Dacia DUSTER macht ein bisschen auf "RENEGADE"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ich finde den auch nicht schlecht
      Preis/Leistung stimmt definitiv :1f44d:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Hübscher ist der Dacia trotz Facelift bzw. 2nd Generation auch nicht wirklich geworden, aber einfache Technik hat manchmal was für sich.

      Und zum Thema Technik von vorgestern oder nicht. Mal ehrlich, wenn man hier so liest, scheint es der Renni mit zu viel Elektronik bepackt auch überdurchschnittlich häufig auf die Problemcouch zu schaffen, als andere Marken. Ja, ja, mir ist schon bewußt, dass sich das in Foren häuft, weil man eher über negative Dinge als positive Dinge schreibt...trotzdem auffällig. Bin jedenfalls froh, dass in meinem nicht so viel Schnickschnack ist und alles funktioniert.
      Ach ja und mit einfache Technik von vorvorgestern, siehe Lada Niva, häng ich noch jeden Renni, auch einen Trailhawk, im Gelände insbesondere dort, wo man im Zweifelsfall keine Werkstatt findet wenn man sie braucht, locker ab.
      Gruß aus Mittelfranken :)
      vagabund

      Mein Renegade: Jeep Renegade Longitude 1.6 E-TorQ 2x4, MT5, MY 2017, 110 PS, Farbe Anvil, uconnect live, 5'' Navi und Kia Sorento UM 2.2 CRDi Spirit AWD, AT, Performance Paket 1, EZ 6/2015

    • Krischan schrieb:

      Ich mag den Dacia Duster. Insbesondere den Humor, mit dem manche Duster-Fahrer einen Aufkleber platzieren. Es wird einfach ein "Zappen" über den Schriftzug Duster geklebt. :)
      Stimmt! Man sollte auch nicht alles so Ernst nehmen... Letztendlich ist jeder mit dem zufrieden, was Er sich kauft.
      Bestimmte Vorlieben sind bei Jedem anders zu Werten - und warum soll ein Duster Besitzer nicht mit seinem Auto zufrieden sein?
      Schließlich hat Er sich ja auch dafür entschieden!

      Nebenbei, das ist auch eine Alternativbeklebung... :1f602: :1f602: :1f602:
      Bilder
      • IMG_20180319_191608.jpg

        8,4 kB, 170×151, 17 mal angesehen
      Autoverrückt - und von der "Ente" bis zum "Grand Cherokee" fast alles gefahren... :023:

      Mein Renegade: Jeep Renegade 1.6 e-torq Longitude MY2017 110 Ps 2x4 Alpine White MT5 5"UConnect

    • Obstgott schrieb:

      Ich finde diese Grundarroganz von sottozero ziemlich peinlich ...
      Du fährst einen kleinen popeligen Jeep Renegade ( wie ich auch ) , aber tust so , als wäre der Duster das Allerletzte .
      :thumbdown:
      Ja, richtig. Er hält da mit seiner drastischen Ablehnung bei jeder Gelegenheit sobald es um den Duster geht nicht hinterm Berg. Würde mich mal interessieren ob er überhaupt aus eigener negativer Erfahrung spricht oder doch noch nie einen Duster gefahren hat.
      Na ja, was soll‘s - wir sind ein freies Land und jeder darf sein persönliches Vorurteil und seine eigene Meinung haben.
      Gruß aus Mittelfranken :)
      vagabund

      Mein Renegade: Jeep Renegade Longitude 1.6 E-TorQ 2x4, MT5, MY 2017, 110 PS, Farbe Anvil, uconnect live, 5'' Navi und Kia Sorento UM 2.2 CRDi Spirit AWD, AT, Performance Paket 1, EZ 6/2015

    • Richtig befasst hat er sich mit dem Thema sicher nicht. Sonst hätte er festgestellt, dass es zum Renegade Einstanspreis einen vollausgestatteten Duster mit Austattung gibt, die Jeep beim Renegade und auch beim Compass gar nicht hat. Hill Decent Control, Rundumkamera, LED Tagfahrlicht - bei Jeep Fehlanzeige. Soviel zum Thema Technik von Vorgestern.....

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

    • Toy4ever schrieb:

      Hill Decent Control,
      ... habt Ihr die im Compass nicht? Mein Omaha Orange hat das und es funktioniert auch gut - selbst bei dem steilen Hügel beim Camp Jeep.

      Kamera und LED Tagfahrlicht brauche ich persönlich nicht, aber dass es beim Duster angeboten wird, ist zumindest anerkennenswert.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…97f72cb92a9b6141b0e6749e8
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Mein Renny hat den Hill Decent Control auch nicht. Ich glaube, das hat nur der traili
      Bzw. Vlt weil ich eine Handschaltung fahre :/
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Wendy schrieb:

      Mein Renny hat den Hill Decent Control auch nicht. Ich glaube, das hat nur der traili
      Bzw. Vlt weil ich eine Handschaltung fahre :/
      Ich glaub die gibts mit Active Drive Low, also mit Automatik. Meiner hat auch keine ... aber einen ersten Gang, den ich einlegen kann ... ^^ :P
      "Das Problem mit Zitaten im Internet ist, daß man ihnen nicht trauen kann."
      - Abraham Lincoln (1809-1865)

      Mein Renegade: Renegade Night Eagle 4x4 2.0l MultiJet 140 PS mit Schaltgetriebe in Granite Chrystal

    • Dacia DUSTER macht ein bisschen auf "RENEGADE"

      Toy4ever schrieb:

      Richtig befasst hat er sich mit dem Thema sicher nicht. Sonst hätte er festgestellt, dass es zum Renegade Einstanspreis einen vollausgestatteten Duster mit Austattung gibt, die Jeep beim Renegade und auch beim Compass gar nicht hat. Hill Decent Control, Rundumkamera, LED Tagfahrlicht - bei Jeep Fehlanzeige. Soviel zum Thema Technik von Vorgestern.....


      Na ja, man kann sich auch von solchen Extras blenden lassen. Das Crashtestergebnis des neuen Duster bildet fast schon in Dacia-Tradition ein Auto von Vorgestern ab. Das lässt sich eigentlich nicht wegdiskutieren.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2.0 Diesel 140PS 4WD in Anvil.

      Mein Renegade:

    • Ich find den Duster jetzt auch nicht den Überbringer, jedoch hat er eine ziemlich große Fangemeinde.

      In den letzten Tagen habe ich sehr viel über diverse Offroad-Park-Eröffnungen gelesen, wobei man auch ziemlich viele Duster sehen konnte, selbst recht getunte Wägelchen.
      Eine Clique aus dem Heidelberger Raum schoss dermaßen gute Offroad-Bilder, dass sie uns gut die Stirn bieten können.
      Was aber viel wichtiger ist ....

      Sie hatten genauso viel Spaß im Dreck, wie alle anderen !!!!!!

      Jedes Auto ist Geschmackssache, auch ich bekam schon ziemlich derbe Sprüche für mein Traily. Und ?????

      Der neue Duster ist etwas aufgehübscht worden, er sieht moderner aus und ich denke, dass auch er wieder gut verkauft werden wird. Als Topmodel wird der auch kein "Megaschnäppchen".

      Das ist unser Trailhawk auch nicht.

      Drum ..... Genießt die Vielfalt !!!!

      Gruß Olli
      Alles außer Normal ! :1f609:

      Mein Renegade: 15er Trailhawk, Commando-Grün mit vielen schönen Verbesserungen ;-D

    • Toy4ever schrieb:

      Von einer richtigen HDC finde ich in der Preisliste vom Renni überhaupt nichts. M. w. gibt’s das nur beim Cherokee Trailhawk und Grand Cherokee.
      Zumindest beim Trailhawk sagt der Konfigurator Bergabfahrhilfe serienmäßig. Bei den anderen Versionen finde ich nichts, ich glaub ich hatte das seinerzeit bei einem Sondermodell gesehen (Upland?), das quasi das Fahrwerk vom Trailhawk mit dem 140PS Diesel hatte.
      "Das Problem mit Zitaten im Internet ist, daß man ihnen nicht trauen kann."
      - Abraham Lincoln (1809-1865)

      Mein Renegade: Renegade Night Eagle 4x4 2.0l MultiJet 140 PS mit Schaltgetriebe in Granite Chrystal

    • Manche Autos sind schon so hässlich das sie wieder schön werden!
      de.wikipedia.org/wiki/Lamborghini_LM002
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!

      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.

      Mein Renegade: JEEP Renegade Trailhawk 8DW, 400, 7KV, 140, NHS, 452, 623, 8FT, 7KY, 7KW, 412, 149, 5CJ

    • Dilldappe schrieb:

      Zumindest beim Trailhawk sagt der Konfigurator Bergabfahrhilfe serienmäßig.
      ... und die ist auch kein Notbehelf sondern voll funktionsfähig. Ich kann mit den Tasten für die Cruise Control die Geschwindigkeit variieren, das Zusammenspiel von Bremsen und Gas funktioniert einwandfrei. Eins "Sparversion" ist das keinesfalls.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…97f72cb92a9b6141b0e6749e8
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Dilldappe schrieb:

      Toy4ever schrieb:

      Von einer richtigen HDC finde ich in der Preisliste vom Renni überhaupt nichts. M. w. gibt’s das nur beim Cherokee Trailhawk und Grand Cherokee.
      Zumindest beim Trailhawk sagt der Konfigurator Bergabfahrhilfe serienmäßig. Bei den anderen Versionen finde ich nichts, ich glaub ich hatte das seinerzeit bei einem Sondermodell gesehen (Upland?), das quasi das Fahrwerk vom Trailhawk mit dem 140PS Diesel hatte.
      Also zumindest für das MY 17 galt folgendes: ALLE Modell mit AD Low haben haben eine HDC. AD Low war (ist?) allerdings gekoppelt an den 2,0 Liter MJ mit entweder 140 oder 170 Pferdchen und der 9 Stufen Automatik.

      Somit gab es HDC bei der Limited Variante und der Trailhawk Version sowie bei einigen Sóndermodellen (z.B. 75th Anniversary und NATÜRLICH :D auch beim Upland). Der Upland war btw die einzige Longitude Version (in D bzw Europa?) mit der Motor/Getriebekombination.
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi