Verbrauch Benziner (1.4 / 170 )

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verbrauch Benziner (1.4 / 170 )

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Nach 1500km das letzte Wochenende die erste grössere Fahrt über den Julierpass (2300m) hin - und zurück nach Zuoz /Engadin inkl. Stau bei der Rückfahrt heute. Gesamtstrecke 510km und gerade 42 l getankt bis der Tank wieder voll war. Das sind 8.23 l/100km. Die Durchschnitts-Verbrauchsanzeige war 8.3 l/km.

    Gruss

    Mein Compass: Benzin 1.4/170; alle Optionen ausser Glasdach & Anhängerkupplung

  • 170 PS Benziner, Allrad.

    Rund 4.500 km

    Jetzt Sommerreifen

    Ich habe ihn jetzt bei der letzten Tankfüllung wieder unter 10 l / 100 km bekommen.

    Allerdings gefühlte 100x am Tag mega Kurzstrecke 8-10 km - Zur Arbeit 25 km einfach, mit 2 richtigen Steigungen bergauf/bergab mit Haarnadelkurven.

    Ich wäre zufrieden wenn er sich bei knapp unter 10 l einpendeln würde - das ist für die Leistung und das Gewicht für mich völlig OK bei meiner Fahrstrecke.

    Überland bekomme ich ihn unter 9 l wenn er rollen könnte - habe ich aber sehr wenig, mal am Wochenende wenn wir einen Ausflug machen.

    Mein Compass: MY18, Benziner, 1.4 MULTIAIR 125KW (170PS) AWD, Pearl White mit Dach Gloss Black, 19", Parkpaket, Sichtpaket, Premiumpaket, Navigations- und Soundpaket, Panorama-Glasdach, Pedal-Set aus Aluminium

  • Nächstes Update: 9,7 Liter bei KM Stand 4200
    Allerdings schalte ich auf längeren geraden Strecken immer, manuell, in den 9. Gang. bzw. Auf Bundessrassen (100kmh) in den 8. Gang...
    Die Automatik macht das nicht von selbst...
    :023: Überraschungen sind die Würze des Lebens... :beifall:

    Mein Auto: Jeep Compass Limited, 170 PS, Automatik, Benziner, Uconnect 8,4 Navi.

  • Ich wage aufgrund dieser Verbrauchswerte gar nicht mehr meinen Verbrauch zu nennen.
    Habe jetzt 750 km gefahren und heute das zweite Mal getankt. Der BC hat einen Durchschnittsverbrauch
    von 7,4 l errechnet. (Autobahn/Landstrasse und wenig Stadtverkehr)
    Ich bin erst einmal sehr zufrieden damit.

    Mein Compass: 1,4l 170 PS Benziner Limited 4x4, Premium- Paket, Park- Paket, Sicht- Paket, Sitzbezüge Leder, belüftet, CommandView Panorama-Glasdach

  • Der bc ist der größte witz. Hab jetzt 7500 km runter, der bc zeigt mir jedes mal wenn ich tanke zwischen 7,9 und 8,1 an. Nach dem tanken (gleiche tanke, gleiche säule) und dem errechneten durchschnitt liegt bei der 8,9 und 9,1
    Fahre 70% land rest stadt
    Compass MY 2018 Limited 170 PS Benziner Automatik/Allrad

    Mein Compass: Compass MY 2018 Limited 170 PS Benziner Automatik/Allrad

  • Kann ich nicht sagen, das der BC ein "Witz" ist.
    Meine Dreisatzrechnung für die Ermittlung des Durchschnittsverbrauchs hat einen Wert von 7,3 l ergeben.
    Die Werte liegen also bei nicht weit auseinander.

    Mein Compass: 1,4l 170 PS Benziner Limited 4x4, Premium- Paket, Park- Paket, Sicht- Paket, Sitzbezüge Leder, belüftet, CommandView Panorama-Glasdach

  • mwicki schrieb:

    Der BC hat einen Durchschnittsverbrauch
    von 7,4 l errechnet. (Autobahn/Landstrasse und wenig Stadtverkehr)
    Jetzt wäre für mich die Frage, was machst Du bei dem Wert anders als andere? Zwingst Du ihn auf der AB per manuellem Eingriff in den 9. oder bleibst Du durchgängig im AT- Modus?
    "Wenn ich es genieße, das Leben zu hassen, dann hasse ich es nicht, sondern genieße es!"

    Mein Auto: Crossfire, Boxster 987, Alfa147 JTDM, Jeep Compass Limited 170HP Benzin (MJ18_6d-TEMP_Voll + Dashcam)

  • mwicki schrieb:

    bleibe durchgängig im AT-Modus, einfach nur cruisen.
    Super, dann schafft man mit dem neuen "Fireflymotor" mit all den optimierenden Maßnahmen und Versprechen ja die 5 vor dem Komma :saint:
    "Wenn ich es genieße, das Leben zu hassen, dann hasse ich es nicht, sondern genieße es!"

    Mein Auto: Crossfire, Boxster 987, Alfa147 JTDM, Jeep Compass Limited 170HP Benzin (MJ18_6d-TEMP_Voll + Dashcam)

  • Neuestes Update: 5700 km:
    Was interessantes entdeckt, aber noch keine Ahnung warum:
    Beim normalen Strassenfahren zwischen 20-100km habe ich einen Verbrauch von über 10 Liter.
    Jetzt bin ich ca. 2*350 km gefahren (Kurzurlaub hin und retour) und hatte beim runterfahren einen Verbrauch von 8,9 Liter. Beim zurückfahren kam ich sogar auf 8,2 Liter. Die Strecke war großteils Bundesstraße und Autobahn ca. 70 zu 30%. Obwohl ich bei Bundesstraße viel bergauf und bergab fuhr, überraschte mich das schon. Im tägl. Leben fahre ich auch Bundesstraßen nur halt nicht so lange...
    Ja noch was: ich fuhr die ganze Zeit nur Automatik und nicht manuell.
    Wahrscheinlich hätte ich da noch weniger verbraucht.
    Warum das so ist, ist mir derzeit noch ein Rätsel.
    Mit dem Verbrauch allerdings wäre ich zufrieden....
    :023: Überraschungen sind die Würze des Lebens... :beifall:

    Mein Auto: Jeep Compass Limited, 170 PS, Automatik, Benziner, Uconnect 8,4 Navi.

  • Hm, gehört hier zwar nicht her, Spritverbrauch um die 10L irritieren mich doch etwas.
    Wenn ich überlege, mein 10 Jahre alter Wrangler JK Diesel/Automat mit MT-Bereifung gönnt sich 12-13 Liter, und da ist die Fahrweise fast egal, sogesehen finde ich meinen Verbrauch völlig ok.

    Hatten letztens eine Diskussion am Biertisch, der eine fragte mich was den mein JK so braucht.
    Ich so 12 - 13 Liter darauf der eine "du spinnst doch, Umweltverschmutzer", meint mein andere Kumpel " und du fliegst immer in Urlaub, da wird mehr verbrannt" Diskussion beendet.
    Jeep Cherokee KL 140 PS Schalter + Jeep Wrangler JK 177 PS Automatik

    Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK

  • nach unser ersten ausgiebigen Urlaubsfahrt mit dem Compass ca. 1300km mit 90% Autobahnanteil und bei normaler Reisegeschwindigkeit 130- 140 bin ich mit meinem Benziner / Automatik auf einen Durchschnittsverbrauch von 8,5 l gekommen ist so weit Ok . Ich muss sagen es war ein sehr entspanntes und schönes fahren für alle Familienmitglieder. Und ich musste oder zum Glück durfte ich den Bremsassistenten kennenlernen. (hat einen tollen Job gemacht) :023: Kilometerstand : 8500km

    Mein Compass: Limited MY17 Opening Edition 1,4,(170PS) AT Pearl White / Gloss Black

  • Außer dem Bremsassistenten ( brauchte ich Gott sei Dank nicht ) kann ich Hugo nur 100 % zustimmen, und das beste war, als ich über die Österreichische Grenze fuhr, kam nach ca.1 Km die Stimme aus dem Navi " Achtung Radar " und nach einem weitere Km stand tatsächlich ein Radargerät neben der Straße und auch in Italien sagte mir das Navi jedes Radargerät vorraus.
    In Deutschland ( da bei uns Verboten? ) hatte ich es noch nie.
    Servus, Charly



    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel ( Konfuzius)

    Mein Auto: Compass Limited, 170 PS Benziner - Allrad