Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Offroadtraining (Süd) JCD 04. und 05.08.2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Offroadtraining (Süd) JCD 04. und 05.08.2018

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      @Kiwi. Was ich noch vergessen hatte - ich peile schon auch noch mal ein Training mit Euch an - einfach weil ich auch mal den Unterschied kennen lernen will. Mit einem absolvierten Training ist man ja in jedem Fall noch ziemlich lernfähig. Aber lasst mich erst mal noch die Strassenreifen gegen was Passenderes tauschen :rotfl:
      2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - 9-Gang Automatik - Technologiepaket - Winterpaket
      1997er Grand Cherokee Limited 5.2l - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac
    • Ich muss mal fragen, wer von euch JCD Profis/Trainer hat sich einen Renegade Ltd (nicht traili) mal von unten und seine Offroad fähig genauer angesehen?

      In den Videos wird die Offroadfahigkeit immer mit dem traili gemacht.

      Vlt. Ist der ltd genauso geländegängig wie yeti, Tiguan und co. Und nicht besser

      Würde mich echt interessieren
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Wendy schrieb:

      Ich muss mal fragen, wer von euch JCD Profis/Trainer hat sich einen Renegade Ltd (nicht traili) mal von unten und seine Offroad fähig genauer angesehen?

      In den Videos wird die Offroadfahigkeit immer mit dem traili gemacht.

      Vlt. Ist der ltd genauso geländegängig wie yeti, Tiguan und co. Und nicht besser

      Würde mich echt interessieren
      Als Ex-Yeti kann ich Dir schon mal sagen, daß der Schneemensch tiefer ist als unser Renny, vor allem vorne um den Motor rum. Die Schnauze vom Yeti ist auch nicht eben kurz, wobei unserer Serienspoiler auch nicht grade hilfreich ist. Der Yeti kann nichts am Allrad einstellen, der Renny hat mit dem Schalter noch ein paar Optionen in petto, was bei der Traktion ggf. etwas hilfreich ist. Der Trailhawk ist schlichtweg einen Zoll höher, hat die gewinkelte Front und ein paar Bodenbleche zusätzlich, dazu wurde er besser abgedichtet gegen Wasser. Kurz gesagt: mit deinem Limited besser nicht aufsetzen, schon gar nicht wenn Steine im Spiel sind. Allem was nicht unter deine 20cm Bodenfreiheit paßt würde ich aus dem Weg fahren, genau wie mit jedem VW, nur daß die meist keine 20cm schaffen. (Ich glaub bei den VWs kann man sogar Bodenbleche bestellen)
      "Das Problem mit Zitaten im Internet ist, daß man ihnen nicht trauen kann."
      - Abraham Lincoln (1809-1865)

      Mein Renegade: Renegade Night Eagle 4x4 2.0l MultiJet 140 PS mit Schaltgetriebe in Granite Chrystal

    • Nachtrag: war grade beim Freundlichen und konnte einen Renny neben einem Compass betrachten. Der Compass ist mit seiner dicken Lippe ja noch untauglicher als der normale Abtrünnige :pinch:
      "Das Problem mit Zitaten im Internet ist, daß man ihnen nicht trauen kann."
      - Abraham Lincoln (1809-1865)

      Mein Renegade: Renegade Night Eagle 4x4 2.0l MultiJet 140 PS mit Schaltgetriebe in Granite Chrystal

    • Dilldappe schrieb:

      Nachtrag: war grade beim Freundlichen und konnte einen Renny neben einem Compass betrachten. Der Compass ist mit seiner dicken Lippe ja noch untauglicher als der normale Abtrünnige :pinch:
      Dann stell dich mal neben meinen in ein paar Wochen, den da ist die Lippe weg. :D :D :D

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170PS MultiAir, Uconect 8,4 Navigation & Sound-Paket, Premium- Paket, Park- Paket. Sicht- Paket. Granite Crystal

    • steph 65 schrieb:

      Dilldappe schrieb:

      Nachtrag: war grade beim Freundlichen und konnte einen Renny neben einem Compass betrachten. Der Compass ist mit seiner dicken Lippe ja noch untauglicher als der normale Abtrünnige :pinch:
      Dann stell dich mal neben meinen in ein paar Wochen, den da ist die Lippe weg. :D :D :D
      Also echt, wie kann man sowas dranschrauben? X( Sogar der Werkstattmeister hat erstaunt geguckt. X/
      "Das Problem mit Zitaten im Internet ist, daß man ihnen nicht trauen kann."
      - Abraham Lincoln (1809-1865)

      Mein Renegade: Renegade Night Eagle 4x4 2.0l MultiJet 140 PS mit Schaltgetriebe in Granite Chrystal

    • Dilldappe schrieb:

      Also echt, wie kann man sowas dranschrauben? Sogar der Werkstattmeister hat erstaunt geguckt.
      Deehalb kommt das Ding auch weg, noch Off-Roadreifen drauf und wen es noch ein Unterfahrschutz gibt kommt der auch noch dran.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170PS MultiAir, Uconect 8,4 Navigation & Sound-Paket, Premium- Paket, Park- Paket. Sicht- Paket. Granite Crystal

    • Wendy schrieb:

      Ich muss mal fragen, wer von euch JCD Profis/Trainer hat sich einen Renegade Ltd (nicht traili) mal von unten und seine Offroad fähig genauer angesehen?
      Frage nicht meiner gehört auch der Bank, es geht darum was er wirklich kann, ich Dachte meine Frau ist ein Schisshase aber ich muss wohl noch mal darüber N achdenken.
      Und sonst gibtes Pinsel und Farbe :) das deine Citrone im Gelände schon sehr weiter kommt als du dir das dachtest ist Programm, wenn es nicht darüber geht dann halt Aussen her rumm und weiter. Der Weg ist das ziehl.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170PS MultiAir, Uconect 8,4 Navigation & Sound-Paket, Premium- Paket, Park- Paket. Sicht- Paket. Granite Crystal

    • meinte ab Juni natürlich, und Kosten für JCD Mitglieder denke ich so ca 230€ sonst um 300€ ist aber nur meine Meinung.
      Jeep Cherokee KL Limited mit 140 PS Schalter in granite-cryistal mit AHK und TREKFINDER Höherlegung mit AT + Jeep Wrangler JK 177 PS Automat in silber

      Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK

    • Hallo zusammen,

      die Anmeldung sollte noch im Mai online gehen, eigentlich sollte sie schon sein, aber es gibt noch etwas zum abklären.

      Die Preise für die Anmeldung müssten ähnlich wie beim Training Nord sein (230 Mitglieder/295 Nichtmitglieder).

      Beste Grüße
      Wolfgang
      Wolfgang, Vorstand / Kassenwart und Mitgliederverwaltung Jeep Club Deutschland e.V. :love:
      Jeeps: früher Cherokee KJ 2,8 D dann Commander 4,7 jetzt Wrangker JK 2,8 D

      Mein Auto: Wrangler JK 2,8 Rubicon Automatik, weiß, OME-Fahrwerk 2" + 2 cm Spacer, 285/70R17 Cooper ST Maxx, US-Bumper, Unterfahrschutz durchgängig, abnehmb. Anhängerkupplung

    • Mit uns kannst du Rechnen, werden uns gleich anmelden, wen es geht.
      Frage kann meine frau, die eigentlich Beifahrer ist auch bei euch in dem Training Fahren ohne Führerschein natürlich mit unserem Auto?

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170PS MultiAir, Uconect 8,4 Navigation & Sound-Paket, Premium- Paket, Park- Paket. Sicht- Paket. Granite Crystal