Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nanoversiegelung?

    • Nanoversiegelung?

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ein Mitarbeiter von mir fährt einen Kia-Sorrento-SUV in schwarz, der schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Neulich hat er ihn mit Platinum oder wie das heißt, aus der Fernsehwerbung versiegelt bzw. abgerieben. Over all. Lack, Kunststoff, Fenster. Ohne waschen. Aufsprühen, abreiben, fertig. Sah von weitem aus wie neu und ich habe mir mal den Namen des Produktes aufschreiben lassen.
      Jetzt habe ich bei Motor-Talk gelesen, dass dies der letzte Müll sei und mich entschieden, eine komplette Nanoversiegelung durch eine mir bekannte Fachfirma, die auch für Audi und BMW arbeitet, in Erwägung zu ziehen, da ich nicht die Zeit für Handwäsche habe, aber auch kein schmutziges Fahrzeug mag.
      Hat das jemand von Euch bereits machen lassen? Wie sind Eure Meinungen dazu? Ich meine hierbei natürlich nur die Warmduscher unter uns. Die Schlammbeißer werden dazu sicher ihre eigene Meinung haben (je dreckiger, desto Jeep). Somit spreche ich wahrscheinlich eher die Longitude- und Limited-Fraktion an, aber ich nehme natürlich auch gerne Tipps und Hinweise unserer Trailies an. Die waren ja nicht immer so. :D
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Ich mache seit meinen Nitro, das sind inzwischen 8 Jahre auch nur noch Trockenwäsche aber mit einen anderen Mittel Heist "HM10 Ultra Clean" hier ein link zur Webseite wo das Produkt beschrieben wird. saramedia.de man braucht nur 2 Frotteetücher , eins zum auftragen und eins zum abwischen. das gibt ein Glanz der lack wird so glatt das man ein tuch auf die Motorhaube legt und es runterrutscht anbei ein Foto von meinem
      Bilder
      • 100_2378.JPG

        128,9 kB, 525×393, 111 mal angesehen
      • Nitro auf dem Platz.jpg

        145,91 kB, 525×393, 109 mal angesehen
      Jeep Cherokee Limited,Bj. 06.2014 deep Cherry Red, 2.0 L Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Navi- & Soundpaket, Sitze Nappa-Leder schwarz.







      Und immer schön Cruisen








      Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2,0 Multijet SU Limited 170 PS 4WD Deep Cherry Red

    • Gibt das denn keine Kratzer? Ich kann mir das z.B. bei Saharasand in der Luft ohne vorhergehende Wasserwäsche gar nicht vorstellen. Oder "ölt/wachst" dieses Wundermittel diese Mikrokratzer zumindest optisch weg?
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Chief schrieb:

      Gibt das denn keine Kratzer? Ich kann mir das z.B. bei Saharasand in der Luft ohne vorhergehende Wasserwäsche gar nicht vorstellen. Oder "ölt/wachst" dieses Wundermittel diese Mikrokratzer zumindest optisch weg?
      ? ? ? ? ? Vogelmist mit Sandeinlage ? ? ? ? ?
      JEEP, Cherokee, 200 KW/272 PS, 3,2L V6,Pentastar (Limited) = mit allem, einschl.AHK, ausser Standheizung. :D :D :D
      Software- Version: 15.26.1; Karten- Datenbasis: NQEU2012Q4;20130328 :thumbup: ;( 8)

      Mein Cherokee: Jeep, 2014-Cherokee 3.2 Pentastar, 200 KW, Limited, ...alles,... mit AHK ausser Standheizung ! Softwareversion: 15.26.1; Karten-Datenbasis; NQEU2012Q4;20130328

    • also ich benutze es jetzt schon seit 10 Jahren und habe bis jetzt keine Kratzer festgestellt man muss es nur nach vorschrift anwenden mit zwei frotteetüchern, also zb. alte Handtücher meine Frau mustert öfters welche aus die nehme ich dann. man sprüht es auf und verteilt es mit leichten Bewegungen auf dem schmutz, nicht fest reiben, das Frotteetuch ist praktisch dreidimensional der schmutz wird im inneren aufgenommen immer nur kleine stücke wie ein kotflügel oder eine tür, sobald es einen trüben beilag bildet, nimmt man ein sauberes Frottétuch und wischt den belag einfach runter auch nicht fest reiben zum beweis sieh dir mal die zwei fotos etwas genauer an vergrößere sie ein bisschen, ich kann die zwei fotos auch nochmal in der höchsten auflösung dir per mail schicken da kanst du bis ins detail schauen, wie gesagt das wird so glatt das ein trockenes Frotteetuch einfahc die motorhaube runterrutscht das ist doch ein super glanz oder?
      Jeep Cherokee Limited,Bj. 06.2014 deep Cherry Red, 2.0 L Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Navi- & Soundpaket, Sitze Nappa-Leder schwarz.







      Und immer schön Cruisen








      Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2,0 Multijet SU Limited 170 PS 4WD Deep Cherry Red

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meisterfranzl1402 ()

    • Oder so! Ja, der Supergau für den Lack - natürlich holunderfarbig. Das soll alles ohne Wasser und Kratzer einfach so vom Lack verschwinden? Schwer zu glauben. Habe erst heute wieder nasse Zewas zum Einweichen des Vogelkot auf Ihren Audi gepackt, um hinterher zumindest diese Misthaufen einigermaßen vom Lack runter zu bekommen. Das funktioniert i.Ü. ganz gut. Ansonsten lohnt sich Waschen bei uns z.Zt. absolut nicht, wegen dem gelben Blütenstaub vom Raps, der alles mit einer gelben Staubschicht bedeckt. Und das wochenlang. Einer der wenigen Nachteile, wenn man auf dem Land lebt, das zudem bei uns noch als sehr fruchtbar gilt. Oh Gott, mein neuer Indianer sieht aus! Nix Rothaut - Chinese!
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • ja das kenne ich wenn hier die Birken blühen da nützt das auch nicht mehr aber der lack ist dann versiegelt und wenn es richtig regnet ist wieder alles sauber und alles perlt ab da sin richtig große perlen auf der Haube zu sehen ich sehe das immer bei meinen Nachbar da ist das auto einfach nur nass und bei mir lauter perlen
      das Problem ist aber jetzt folgendes die Fa. Sararmedia wo das Mittel hergestellt und vertrieben hat hat zugemacht und wurde von der Fa. Abacus Chemie aufgekauft die haben Das Mittel übernommen und verkaufen es nun unter einen anderen Namen "Polifix Wow" ich habe diese schon kontaktiert sie haben mir zugesagt dass es die gleiche Zusammensetzung wäre und nur einen anderen Namen hätte. ich habe es aber noch nicht probiert , weil ich mir vor ein paar Jahren einen großen Vorrat an 5l kanistern zugelegt habe das reicht mir noch eine weile. das musst du dann leider selbst entscheiden, da gibt es so ganz kleine Gebinde von 300ml da könntest du es mal ausprobieren an irgendwelchen lack der dir nicht so wertvoll ist
      Mit freundlichen Grüßen
      Jeep Cherokee Limited,Bj. 06.2014 deep Cherry Red, 2.0 L Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Navi- & Soundpaket, Sitze Nappa-Leder schwarz.







      Und immer schön Cruisen








      Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2,0 Multijet SU Limited 170 PS 4WD Deep Cherry Red

    • Danke schon mal für Deine Antworten. Ja, der Dodge glänzt schön, das gefällt mir schon. Wie oft im Jahr musst Du das machen?
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • OK, Danke.

      Schönen Abend noch.

      Chief
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Das Thema Nanoversiegelung würde mich auch interessieren ( Warmduscher hin oder her ;) ) besonders natürlich die Risiken und Nebenwirkungen.

      @ Chief: bist du hier inzwischen weitergekommen ?


      Ich habe bisher 2x im Jahr nach der Wäsche mit A1 speed wachs poliert. Das hat dann etliche weitere Wäschen überstanden. Aber der Cherokee hat ja doch einige qm Blech mehr.
      Cherokee Trailhawk brilliant black, MJ2014
    • @ Blackhawk: noch nicht. Ich habe mich aber entschieden, das professionell machen zu lassen. Da haben wir auch schon den TT meiner Frau aufbereiten lasen. Gute Arbeit. Sind mir beim JC doch zuviel qm, das selbst zu machen.
      Irgendwann im Oktober lasse ich die Winterreifen montieren und danach will ich das Auto versiegeln lassen.

      Gruß
      Chief
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • In unserem Fall sind es spezielle Aufbereiter und Smart-Reparierer. Die frischen Leasingrücknahmen auf sowie Gebrauchte für Audi, BMW u.a. Vertragshändler und -werkstätten. Sehr professionell, gut zu tun.
      Die Preise sind unterschiedlich, je nach beauftragten Arbeiten. Ich rechne so mit 200-250 €.

      Gruß
      Chief
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Hi,
      bislang nehme ich mir die Zeit und mache es für meine Autos selbst. Ich nutze dabei seit Jahren die Sonax extreme - Linie und bin damit zufrieden. Ich überlege gerade, mir eine Poliermaschine anzuschaffen da ich per Hand doch einen Nachmittag für die reine Lackpflege brauche. Waschen - reinigen - Waschen - wachsen, ggf. vorher polieren. Zuzüglich rain-ex für die Scheiben und zuweilen Kunststoff- bzw. Lederpflege. Natürlich ist das keine professionelle Aufbereitung, aber für die Alltagspflege reicht es.
      Unsere kleine Tochter spielt oft Spiegelkabinett vor den Autos... ;)
      Grüßle
      Jeep Cherokee Trailhawk , Mercedes Benz CLK 320, Mercedes Benz 190E

      Mein Cherokee: Cherokee Trailhawk

    • Das Sonax-Wax kenne ich bisher nicht. Das A1 speed wachs hat den Vorteil, dass man das Auto im Ganzen eincremen und dann im Ganzen polieren kann. Bei manch anderen soll man sofort nach dem Auftragen auch polieren.
      Bisher habe ich immer nach dem Winter und im Herbst von Hand gewachst und dazwischen in die Waschanlage. Natürlich geht das , ohne Frage. Aber ich bin nicht so der begeisterte Auto-Pfleger. Deshalb bin ich immer offen für Alternativen. Wenn so eine professionelle super-duper-nano Lackversiegelung vllt. 1 Jahr halten würde wäre mir das einen Versuch Wert.

      Der Sport-Flitzer von meinem Kumpel sieht nach 10 Jahren immer noch aus wie neu lackiert. Nur Handwäsche, nur Original-Präparate vom Hersteller. Das zahlt sich dann schon optisch aus. :023:

      Na ja.
      Guts Nächtle.


      Blackhawk.
      Cherokee Trailhawk brilliant black, MJ2014
    • Ich habe früher meine Autos auch selbst gepflegt, da ich die letzten Jahre (außer unserem Audi) aber immer nur Leasingfahrzeuge hatte, war mir das ziemlich Wuppe und habe mich mit der Nanoversiegelung in einer guten Waschstraße (mit händischer Vorwäsche) begnügt. Jetzt geht's aber wieder um Eigentum, das gepflegt werden will. Leider fehlt mir hierzu aber jetzt beruflich die Zeit, da ich auch sehr oft (fast immer) Wochenendtermine habe.

      Gruß
      Chief
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Also mir geht es um einen verbesserten Korrossionsschutz gegen Umwelteinflüsse, Vogelkot etc. sowie darum, dass es besser abregnet bzw. sich besser reinigen lässt. Ich habe mich ja nicht für den geilen granit-kristall Perlmuttlack entschieden, um hinterher Folie draufkleben zu lassen. Auch nicht durchsichtige, falls es so etwas gibt. Nein, den Lack will ich schon so genießen, wie er ist. Aber natürlich möglichst sauber ohne ständig zu putzen.

      Schöne Grüße
      Chief
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz