die Daumen.

      Gruß Thomas
      Jeep Renegade Limited MY16 2,0 MultiJet 140PS, Automatik, Anvil/Schwarz, 6,5" uConnect, Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach, Eibach LiftKid

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

    • loboso schrieb:

      Nicht rumfahren, Heizlüfter zum trocknen ins Auto, und lass die Garage auf, damit gelüftet wird. Wie toy schon schrieb, erst wenn er richtig trocken ist, wirst Du sehen, ob die Elektronik einen mitbekommen hat. Ich drück die Daumen.
      Gruß Thomas
      Ahh mein Hirn ist blockiert :1f917: Mist einen Heizlüfter hab ich gar nicht :( Ich schau mal ob ich irgendwo einen herfinde.. Lieben Dank
      <3 Jeep Cherokee Limited 2.2 Diesel Brillant Black Crystal Pearl <3

      Mein Cherokee: ❤Jeep Cherokee MY2016 Limited 2.2l Diesel Brillant Black Crystal Pearl❤

    • Heizlüfter wäre mir wegen Brandgefahr zu gefährlich.

      Ich würde da jetzt einen Raumluftentfeuchter mit Granulat nehmen

      Zum Beispiel so einen aero-check.de/luftentfeuchter/ohne-strom/
      Ciao

      Manfred


      Die Summe der Intelligenz ist eine Konstante. Nur die Bevölkerung wächst.

      Mein Cherokee: Limited 2.0l Diesel, 170 PS, 9 Gang Automatik, AWD, Granite Crystal

    • Guten Morgen !

      Das ist echt ärgerlich .. hatte ich auch schon. Kleiner Vergesslichkeitsfehler größere Auswirkung.
      Vom Heizlüfter würde ich auch die Finger weglassen ... nicht das noch mehr passiert.
      Das Austrocknen dauert ziemlich lange. Ob sich das Problem mit der Fehlermeldung von alleine gibt, keine Ahnung.
      Auf jeden fall alles aufmachen Luft und Sonne reinkommen lassen ... das Wetter soll ja mitspielen.
      Wenn alles weitgehend trocken ist, würd ich zum Händler fahren und den Fehlerspeicher resetten lassen.
      Toi, toi ... das die Elektronik nix abbekommen hat.

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • Wenn er in der Garage stehen bleiben kann, dann frage dich mal nach ob du bei einer Firma für Wasserschaden für Gebäude so ein entfeuchtungsgerst bekommst.
      Hatten wir 3x , da 3x Wasserschaden in der Wohnung. Die sind top.

      Ansonsten kann dir vlt @bumlux helfen.
      :1f60a:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Manfred schrieb:

      Heizlüfter wäre mir wegen Brandgefahr zu gefährlich.

      Ich würde da jetzt einen Raumluftentfeuchter mit Granulat nehmen

      Zum Beispiel so einen aero-check.de/luftentfeuchter/ohne-strom/
      Ja das ist eine gute Idee.. Werde ich machen. :2764:
      <3 Jeep Cherokee Limited 2.2 Diesel Brillant Black Crystal Pearl <3

      Mein Cherokee: ❤Jeep Cherokee MY2016 Limited 2.2l Diesel Brillant Black Crystal Pearl❤

    • Freizeitpirat schrieb:

      Guten Morgen !

      Das ist echt ärgerlich .. hatte ich auch schon. Kleiner Vergesslichkeitsfehler größere Auswirkung.
      Vom Heizlüfter würde ich auch die Finger weglassen ... nicht das noch mehr passiert.
      Das Austrocknen dauert ziemlich lange. Ob sich das Problem mit der Fehlermeldung von alleine gibt, keine Ahnung.
      Auf jeden fall alles aufmachen Luft und Sonne reinkommen lassen ... das Wetter soll ja mitspielen.
      Wenn alles weitgehend trocken ist, würd ich zum Händler fahren und den Fehlerspeicher resetten lassen.
      Toi, toi ... das die Elektronik nix abbekommen hat.
      Ach das ist echt schlimm :1f614: Fuhr bis vor kurzem noch einen Cabrio, nichteinmal da ist mir so ein Ungeschick passiert. Ausgerechnet bei dem, den ich schon so lange haben wollte und sogar oft von ihm geträumt habe :1f625: Habe ihn jetzt erst in der Werkstatt abgegeben, Getriebe ist ordentlich nass und wird ausgepustet und nachgeschaut, falls nichts bringt muss ich nach Wiesbaden zum Jeep... Hoffe das wird schnell geklärt...
      <3 Jeep Cherokee Limited 2.2 Diesel Brillant Black Crystal Pearl <3

      Mein Cherokee: ❤Jeep Cherokee MY2016 Limited 2.2l Diesel Brillant Black Crystal Pearl❤

    • Wendy schrieb:

      Wenn er in der Garage stehen bleiben kann, dann frage dich mal nach ob du bei einer Firma für Wasserschaden für Gebäude so ein entfeuchtungsgerst bekommst.
      Hatten wir 3x , da 3x Wasserschaden in der Wohnung. Die sind top.

      Ansonsten kann dir vlt @bumlux helfen.
      :1f60a:
      Ahh das wäre eine sehr gute Möglichkeit... Fussboden fühlte sich vorhin zwar fast trocken an aber die Sitze haben gut aufgesaugt, auch wenn meine Hose hinten trocken geblieben ist fühlt sich der Sitz trotzdem feucht an, innen drunter ist garantiert nass... ich mach mich da sofort einmal schlau... Vielen Dank :2764:
      <3 Jeep Cherokee Limited 2.2 Diesel Brillant Black Crystal Pearl <3

      Mein Cherokee: ❤Jeep Cherokee MY2016 Limited 2.2l Diesel Brillant Black Crystal Pearl❤

    • Hab diese Woche noch gar nicht reinschauen können.... irgendwie haben die Tage wieder viel zu wenige Stunden.

      Tut mir Leid mit dem Wasser - sieh es aber doch erst einmal positiv. Abgesehen vom Feinstaub ist es "schönes klares Regenwasser." :)
      Hätte schlimmer kommen können.

      Heizlüfter finde ich auch gefährlich - aber du kannst die Dinger oft auch nur als Lüfter laufen lassen. Wichtig ist, dass ein permanenter Luftstrom im Innenraum ist.
      Der Luftstrom bringt mehr als die Wärme. Also die feuchte Luft sollte raus - ab ins Freie (nicht nur in die Garage).
      Die Granulatteile haben bei mir nichts gebracht. D.h. bei dem einen "mit Schälchen" war nach 5 Tagen das Schälchen voll. Das ist viel zu wenig und zu langsam.
      Also für den Winter sind die Granulatteile bestimmt ganz gut um die Feuchtigkeit, die man mit den Schuhen rein trägt, wieder raus zu bekommen.
      Bei Boels hatte ich auch einen Bautrockner gemietet. Vielleicht hab ich was verkehrt gemacht, aber nach einer Nacht im Auto war da nicht ein einziger Tropfen in der Schale.
      Die Sitze werden irgendwann wieder trocken sein. Da kommt überall genug Luft ran. Um die brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.

      Was Du aber unbedingt machen solltest damit es demnächst nicht stinkt:
      - Türgummis unten entfernen
      - dann die Kunststoffabdeckungen zwischen Teppich und Tür entfernen (alles nur geclipst)
      - versuchen mit Zewa (d.h. nimm die allerbilligsten Küchentücher) unter dem Teppich das Wasser rauszusaugen. Also Zewa drunterschieben und dann von oben Druck geben.
      (Nasses Zewa wieder rausholen und wieder ein trockenes reinstopfen - wiederholen, bis es zumindest nicht mehr patschnass rauskommt)
      Der Teppich hat noch Dämmmatten untendrunter. Diese Dämmmatten saugen sich voll wie ein Schwamm und fangen irgendwann auch zu stinken an.
      Durch die Luftzirkulation wird der Teppich an der Oberfläche auch relativ schnell wieder trocken, nicht aber die Dämmmatten unten drunter.
      WICHTIG: Reiß nichts ab - die Teppiche sind in Europa sauteuer (ca. 2.500 EUR). Einfach leicht anheben und mit Geduld und vielen Küchentüchern das Wasser so gut es geht raussaugen.

      Elektronik:
      Es dürfte aus meiner Sicht nichts wirklich kaputt gegangen sein. Die Steuergeräte liegen ja nicht ganz unten auf dem Boden. Und die Schalter(wenn ohne weitere Elektronik) sind gutmütig. Könnte also wieder funktionieren, wenn er trocken ist. Also ein paar cm sauberes Wasser sind unangenehm aber zu ertragen.
      Diesen Fehlerspeicher kann Dir nur ein Jeep-Händler zurücksetzen. Den Speicher vom Motor-/Getriebesteuergerät könntest Du selber machen, aber "Wippschalter" hört sich nach einem anderen Speicher an und das kann nur Jeep (oder eine Werkstatt, die sehr viel Geld für ein entsprechendes Gerät ausgegeben hat. Also sich schon sehr arg auf Jeep/FCA spezialisiert hat).
      Meinen Fehlerspeicher vom Motorsteuergerät hatte ich vor Monaten bereits selbst gelöscht, nachdem ich einige Steuergeräte erneuert und Drosselklappe sowie Luftmassenmesser gereinigt hatte. Mit dem Löschen des Fehlerspeichers ist dann auch das Notlaufprogramm beendet worden und seitdem läuft er wieder ganz normal.
      Heute (Fr. 20.07.) um 13:00 habe ich auch einen Termin um den Fehlerspeicher zurücksetzen zu lassen. (Ich bekomme noch ca. 5 Meldungen, die nicht aus dem Motorsteuergerät kommen und die ich nicht löschen kann (und auch nicht der ADAC, A.T.U. oder eine freie Werkstatt von einem Bekannten)).
      Dann sehe ich, was noch an Fehlern wider kommt und ob ich selbst noch was tun kann.
      Also.... mit der Meldung bist Du bei deinem :D gut aufgehoben.
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winterräder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17