Sie haben Recht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sie haben Recht

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      welt.de/sport/fussball/article…en-Cristiano-Ronaldo.html


      schlechtes Gefühl wenn ich eine Jeep Inschrift auf diesem Footballspieler sehe (gefällt mir nicht)
      ;(
      Renegade Trailhawk 2016 :thumbup:

      Mein Renegade: 2016 Trailhawk,Diesel

    • Die Reaktion der Fiat Arbeiter kann ich voll verstehen. Keinen anständigen Lohn bezahlen und dann so viel Geld für einen Fußballer raushauen, das ist ein Schlag ins Gesicht für jeden bei Fiat.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Wie wahr, wie wahr. Ich halte diese Gehälter (auch in anderen Sportarten, für "Models" usw.) ohnehin für unanständig zu hoch. Hier stimmen die Verhältnisse schon lange nicht mehr.
      Ich gönne jedem alles, aber müssen 19jährige Balltreter schon Millionen verdienen, Ferrari fahren usw? Während die Polizei auf unsere Kosten Stadiondienst versieht und nebenan das Schwimmbad mangels Steuereinnahmen und/oder Unwirtschaftlichkeit geschlossen werden muss?
      Sorry - ohne mich. Deshalb war ich seit Jahren in keinem Stadion mehr.

      Und dann ausgerechnet noch für diesen arroganten Kotzbrocken. Armes Torino! Jetzt wirste noch ärmer ...
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Ich stimme Chief - mit einer kleinen Anmerkung - voll zu!

      Die Anmerkung:

      Man kann durchaus "etwas verzeihend" berücksichtigen, dass Profisportler nur über eine begrenzte Lebenzeit physisch in der Lage sind, "gutes Geld" zu verdienen. Aber inzwischen sind die aufgerufenen Summen absolut nur noch "abstrakt" zu nennen. Much-to-much.

      Auch ein absoluter Top-Athlet kann das Geld nimmernicht wert sein!

      Apropos abstrakte Zahlen:

      Gibt es auch im Auto-Bereich, wo sich die Werte für die Motorleistung schon absolut inflationär entwickeln!

      "Früher" hatte man mit 200PS schon einen sehr, sehr gut motorisierten Wagen. I.d.R. absolute Luxusklasse oder Sportwagen. Mit um die 300-350PS hatte man einen absoluten Supersportler der Weltklasse.

      Heute haben bereits die Top-Versionen der Golfklasse 200PS und mehr. Die Obere Mittelklasse ist mit Motoren oberhalb 500PS zu haben.

      Bei den Top-Sportlern nimmt man bereits Werte von 700-800PS achselzuckend zur Kenntnis. 4-Digit-Werte wurden vereinzelt auch schon gerissen.

      Im Zeichen der Elektrifizierung wird der Wahnsinn sicher noch weitergetrieben werden, weil es da relativ einfach ist, mit Elektromotoren extrem hohe Leistungen zu erzielen. Das Ganze verbunden mit Drehmomenten, die schon im Stand anliegen und geeignet sind, die Insassen auf den Mond zu katapultieren.
      ...........................................................................................

      Viele Grüße
      smokeybear


      aka: Frank

      Mein Cherokee: war mal ein 2014er Jeep Cherokee Trailhawk Pentastar 3,2l V6, 9-Stufen Automat.- Brilliant Black - Leder - Navi - BiXenon usw. - nach 2x Kia Sportage 1.6 T-GDI (2016/-17) nunmehr ein 2018er Seat Ateca 2.0 TSI

    • Das ist kein Sport mehr sondern eine Unterhaltungsindustrie. Wenn einzelne Schauspieler wie der besagte Portugiese nun für ausreichend Aufmerksamkeit und damit Einnahmen sorgen, dann mag sich das Geld sogar lohnen. Hollywoodstar verdienen auch Millionen damit, daß Ihr Gesicht in entsprechenden Filmen auf der Leinwand zu sehen ist und hoffentlich die Leute ins Kino gehen sowie fleißig Merchandise kaufen. Bei CR-7 wird man sich wohl ähnliches erhoffen und schonmal Trikots herstellen.

      So gesehen mögen die Fantastilliarden wirtschaftlich vielleicht sogar irgendwo Sinn machen.
      Als FIAT-Arbeiter wäre ich trotzdem genau so angepisst wie die Collegas in Italien jetzt. :thumbdown:
      "Das Problem mit Zitaten im Internet ist, daß man ihnen nicht trauen kann."
      - Abraham Lincoln (1809-1865)

      Mein Renegade: Renegade Night Eagle 4x4 2.0l MultiJet 140 PS mit Schaltgetriebe in Granite Chrystal