Anhängerkupplung abnehmbar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anhängerkupplung abnehmbar

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo hat schon wer Erfahrungen bezüglich der Montage einer Anhängerkupplung.
    Beim freundlichen als Zubehör mitholen oder doch später nachträglich anbauen.
    Jeep langt da schon mächtig hin, laut Anfrage 1000€ für die Kupplung und den E-Satz, Einbau kommt dann noch hinzu.
    Beim Renegade kostet die nur um die knapp 600€ bei der Neubestellung :(
    Jeep Cherokee KL 140 PS Schalter + Jeep Wrangler JK 177 PS Automatik

    Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK

  • Beim Renegade kann man die schon ab Werk mitbestellen, das ist natürlich günstiger. Sehr schade finde ich beim Cherokee, dass man nicht die Variante wie in USA bekommt. Da ist die Kupplung und die Steckdose in die hintere Stoßstange integriert. Das sieht wesentlich besser aus.
    4xe - weil ich nicht nur noch auf der Kirmes Auto fahren will.

    Mein Compass: Trailhawk 4xe MY20

  • also ich habe auch (noch) keine Anhängekupplung.

    Brauche ich normalerweise auch nicht, lediglich für einen Fahrradträger wäre es für mich interessant.

    Was ich aber als Ausstattungsdetail (da Lagerwagen, war das mit drinne) bei meinem Indianer mit dabei habe, ist diese Anhängeregelung. Habe mich noch nicht damit beschäftigt, für was die gut ist bzw. was die macht. Schlussfolgere aber daraus, dass ich ja dann bei nachträglichem Anbau einer AHK dann entsprechend weniger bezahlen müsste - oder ?

    Bzw. habt Ihr das alle in Eurer Konfiguration auch schon dabei ?
    - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
    - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
    - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

    Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

  • Das verstehe ich nicht, denn im Preisprospekt 04/2014 steht diese AHT als Sonderausstattung für 275,00 € drinne ??

    Nennt sich dort Anhängerregelung.
    - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
    - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
    - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

    Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

  • habe gerade da nochmal reingeschaut, also vorn auf dem zweiten Blatt steht unter Sicherheitsausstattung bei Pos. 3 "Anhängerstabilisierung" und die ist bei allen Cherokees mit schwrazem Vollpunkt = also Serie. Dann etwa in der Mitte bei den Preisen zu den Sonderausstattungen steht Anhängerregelung AHT für 275 €. Darunter steht erklärt " Off-Road-Set für Laderaumbefestigungssystem inkl. Abschleppseil und Vorverkabelung für Anhängerkupplung.

    Also ich habe noch garnicht so genau nachgeschaut, aber ein Abschleppseil ist mir jetzt nicht bewusst, ob das drinne liegt.

    Aber die Vorverkabelung würde ja eine Einsparung bei einer Nachrüstung der AHK bedeuetn ?

    Wie gesagt, es ist das Dokument "Spezifikationen und Preise. Gültig ab 04/2014."
    - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
    - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
    - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

    Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

  • Wusste ich nicht!

    Hoffentlich hat man mich jetzt nicht "über`s Ohr gehauen", weil ich im Vertrag alles noch nach dieser Preisliste bzw. den dort stehenden Preisen bekommen habe. So auch diese Position "Anhängeregelung" für brutto 275 Euronen. Ein weiteres Beispiel (oder Nachteil, für manche Vorteil) was ich mit diesem Lagerwagen nehmen musste (und somit auch bezahlen muss, wenn auch die 25 € unerheblich sind), ist das Raucherpaket. Das war eben da mit drinne - Haken nur, ich rauche nur sehr selten(auch nur Zigarillo oder Zigarre) und dann schon garnicht im Auto. Aber das sind halt die Nachteile, wenn man ein Auto aus dem Bestand nimmt (sonst auch immer bestellt.

    Naja, will aber nicht rumjammern. Hab einen guten Preis bekommen und komme mit den Jungs im Autohaus sehr gut klar. Mag sein, dass anderswo vielleicht noch ein Tausender mehr drinne gewesen wäre......oder vielleicht online über auto24 und Co. vielleicht noch mehr...! Nee nee, ist alles o.k. so, wie`s gelaufen ist.
    - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
    - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
    - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

    Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

  • Ja, kann ich.

    Stand heute mit rund 3300 km habe ich ihn wieder auf Durchschnitt (lt. Bordcomputer, stimmt aber ganz gut mit meinem Tanken überein) von 7,8 Liter runter. Vor einer Woche lag ich sogar bis auf 7,1 Liter, allerdings nur Landstraße/Stadtverkehr. Und auch recht verhaltenes Fahren, extreme Beschleunigungen unterlassen. Und vorallem auch da oft mit Tempomat gefahren (macht echt was aus).

    Dann hatte ich in den letzten Tagen recht flotte Autobahntouren dabei (gute 150km, meist so um die 150-160 km/h und recht heftiger Stadtverkehr mit viel Ampeln und natürlich die Klimaanlage mit 21°C innen geregelt...,da ging`s dann bis auf 8,1 L herauf. Wenn ich morgen nach Berlin fahre und ihn (stellenweise) mal ordentlich "trete", werde ich wohl wieder gut steigen. Jedenfalls mit Tendenz seit Übernahme (glaube 8km war er da gefahren) bin ich sehr zufrieden - da waren es irgendwas bei fast 13 Liter !!! Sicher aber meist Rangierverkehr.

    Ich bin ehrlich - ein 6 Liter Diesel wird er nie werden. Aber mit rund 8 L wäre ich bei meiner Fahrweise auch sehr zufrieden!
    - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
    - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
    - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

    Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

  • Bekomme eine AHK abnehmbar von Westfalia, die soll es aber erst Ende August geben. Hoffe das dauert nimmer allzu lange.

    @Verbrauch: Der Trailhawk kann mit 9-10 L/100km Super gefahren werden. Sobald man aber im Gebirge fährt oder etwas sportlicher sind es eher so 12.
    Auf der Autobahn ist das ganze bis 140 noch human, darüber kann man der Tankanzeige beim abnehmen zugucken. ;(

    Mein Cherokee: Trailhawk 3.2 L Pentastar - Brilliant Black

  • I ordered the Trailer Tow Group from the factory .
    This pack has a stronger alternator , extra cooling for engine and transmission , other ratio and cables to the back of the car .
    But no towhook ?? Strange . The dealer has to place one from the accesoire cataloge .
    But i'm going to place the Westfalia hook . westfalia-automotive.com/de/pr…-cherokee/342207600001-2/
    JEEP Cherokee Limited 2015 ( delivery November 2014 )
    2.0 MJD170 ATX 4x4
    True blue
    Vesuvio nappa leather
    Advanced tech group
    Command view
    Luxury Group
    Trailer Tow Group
    9 speaker Alpine System with CD player
    Charging Pad
    Uconnect 8.4AN
    Westfalia detachable towhook

    Mein Cherokee: JEEP Cherokee Limited 2.0 MJD170 ATX 4x4 True blue

  • In Deutschland können wir die "Tow-Group" nicht mit bestellen. Wir können aber trotzdem mit der Westfalia-Kupplung 2500kg ziehen. Ist irgendwie komisch, oder? Wozu braucht man dann eine stärkere Lichtmaschine, größeren Kühler und eine andere Getriebe-Übersetzung??? Ich verstehe das nicht.
    4xe - weil ich nicht nur noch auf der Kirmes Auto fahren will.

    Mein Compass: Trailhawk 4xe MY20

  • When you are towing a large or heavy trailer , the engine and transmission needs to been cooled more , because the have to work harder .
    The stronger alternator ? No idea ? More lights ?
    Other ratio , for better accellerating with the trailer .

    A mecanic at our company , told me it was good that i've ordered the tow group . Speccialy for the cooling for the automatic transmission .
    JEEP Cherokee Limited 2015 ( delivery November 2014 )
    2.0 MJD170 ATX 4x4
    True blue
    Vesuvio nappa leather
    Advanced tech group
    Command view
    Luxury Group
    Trailer Tow Group
    9 speaker Alpine System with CD player
    Charging Pad
    Uconnect 8.4AN
    Westfalia detachable towhook

    Mein Cherokee: JEEP Cherokee Limited 2.0 MJD170 ATX 4x4 True blue

  • I don't think it is standard on the cars in Germany . Normally you see in the pricelist or brochure witch packs are standard on the cars .
    JEEP Cherokee Limited 2015 ( delivery November 2014 )
    2.0 MJD170 ATX 4x4
    True blue
    Vesuvio nappa leather
    Advanced tech group
    Command view
    Luxury Group
    Trailer Tow Group
    9 speaker Alpine System with CD player
    Charging Pad
    Uconnect 8.4AN
    Westfalia detachable towhook

    Mein Cherokee: JEEP Cherokee Limited 2.0 MJD170 ATX 4x4 True blue

  • The Cherokee can always tow 2500 kg . But the tow pack is better for the engine and transmission
    JEEP Cherokee Limited 2015 ( delivery November 2014 )
    2.0 MJD170 ATX 4x4
    True blue
    Vesuvio nappa leather
    Advanced tech group
    Command view
    Luxury Group
    Trailer Tow Group
    9 speaker Alpine System with CD player
    Charging Pad
    Uconnect 8.4AN
    Westfalia detachable towhook

    Mein Cherokee: JEEP Cherokee Limited 2.0 MJD170 ATX 4x4 True blue