Jeep grüßt Jeep

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jeep grüßt Jeep

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hi Ihr Lieben

      Sichtungen von Renegade und Cherokee und compass haben wir ja bereits.

      Wie sieht es mit Grüßen von Entgegenkommenden jeeps so aus?

      Ich war gestern total perplex und überrascht. Mich grüßte ein etwas älterer GC goldfarben bei Mainz. Sehr nett. Danke. Ich war so erschrocken das ich den Gruß nicht erwidert habe. Sorry.

      Eure Erlebnisse könnt ihr hier ja erzählen
      Freu mich

      LG Wendy
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • ich wurde einmal von einem der Starrachsenfahrer so angesprochen, bekommt der Kleine auch schon Benzin oder muss er sich mit Cappuccino und Pizza begnügen.

      Meine darauf folgende Antwort die lies ihm die Kinnlade auf den Boden sinken so, dass ein Sattelzug bequem in seinem Mund hätte wenden können, worauf er mit seiner Begleitung etwas verwirrt wirkend abzog.
      suum quique

      Mein Renegade: oIIIIIIIo Renegade Trailhawk in Carbon - Black mit Panoramadach, Ledersitze, Lichtpaket, Rückfahrkamera, Totwinkelassistent, Navi, AT-Reifen 225/65 R 17, Spurplatten 48mm pro Achse und .............................................

    • es passiert zwar schon mal, dass ein alfafahrendes Mädel den Gruß vergisst - aber ansonsten ist es ein ungeschriebens Gesetz unter uns Alfisti, dass man sich gegenseitig grüßt.....!
      Egal, ob ich da mit dem Stelvio ankomme oder mit einem kleinen Mito.....! :023:
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • blob schrieb:

      Trommelwirbel................................................edit: zu spät! Wollte von Thawk noch die Antwort hören?
      sei mir nicht böse, aber da ich sie so wörtlich nicht mehr zusammen bekomme kann ich hier nur Bestandteile schreiben

      es war was mit Pizza und Cappuccino sind eher was für den Fahrer und wer lesen kann der würde die Frage nach Benzin nicht stellen, da es ein Diesel ist und er genau das macht was ich von ihm erwarte und das reicht, denn ich brauche als Jäger kein aufgeblasenes Fahrzeug dass nie das echte Gelände sieht.............................

      so etwa war die Antwort.
      suum quique

      Mein Renegade: oIIIIIIIo Renegade Trailhawk in Carbon - Black mit Panoramadach, Ledersitze, Lichtpaket, Rückfahrkamera, Totwinkelassistent, Navi, AT-Reifen 225/65 R 17, Spurplatten 48mm pro Achse und .............................................

    • Waren zwar keine Jeepfahrer, aber vor einiger Zeit waren wir Sonntags in der Nähe von Bad Wildungen, etwas ländlich unterwegs. Wir mussten anhalten, weil der ganze Ort schützenfesttechnisch, im Grünrock durch den Ort maschierte und wir mittendrin standen, ich hatte das Fenster offen, da blieb ein Schütze mit Federhut und Alkoholfahne stehen und lallte uns, achdem er alle Schalter und Knöpfe begutachtet hatte, entgegen, "Kann mann damit auch pflügen?"
      GC WK2 03/2016 3,0 Overland schwarz.

      Mein Grand Cherokee: Grand-Cherokee Overland Erstzulassung 03/16 3,0 Diesel

    • Jeep grüßt Jeep

      Hi fellows,
      Ich komme aus dem Kreis Pinneberg und fahre einen
      Renni in schwarz.
      Bei uns im Kreis fahren eine Menge Jeeps umher.
      Auf der B 431 sehe und grüße ich sehr oft einen Renni,
      der auch nett zurückgrüßt, danke !
      Es gibt aber auch J Fahrer die überhaupt nicht reagieren
      Egal welches Model sie fahren, schade.
      Ich schätze im Kreis fahren so um die 30 Jeeps umher.
      Norbert

      Nicht vergessen! Links ist die Lichthupe !


      Gesendet von iPad mit Tapatalk

      Mein Renegade:

    • Norbert_Nebendahl schrieb:



      Nicht vergessen! Links ist die Lichthupe !

      Hupe, Lichthupe und Warnblinklicht
      Zu den Warnzeichen im Straßenverkehr zählen in Deutschland [b]das Warnblinklicht, die Hupe sowie die Lichthupe. Letzteres ist ein kurzes Aufleuchten mit dem Fernlicht. Warnzeichen dürfen nur unter bestimmten Umständen eingesetzt werden. Alle Tatbestände des § 16 der Straßenverkehrsordnung (kurz: StVO) [/b]
      GC WK2 03/2016 3,0 Overland schwarz.

      Mein Grand Cherokee: Grand-Cherokee Overland Erstzulassung 03/16 3,0 Diesel

    • Jeep grüßt Jeep

      rp_BOT schrieb:

      Norbert_Nebendahl schrieb:



      Nicht vergessen! Links ist die Lichthupe !

      Hupe, Lichthupe und Warnblinklicht
      Zu den Warnzeichen im Straßenverkehr zählen in Deutschland [b]das Warnblinklicht, die Hupe sowie die Lichthupe. Letzteres ist ein kurzes Aufleuchten mit dem Fernlicht. Warnzeichen dürfen nur unter bestimmten Umständen eingesetzt werden. Alle Tatbestände des § 16 der Straßenverkehrsordnung (kurz: StVO) [/b]


      Jawohl Blockwart, keine Lichthupe.............
      :thumbup: Aufpassen ! Ein Renegade :1f62e:

      Mein Renegade: Longitude 1,6 eToq, BJ.2017, Pearl Black, 5“uconnect,

    • Norbert_Nebendahl schrieb:

      Ich komme aus dem Kreis Pinneberg und fahre einen
      Renni in schwarz.
      ... dann werden wir uns ab Oktober wohl gelegentlich sehen, denn ich werde mich von da an wohl auch in der Gegend herumtreiben! Ich habe schon einen Thread bezüglich eines möglichen Hamburger Stammtisches aufgemacht... schau doch da mal rein und nimm an der Umfrage teil, solltest Du das nicht schon gemacht haben.

      Gruß Pete

      (P.S.: ich habe die Umfrage zuletzt nicht kontrolliert...)
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…30473d72a16fcf9f7e76de5c7
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Das mit dem grüßen lass ich ab demnächst auch. Ich hatte in letzter Zeit soviel Kontakt mit Rennies, Wranglern, Gran Cherokees. Es hat nicht nur keiner zurückgegrüsst. Ich wurde auch immer wieder keines Blickes gewürdigt, obwohl ich schon immer auffällig den Kopf drehe oder grüsse. Insbesondere beim Renni scheint es so zu sein, dass man das Auto wegen des Namens, des Aussehens oder des Fahrverhaltens gekauft hat, aber sonst NULL Beziehung zur Marke hat. Im Prinzip verkauft sich der Renni wohl ZU gut.
      Erst heute früh wieder auf der Autobahn....hab im Rückspiegel einen Rennie aus Hannover gesehen (in einem genialen metallic Dunkelblau). Ich bin langsamer geworden, bis er mich überholt hat. Aber kein Blick nach rechts zu mir...der Typ hat herzhaft gegähnt beim überholen.

      Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

    • Wer grüßt, wird natürlich zurückgegrüßt. Das stammt offensichtlich von den Entenfahrern. Aber bei den ganzen Jeeps, die hier mittlerweile rumkurven, hat man viel zu grüßen. Da empfiehlt sich schon fast ein Winkehändchen an der Windschutzscheibe. :1f44b-1f3fb: :1f44b-1f3fb: :1f44b-1f3fb:
      GC WK2 03/2016 3,0 Overland schwarz.

      Mein Grand Cherokee: Grand-Cherokee Overland Erstzulassung 03/16 3,0 Diesel

    • Mir hat bis jetzt niemand zurück gegrüßt, wenn ich gewunken habe. Dürfte vielleicht ein oberpfälzisches oder oberfränkisches Problem sein, aber wünschen würde ich es mir natürlich schon.

      Mein Compass: Jeep Compass MY18 Limited 1.4l MultiAir 103 kW in Granite Crystal und Gloss Black, Navigations- und Soundpaket, Premiumpaket, Sichtpaket

    • Jeep grüßt Jeep

      Das mit dem Grüßen ist so eine Sache. Auf der einen Seite ist die Identifikation mit der Marke nicht mehr groß wie noch vor ein paar Jahren. Es werden halt immer mehr. Auf dem "Land" kann ich mir es noch am ehesten vorstellen, aber grüß mal in einer Stadt wie München. Du weißt erstens nicht, gehört dem der Jeep oder er gemietet. Und zweitens fahren so viele Jeeps rum, da würde man aus dem Grüßen nicht mehr rauskommen.

      Viele, die sich mit der Marke identifizieren treffen sich mittlerweile in Foren wie dem hier oder in Clubs wie dem JCD, denn da weiß man, man ist unter Gleichgesinnten.

      Ok, Wrangler grüßen in den meisten Fällen. Aber auch in meiner Nachbarschaft fährt ein Wrangler, deren Fahrerin nie grüßt, für die Frau scheint der Wrangler nur ein praktischer SUV zu sein, um die Kids zur Schule zu fahren oder den Wocheneinkauf problemlos unterzubringen.

      Also, bewertet das mit dem Grüßen nicht zu hoch. Grüßt wenn ihr wollte und lasst es, wenn ihr nicht wollt. Das ist der Lauf der Dinge, wenn eine Marke wächst.

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      Jeep Wrangler Sahara, 2" OME, 1" Bodylift, und alles was man so braucht
      Mitglied im Jeep-Club-Deutschland

      Mein Auto: Jeep Wrangler Sahara 2,8 CRD, 2" OME, 1" Bodylift, und alles was man so braucht

    • Kiwi schrieb:

      Also, bewertet das mit dem Grüßen nicht zu hoch.
      Das sehe ich genau so. Gerade in der Stadt sind auch viele Verkehrsteilnehmer mehr auf den Verkehr direkt vor ihnen als auf den Gegenverkehr fixiert. Bei einzeln fahrenden Fahrzeugen ist die Quote der "Zurück-Grüßer", z,B. auf der Landstraße, deutlich größer.
      Aber auch hier oben bei Rostock bekommt man den einen oder anderen Gruß erwidert. Ich habe mir angewöhnt, mich über jeden erwiderten Gruß zu freuen anstatt mich über die nicht erwiderten Grüße zu ärgern - Think Positive!



      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…30473d72a16fcf9f7e76de5c7
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • War heute mit dem Wrangler unterwegs. Zwei Grand Cherokee gesehen. Da grüßt niemand. Und alles außer Wrangler grüße ich auch nur, wenn ich zuerst gegrüßt werde. Aus Anstand einfach.

      Kiwi, der Wrangler mit der Frau wird wohl vom Mann sein, von ihr nicht so oft gefahren werden. Und der Frau ist es einfach nicht bewusst, dass man in einem Wrangler alle anderen Wrangler zu grüßen hat ;)

      Für mich auch immer wieder ne Umstellung im Kopf, wenn ich den Wrangler fahre. Setze es aber gut um :lol: