Musik hören ohne Zündung ein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Musik hören ohne Zündung ein

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo zusammen

    Ich hab ständig das Problem dass wenn ich wo anhalte und z.b. Mittag esse im Auto, dann stell ich ja den Motor ab. Sofort stellt natürlich das Radio auch ab und ich muss es wieder mit dem Knopf manuell starten. Ab dann hab ich keinen Ton mehr. Es läuft zwar noch alles auf dem Display (also das Lied wechselt etc) aber keinen Ton. Ich muss den Motor starten damit ich wieder Ton habe.

    Geht das alles Problemlos bei euch? Wie macht ihr denn das wenn ihr das Auto parkt und Musik hören wollt?

    Mein Compass: Jeep Compass Limited 2.0 Multijet II Modelljahr 2018, 170PS, uConnect 8,4, Beats Audio. Pakete: Infotainment, Parking, Visibility, Premium, Winter, Function

  • Zum Einen kann man im Uconnect einstellen, wie lange die "Zündung" eingeschaltet bleiben soll, bevor alles aus geht.
    Zum Anderen muss man nicht den Motor laufen lassen, sondern einfach die Zündung auf ACC (oder wie das heißt) einstellen. Oder einfach starten ohne die Bremse zu treten (dann springt er nicht an), das genügt auch, um die Elektronik wieder zum Leben zu erwecken.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Der Cherokee hatte zu diesem Zweck die ACC Funktion am Zündschloss. Damit war es möglich, Musik im Stand zu hören. Diese äußerst sinnige Funktion hat man beim Compass offensichtlich vergessen.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Das gibt's doch gar nicht.
    Und was passiert beim Compass wenn man startet ohne die Bremse zu treten? Geht da nicht die Zündung an?
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Chief schrieb:

    Und was passiert beim Compass wenn man startet ohne die Bremse zu treten? Geht da nicht die Zündung an?
    Ja, aber „Zünding an“ ist wesentlich stromraubender als „ ACC “. Ich würde mit dir Wetten, dass bei „Zündung an“ die Battarie innerhalb 45 Minuten leer ist, hingegen bei der ACC-Stellung das Radio und einige, wenige Helferlein locker einen langen Film im Autokino an bleiben können und der Wagen danach trotzdem startet.
    12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
    11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
    05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

    Mein Cherokee:

  • Im Reni gibts im Uconnectmenü ein Punkt wo man einstellen kann ob das Radio direkt mit der Zündung ausgehen soll oder noch 20 Minuten weiter laufen soll wenn man das Auto aus macht (das habe ich so bei mir eingestellt).
    Öffnet man die Fahrertür, geht es dann automatisch ganz aus :023: .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

  • Chief schrieb:

    Zum Einen kann man im Uconnect einstellen, wie lange die "Zündung" eingeschaltet bleiben soll, bevor alles aus geht.
    Zum Anderen muss man nicht den Motor laufen lassen, sondern einfach die Zündung auf ACC (oder wie das heißt) einstellen. Oder einfach starten ohne die Bremse zu treten (dann springt er nicht an), das genügt auch, um die Elektronik wieder zum Leben zu erwecken.
    Das ist auf 20 Minuten eingestellt. Radio stellt trotzdem ab nach ausschalten des Motors. Wie schon erwähnt, das macht wenig Sinn mit einegschalteter Zündung rumstehen.


    4WD schrieb:

    Im Reni gibts im Uconnectmenü ein Punkt wo man einstellen kann ob das Radio direkt mit der Zündung ausgehen soll oder noch 20 Minuten weiter laufen soll wenn man das Auto aus macht (das habe ich so bei mir eingestellt).
    Öffnet man die Fahrertür, geht es dann automatisch ganz aus :023: .
    Das müsste eigentlich derselbe Punkt sein wie bei mir, nur dass es bei dir Funktioniert! :)

    Es fehlt definitiv die ACC Stellung (oder wie sie auch immer heissen mag), also Strom für Radio etc ohne Zündung ein.
    Puh, noch ein Punkt für meine Liste.

    @Toy4ever Das ist also bei dir auch so??

    Mein Compass: Jeep Compass Limited 2.0 Multijet II Modelljahr 2018, 170PS, uConnect 8,4, Beats Audio. Pakete: Infotainment, Parking, Visibility, Premium, Winter, Function

  • Hast du einmal versucht den Lautstärkeregler minimal zu drehen? Bei mir ist das genau so, aber die Musik läuft nicht weiter sondern geht genau da weiter wo sie beim ausschalten des Motors stehen geblieben ist....
    Der Radio geht im Normalfall beim Compass ja auch erst aus wenn man die Tür öffnet (zumindest ist das bei mir so) Will man z.B beim Auto waschen Musik hören muss man nur den Lautstärkeregler an der Bedienung drücken und schon geht es weiter...
    Gruß Tom

    Mein Auto: Compass Opening Edition 170 PS Benziner /Automatik (diverse Modifikationen ☺) ,Quad SMC 520 RR Supermoto (viele Modifikationen ), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

  • Die ACC-Funktion gibt’s eigentlich nur bei amerikanischen und japanischen Autos, da liegt vermutlich der Hase im Pfeffer. Beim Renegade ist die ja auch nicht da, was für mich eindeutig dafür spricht, dass der eben doch „Designed by Fiat“ ist, nicht wie Jeep immer behauptet, in USA konstruiert wurde. Dafür stecken einfach zu viele europäische Elemente drin. Beim Compass hat man zwar versucht, das an vielen Stellen zu übertünchen, an einigen Stellen fällt es aber doch noch auf.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Also bei mir verhält es sich so -Zündung ein = Radio geht an . Zündung aus = Radio geht auch aus, drücke ich dann auf den Lautsprecherknopf ist das Radio wieder an. Oder zb. heute in die Garage gegangen Auto entriegelt Radioknopf gedrückt siehe da Radio an. War alles von Anfang an so vorkonfiguriert.

    Mein Compass: Limited MY17 Opening Edition 1,4,(170PS) AT Pearl White / Gloss Black

  • Danke für den Bescheid, naja, ich bin überzeugt dass bei meinem einfach etwas nicht stimmt.
    Nun, ich habe jetzt die Mängelliste mit allen Punkten geschrieben und stelle morgen Abend den Wagen bei der Garage ab. Ich gebe eine Frist bis ende Januar 2018 und bin gespannt was herauskommt ...

    Mein Compass: Jeep Compass Limited 2.0 Multijet II Modelljahr 2018, 170PS, uConnect 8,4, Beats Audio. Pakete: Infotainment, Parking, Visibility, Premium, Winter, Function

  • Sondern ...?
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • So wie ich es jetzt verstanden habe, geht zwar bei ihm das Radio an, aber es kommt kein Ton raus. Das ist bei mir nicht so, obwohl (oder vielleicht sogar deswegen ?( ) ich die Power-Endstufe von Beats drin habe.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White