Heckklappe einstellen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heckklappe einstellen?

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Guten Tag, ich bin neu hier im Forum und möchte mich erstmal vorstellen.

      Ich heiße Marcel und bin 29 Jahre alt und fahre seit 2 Monaten einen Grand Cherokee WK SRT8.
      Der GC SRT8 hat von dem Vorbesitzer auch eine Geiger Cars Abgasanlage bekommen und macht ordentlich Lärm ;)
      Ich bin auf jeden Fall mehr als zufrieden mit dem KFZ :-), dennoch Stört mich eine Kleinigkeit, leider habe ich über die Suchfunktion nix gefunden.
      Bei meinem Dicken ist die Heckklappe auf der Fahrerseite etwas aus dem Maß, dies soll wohl auch bei einigen GC bekannt sein. Jetzt zu meiner Frage:
      Kann man das einstellen? ich habe noch nicht bei meinen Freundlichen Jeep Händler vorbei geschaut und wollte mich erstmal selber kundig machen.
      Ist das ohne weiteres eventuell selber zu lösen? oder muss ich mich bei meinen Freundlichen doch mal melden?

      Vielen dank schon mal im vor raus.

      Liebe Grüße

      Marcel

      Mein Grand Cherokee:

    • Grüß Gott,
      von Deiner Problembeschreibung habe ich in diversen Foren nichts mitgekriegt.
      Die Aussage "soll wohl auch bei einigen GC bekannt sein" klingt ziemlich nach Ausrede.

      Die Einstellung der Heckklappe sollte der Fachhändler vornehmen, da ggfs. auch der Elektroantrieb
      betroffen ist.

      Hat sich eigentlich die Modellbezeichnung geändert? Meiner heißt nur SRT und nicht SRT8.
      Außerdem erschließt sich mir nicht genau, wieso man in einem Vorstellungsthread (Erstlingsthread)
      betont eine Abgasanlage zu haben, "die ordentlich Lärm macht".

      Aber so isse, die Jugend......seufz....
      GC SRT 7/17 weiß mit hellbraunem Leder und weißem Alcantara-Dachhimmel, ansonsten Stock
    • Das Spaltmaß der Heckklappe beim GC ist halt sehr 'amerikanisch'. Das Problem hatte ich auch. Laut Händler ist da nicht viel mit nachstellen, sonder da muß der Karosseriebauer her. Der richtet das dann so gut wie es geht.
      Bei mir war das zum Glück noch auf Garantie.

      Mein Auto: Grand Cherokee 3.0l V6 MultiJet, Trailhawk MY17, Billet-Silber, RockRails, Tow Hooks