Dacia DUSTER macht ein bisschen auf "RENEGADE"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Die Alte Form gefällt mir persönlich besser
      Innen finde ich den Neuen schöner wenn man
      auch sieht das es wohl alles Plastik ist
      Jeep Renegade 2.0 Multijet 4WD Limited 103 kW / 140 PS Carbon Black Metallic
      Zubehör>> Innenspiegel Ablagefach Cockpit Spurverbreiterung VA-30 / HA -50
      Ladekantenschutz,Spoilerschutzrohr,Trittbretter,Einstiegsleisten , Heckbügel,

      Es gibt Leute, die nur aus dem einem Grunde in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie so lange mit dem Kopf schütteln, bis eins hinein fällt.

      Mein Auto: Jeep Renegade 2.0 Multijet 4WD Limited 103 kW / 140 PS Carbon Black Metallic-Lackierung Zubehör Innenspiegel Ablagefach Cockpit In Meinem Besitz aber noch nicht Montiert !!!

    • Hallo Jan,

      ....hattest Dir wohl drüben einen Mietwagen genommen ?
      Gehe davon aus, dass es eine Flugreise war und Dein Indianer zu Hause bleiben musste...?
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • Hi Erwin, ja genau. Die Anfahrt raubt viel Zeit und von Nürnberg gab es einen Direktflug. Davon abgesehen sind die Straßen wirklich sehr schlecht. Habe ich in dem Zustand so noch nie gesehen. Dieses Bild hier zeigt es gut. gettyimages.de/detail/nachrich…eland-picture-id635230477

      Mein Auto: 2016 Cherokee Limited, Deep Cherry Red, 200 PS, AD1, Technologie-Paket

    • Bei so strassen fahren viele Duster umher? Dann müssen die ja gut sein
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Auf diesen islaendischen Strassen bin ich 2010 mit meinem eigenen Polo (bin mit der Fähre via Färöer Inseln nach Island) gefahren. Über die Hochlandpiste nach Moedraladur, zum Dettifoss oder Dyrholaey Leuchtturm. Das ging ganz gut. 4x4 braucht man bei vorsichtiger Fahrt da noch nicht. Obligatorisch ist 4x4 bei den Verbindungen durchs Innere der Insel oder dem Besuch von den Seen und Gletschern in Zentralisland. Das ist dann auch mit guten Geländewagen eine Herausforderung. Will das nächstes Jahr mit meinem Trailhawk mal probieren :)

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk, 2.0 Diesel, 170 PS, Colorado rot, alle pacs ausser Schiebedach, Navi&Sound, elektrische verstellbare Sitze

    • Dacia DUSTER macht ein bisschen auf "RENEGADE"

      Begegnung vor dem Morgenspaziergang ;)







      Sieht gar nicht mahl so schlecht aus, mag den Abtrünnigen trotzdem lieber. ;)

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk (MY16 2.0 MJD 170PS 9AT) in Mojave Sand, Leder, Panorama-Dach, 40/20/40 Rücksitzlehne, UConnect 6.5, Packs : Winter, Visibility und Parking

    • Nur die abgekupferten Rücklichter finde ich eine Frechheit! X(
      Renegade Trailhawk mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

      Nachfolge vom Jeep KJ Cherokee Limited 3.7L 2004-2015

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk 7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne

    • Dacia DUSTER macht ein bisschen auf "RENEGADE"

      pfuederi schrieb:

      Nur die abgekupferten Rücklichter finde ich eine Frechheit! X(


      Wobei ich von den neuen Rücklichtern des Dacia schon etwas enttäuscht war. Die sahen auf Bildern besser aus, hier fand ich sie nicht sehr prickelnd, etwas langweilig. Letztens hatte ich einen vor mir, wenn die an sind sehen sie auch besser aus. Mag aber an der Farbe dieses Dacias liegen. Beim Renegade jedenfalls find ich sind die Rücklichter auch wenn sie aus sind immer ein Herausstellungsmerkmal.
      Der Dacia hat hinter den vorderen Radkästen “Kiemen” die ihn von hinten seitlich etwas bulliger aussehen lassen, weiß nicht ob das beim alten auch schon so war.
      Die Felgen (falls das original Felgen sind) fand ich nicht besonders, die sahen dann doch eher “bescheiden” aus. Da ist mir auch aufgefallen daß er schon ein, zwei Tage da stehen muss, die vorderen Bremsscheiben waren schon ziemlich “rostig”. Hinten hat er ja noch Trommeln.
      Den Innenraum scheinen sie etwas aufgewertet zu haben soweit ich das sehen konnte.
      Von der Seite sieht man auch schön daß die Frontscheibe des Dacia viel flacher steht. Der Renegade geht da eher in die Richtung des Landy im Hintergrund :P

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk (MY16 2.0 MJD 170PS 9AT) in Mojave Sand, Leder, Panorama-Dach, 40/20/40 Rücksitzlehne, UConnect 6.5, Packs : Winter, Visibility und Parking

    • pfuederi schrieb:

      Nur die abgekupferten Rücklichter finde ich eine Frechheit! X(
      Eigentlich sind irgendwie nicht nur die Rückleuchten - sondern auch die Alufelgen ziemlich "abgekupfert" :1f923: :1f44d:
      Bilder
      • dacia-duster-2018-298.jpg

        20,57 kB, 298×199, 27 mal angesehen
      Autoverrückt - und von der "Ente" bis zum "Grand Cherokee" fast alles gefahren... :023:

      Mein Renegade: Jeep Renegade 1.6 e-torq Longitude MY2017 110 Ps 2x4 Alpine White MT5 5"UConnect

    • Die Chinesen sind doch weltoffen für uns alle genug, was nicht bei drei auf den Bäumen ist wird abgekupfert!

      :D
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!

      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.

      Mein Renegade: JEEP Renegade Trailhawk 8DW, 400, 7KV, 140, NHS, 452, 623, 8FT, 7KY, 7KW, 412, 149, 5CJ

    • The Grinch schrieb:

      Die Chinesen sind doch weltoffen für uns alle genug, was nicht bei drei auf den Bäumen ist wird abgekupfert!

      :D
      Vielleicht sehe ich das ja zu eng - aber Dacia gehört zu Renault und somit sind die Franzosen Diejenigen die "abkupfern" - was aber letztendlich zählt ist die Tatsache, dass man ein Produkt hat, dass eine Nische füllt... Nämlich ein ansprechendes Auto zu einem günstigen Preis!
      Und derzeit fährt DACIA (Renault) damit offenbar wesentlich besser als z.B. Deutsche Automobilhersteller mit Preisen jenseits von Gut und Böse.
      :1f602: :1f44d:
      Autoverrückt - und von der "Ente" bis zum "Grand Cherokee" fast alles gefahren... :023:

      Mein Renegade: Jeep Renegade 1.6 e-torq Longitude MY2017 110 Ps 2x4 Alpine White MT5 5"UConnect

    • Dann sind wir noch präziser:
      .... werden in Pitești in Rumänien produziert ....

      Ist aber schlussendlich Latte wer von wem abkupfert!
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!

      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.

      Mein Renegade: JEEP Renegade Trailhawk 8DW, 400, 7KV, 140, NHS, 452, 623, 8FT, 7KY, 7KW, 412, 149, 5CJ

    • Dacia und Renault sind seit den 60igern/ 70igern dicke miteinander. Dacia hat schon damals in Lizenz Renaults gebaut und als Dacias vertickt. Jetzt gehören sie halt regulär dazu.

      Ich mag den Dacia Duster. Insbesondere den Humor, mit dem manche Duster-Fahrer einen Aufkleber platzieren. Es wird einfach ein "Zappen" über den Schriftzug Duster geklebt. :)

      Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi