Übernahme des Wrangler (JL/JLU) in den Kreis NJF - auch optisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Übernahme des Wrangler (JL/JLU) in den Kreis NJF - auch optisch

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo Freunde und Gleichgesinnte,

      Einige Händler in Deutschland haben ja nun schon ein paar Modelle des JL / JLU selbst importiert und in ein paar Monaten wird er hier offiziell bestell- und lieferbar sein. Mit den Neuerungen gehört er doch auch irgendwie zu den "New Jeep". Sollte er nicht dann auch in unserer Kopfzeile einen Platz erhalten um dieses zu reflektieren? Ich wäre jedenfalls durchaus dafür... aber rein theoretisch haben wir ja noch ein paar Monate Zeit.

      Dieses Forum liefert mehr Details in Sachen Ausrüstung, Ausstattung und technischen Details (auch mal Schwierigkeiten) als alles was sich so im deutschsprachigen Raum Jeep Forum nennt. Das könnte dann auch für das neue Modell starten - geschrieben wurde über den JL ja sowieso schon eine ganze Menge.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…33d4ee3ffb799a2fa3d920db7
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Übernahme des Wrangler (JL/JLU) in den Kreis NJF - auch optisch

      Ein sehr interessantes Thema. Da habe ich noch keine klare Meinung, @Pete - grundsätzlich sind wir ja offen fűr alle Modelle ab BJ 2014, so konsequenterweise auch für den neuen Wrangler. Aber irgendwie verbinde ich das NJF mit Einzelradaufhängung und modernen Jeep SUV, das JF oder die JC jedoch mit Starrachse und Sperrdiffs.

      Am Ende entscheiden sowieso die Fahrer bei welchem Forum sie sich am besten aufgehoben fühlen... Fűr meinen KL ist das NJF ganz klar das Forum der Wahl, und aktiver als andere Foren sind wir hier ganz bestimmt; ganz besonders auch für Themen die sich nicht unbedingt nur um ein bestimmtes Fahrzeug drehen, sondern auch um den allgemeinen Austausch unter Gleichgesinnten. Ich möchte Euch als Forumsbrűder nicht mehr missen.

      Fűr meinen ZJ kann ich jedoch die JC wärmstens empfehlen, auch dort wurde ich warm empfangen und mit sehr guten Techniktips versorgt.

      Der neue Compass wiederum ist hier im NJF gut vertreten...

      Also ich bin nicht wirklich sicher wo ich die neuen Wrangler sehe.. Wie gesagt - anbieten können wir unser Forum. Annehmen können es nur die Fahrer selbst..
      02/18 - heute: 1997er Grand Cherokee Limited 5.2l V8 :D - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac - Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs

      04/17 - 01/19: 2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - Technologiepaket - Winterpaket
    • Die wenigsten JL Wrangler werden hierzulande mit einer Starrachse vorn vom Hof Rollen. Das nur nebenbei.
      Anbieten würde ich es auf jeden Fall. Es wird sich zeigen wohin die Leute sich bewegen.

      Ich könnte mir auch vorstellen dass es zu den Themen Uconnect, die leidige Magneto Marelli Elektronik und sonstige postmoderne Jeep Ausstattungen, hier mehr Erfahrungswerte gibt.

      Mein Cherokee: Trailhawk 2019, Falken Wildpeak AT3

    • Der JL muss auf alle Fälle auch optisch seinen Platz hier im Forum finden, das steht auch schon seit Längerem auf der ToDo Liste. Was uns noch fehlt, ist eine Idee, wie wir das zweckmäßigerweise umsetzen. Oben rechts passt nicht so einfach noch ein 5. Auto hin, weil das bei der Auflösung von mobilen Geräten problematisch wird. Da müssen wir uns was anderes einfallen lassen. Das Forum selbst zum JL wurde schon vor einiger Zeit umgesetzt, den JL wollen wir auf jeden Fall mit bedienen.

      Mein Compass: Trailhawk 4xe MY20

    • Na macht halt die Autobildchen alle Ewtwas kleiner und den Grill vom Jeep Forum auch. Dann sollte doch locker genug Platz sein. Und was das responsive Design angeht, funktioniert es jetzt eh schon nicht mit den vorhandenen Autoansichten, da bei mir z.B. wenn ich das iPad von Quer- auf Hochforamt drehe sowieso alle Fahrzeuge ausgeblendet werden.
    • in der Frontalen sieht es meiner Meinung nach ohnehin nicht so prickelnd aus. (Geschmacksache halt) :P
      Im alten Forums-Outfit waren die Jeep-Modelle schräge gestellt ... sah viel besser aus. Bisserl mehr Farbe könnt auch nicht schaden ... duck und weg !
    • Warum kann man die Jeeps nicht an den Platz versetzen, wo jetzt noch das Osterhasenbanner drinne ist ? Da wäre doch auf Dauer genug Platz alle unter zu bekommen.
      Und man könnte auch Bildchen verwenden die nicht alle gleich sind wo man ohne Brille genau hinsehen muss um welches Modell es sich handelt. (=Keine Kritik) :P
    • Freizeitpirat schrieb:

      Bisserl mehr Farbe könnt auch nicht schaden
      das sagt der Richtige :D
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Toy4ever schrieb:

      Das Ganze muss schon auch nach was aussehen, da oben 5 Mini Bildchen reinzuquetschen, bringt es nicht. Das habe ich schon simuliert. Sieht einfach nur furchtbar aus.

      Lassen wir den Hajö einfach mal machen, dann wird das auch was....
      Kommt da nach fast 2 Jahren noch was? :rolleyes:

      Mein Renegade: MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT (140 PS)

    • Hallo

      Mir ist gerade erst aufgefallen, das der Wrangler gar nicht mit dabei ist (peinlich).

      Ich bin mit diversen Bezeichnungen der Modelle auch noch nicht vertraut bzw. habe mich damit überhaupt nicht befaßt.

      Ich habe den Luxus in einer größeren Wohnung zu wohnen. Als der alte schöne Schrank zurück zur ehem. Familie ging und eine Fläche von 2 m x 1,5 hinterließ, kam mir schon der Gedanke, das "Face " vom Wrangler lass ich mir Schreinern und kommt an die Wand. Die beiden slots mit ihren Einbuchtungen der Lampen wird der Schreiner hinbekommen.

      Für mich ein Alleinstellungsmerkmal. Aber er gehört nicht nur dazu. Vielmehr, zumindest für mich, ist der Wrangler der Jeep der das Spirit und die Passion am meisten und besten darstellt und als Jeep das darstellt, worum es im Ursprung ging.

      Aus meiner unfachmännischer Sicht, ich brauch keine 2 Autos nebeneinander sehen die sich durch das "Grand" und Größe unterscheiden.

      Oder es ist ein bestimmtes Modell von Jeep, das ich nicht kennen kann. Dafür dann ein Sry.
      Einer weniger und der andere rein.

      Wenn es so einfach wäre, würde nicht diskutiert.

      Bleibt vielleicht noch das "NJF ", dass man sich über das "N" Gedanken macht, New als Anreiz nimmt und ggf. auch aktueller denkt. Kein Vorwurf sondern eine Idee.

      Bevor ich mich noch unbeliebter mache.
      Gruß André
      Der Renegade ist das Probefahrt Auto von Katzner aus Gladbeck.

      Mein Renegade:

    • André Trynoga schrieb:

      Glückwunsch zum Wrangler.
      Hallo André,

      unser Vagabund hat seinen "Neuen" ja nun schon ein wenig. Gemeint war von Ihm sicher das Wrangler Symbol, welches sich nun oben in der Kopfzeile befindet - neben den anderen "neuen Jeeps".

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…33d4ee3ffb799a2fa3d920db7
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange