Navi findet Adressen nicht die schon ewig existieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navi findet Adressen nicht die schon ewig existieren

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallöchen

      Ich hab des öftern das Problem, dass das Navi eine Strasse zwar findet, nicht aber die dazu passende Nummer. Dies sogar dann, wenn die gesuchte Hausnummer schon seit Jahrzehnten existiert. In diesem Ausmass habe ich dies noch bei keinem Einbaunavi so erlebt. Kommt euch das irgendwie bekannt vor? - Immerhin ist mein GC noch nicht sooo alt.

      Heute z.B. musste ich kurz nach Bern. Die Adresse lautet Lorrainestrasse 34, 3013 Bern . Stadt und Strasse kann ich eingeben, die Nr. 3 auch noch. Nach der 3, also z.B. 31, 32....geht nix mehr. Und wenn man sich das Haus so ansieht, naja es wurde nicht erst grad neu erstellt ;)

      Wenn jemand Lust und Zeit hat zu versuchen die Adresse bei seinem Navi exakt so einzugeben, das Resultat würde mich interessieren. Ihr habt ja sicher alle auch die Europakarten drauf und drin.
      Jeep Grand Cherokee Summit 3.0 D 09.2017 Seit 13.10.2018 Hyundai Santa Fe Vertex 2.2 D 08.2018 (Modell 2019) mit Vollausstattung

      Mein Grand Cherokee: Grand Cherokee Summit, 3.0 V6 Diesel mit Adblue von VM Motori, Granite Crystal métalisé, Erstzulassung 28.09.2017

    • Ich kenne das leider auch - Besonders im Münchner Umland.
      Grundsätzlich bin ich mit dem Navi als solches zufrieden, nur die Datenqualität ist manchmal recht schlecht, so dass ich manchmal gezwungen bin mit dem Handy und google Maps alternative Hausnummern und/oder Straßen zu suchen um dann eine Cirka-Navigation zu bewerkstelligen. Das war erst gestern wieder der Fall mit folgender Adresse:

      Altkirchner Str. 4, 82544 Endlhausen

      Ich probiere nachher die Adresse von Diraus und gebe Dir Bescheid!
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee:

    • Hi Xantia

      Ich habe heute mal Deine Adresse ausprobiert. Kartenmaterial ist von 2014Q4 (das war im Dez 16 das aktuelleste was es für den GC MY2015 gab):

      Fazit: Ich kann die Adresse komplett eingeben. Das Navi springt zwar bei der Eingabe der ersten Ziffer von der Hausnummer wieder auf den Buchstabenmodus zurück, dennoch kann ich -wenn ich wieder den Ziffermodus wähle- die zweite Ziffer der Hausnummer auch eingeben und für das Navi ist dann die Adresse auch valide. Anbei der Screenshot.

      Viele Grüße
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee:

    • mcollie schrieb:

      Hi Xantia

      Ich habe heute mal Deine Adresse ausprobiert. Kartenmaterial ist von 2014Q4 (das war im Dez 16 das aktuelleste was es für den GC MY2015 gab):

      Fazit: Ich kann die Adresse komplett eingeben. Das Navi springt zwar bei der Eingabe der ersten Ziffer von der Hausnummer wieder auf den Buchstabenmodus zurück, dennoch kann ich -wenn ich wieder den Ziffermodus wähle- die zweite Ziffer der Hausnummer auch eingeben und für das Navi ist dann die Adresse auch valide. Anbei der Screenshot.

      Viele Grüße
      Danke! Das mit dem Ziffernmodus werde ich ausprobieren. Normal und wirklich effizient ist das leider genau so wenig wie das Abspielen von Medien über USB. Bei jeder Album Suche springt die Software zurück zur Gesamtübersicht alle Alben/Ordner. Ich muss erst Play drücken, also ein Lied abspielen, bevor auf dem Sreen die Durchsuchen Funktion aktivierbar wird.
      Typisch Ami ich weiss. Aber nicht besonders clever, ebenso wie die Ami Navi Bedienung ;)
      Jeep Grand Cherokee Summit 3.0 D 09.2017 Seit 13.10.2018 Hyundai Santa Fe Vertex 2.2 D 08.2018 (Modell 2019) mit Vollausstattung

      Mein Grand Cherokee: Grand Cherokee Summit, 3.0 V6 Diesel mit Adblue von VM Motori, Granite Crystal métalisé, Erstzulassung 28.09.2017

    • Dafür gibt es ja die Sprachsteuerung. Oder funktioniert die nicht mit Schwyzer Dütsch? ;)
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Das heisst "Schweizer Deutsch" damit es auch alle verstehen ;)

      Sprachsteuerung mag schon gut sein, mir aber zu langsam und zu umständlich. Zudem muss ich ja den genauen Text kennen damit die Elektronik das auch erkennt. Und ich habe knapp 5000 Dateien auf meinem USB :D
      Jeep Grand Cherokee Summit 3.0 D 09.2017 Seit 13.10.2018 Hyundai Santa Fe Vertex 2.2 D 08.2018 (Modell 2019) mit Vollausstattung

      Mein Grand Cherokee: Grand Cherokee Summit, 3.0 V6 Diesel mit Adblue von VM Motori, Granite Crystal métalisé, Erstzulassung 28.09.2017