Renny im Fernsehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Renny im Fernsehen

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Der Förster im Film „im Wald“ zdf nele Neuhaus Verfilmung fährt Olli seinen Renny :D
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • gesehen
      Was ich schreibe ist meine Meinung, mein Eindruck. Ich bin kein Fachmann für Autos und Software!
      bis 09/2016 Renegade Limited 140 PS 2.0 D, 4WD LOW 9AT, Sichtpaket (Xenon), Sound & Navipaket (BEATS & 6.5" Navi),
      Zulassung Juni 2015, Software uconnect 16.10.35

      Mein Renegade: 4x4, Diesel, 140 PS, Limited, 9-Stufenautomatik, Xenon, BEATS-Audio

    • Hab ich doch glatt verpasst - um 02:45 wird der erste Teil aber noch einmal gesendet. Aufnahme ist programmiert. Hoffentlich funktioniert das.

      Den zweiten Teil soll es wohl morgen Abend geben.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…cae8aa1f423bc81a3323b05cb
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Wenn nicht: Klack
      In LQ kostenfrei, für ein paar Cents auch HQ oder HD Aufnahmen und „in die Vergangenheit“ programmiert, nutze den Dienst seit Jahren. Besonders gut: beim Decodieren von Filmen die auf Privat-Sendern liefen, sind zu 90% Cutlisten verfügbar, und man hat den Film ohne Werbung!
      Natürlich legal!
      Egal wo Du hinfährst, da bist Du dann. Buckaroo Banzai, across the eighth dimension.

      Mein Auto:

    • PStranger schrieb:

      Wenn nicht: Klack
      ....
      Oder ZDF Mediathek


      Übrigens. Die Taunuskrimis sind gut :thumbsup:
      Bin schon gespannt, wer der Mörder ist. Morgen kommt der 2. Teil
      Ciao

      Manfred


      Die Summe der Intelligenz ist eine Konstante. Nur die Bevölkerung wächst.

      Mein Cherokee: Limited 2.0l Diesel, 170 PS, 9 Gang Automatik, AWD, Granite Crystal

    • Pete nur am Anfang und am Ende zu sehen, falls dir der Krimi nicht gefällt
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Manfred schrieb:

      Bin schon gespannt, wer der Mörder ist. Morgen kommt der 2. Teil
      Wenn meine (bereits mehrfach belegte) Einschätzung stimmt, dann ist der Förster mit dem Reni der Mörder.
      Beobachtet es einmal: sobald jemand in einem deutschen Krimi einen Jeep (gerne auch einen Range Rover) fährt, ist er dem engsten Täterkreis zuzurechnen - und meistens auch der Mörder.
      Traurig, aber wahr. Zigfach beobachtet. Meine Frau hat anfangs immer den Kopf geschüttelt, heute lacht sie nur noch darüber, weil ich (fast) immer Recht damit habe.
      In den Krimis, in denen es keine Jeep/RR fahrenden Verdächtigen gibt, hat nämlich meine Frau meistens Recht.

      Ach ja, wir haben den 1. Teil auch (später in der Mediathek) geschaut und gucken uns heute Abend natürlich auch den 2. Teil an. Diesmal wurde ganz viel hier bei uns in der Wetterau (Rosbach u. Niddatal/WICKSTADT) gedreht. Von der Kirche, wo der tote Pfarrer hing, wohne ich max. 2 km entfernt.
      Soviel zum Thema "Taunus-Krimi" und Jeeps in deutschen Krimis.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Wendy schrieb:

      Pete nur am Anfang und am Ende zu sehen, falls dir der Krimi nicht gefällt
      Der ist doch wieder mal ganz gut gemacht - da lohnt sich durchaus das Ansehen und Miträtseln :D .

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…cae8aa1f423bc81a3323b05cb
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Chief schrieb:

      Von der Kirche, wo der tote Pfarrer hing, wohne ich max. 2 km entfernt.
      .... damit zählst Du jetzt zum Kreis der Verdächtigen.... :rotfl: .... und dann fährst Du auch noch einen Jeep. Es gibt eben keine Zufälle! :D

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…cae8aa1f423bc81a3323b05cb
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Pete schrieb:

      Chief schrieb:

      Von der Kirche, wo der tote Pfarrer hing, wohne ich max. 2 km entfernt.
      .... damit zählst Du jetzt zum Kreis der Verdächtigen.... :rotfl: .... und dann fährst Du auch noch einen Jeep. Es gibt eben keine Zufälle! :D
      Gruß Pete
      Stimmt, die bösen fahren immer die jeeps/rr. Aber die sind meistens schwarz und nicht grün im sanften Försterlook

      Hmmm , welche Autofarbe hat Chief und unser Pirat :rotfl:

      Das schlimmste im Film war das mit dem armen Fuchs :cry: :1f98a:

      Ich schaue die auch gerne und Rätsel immer mit wo es gedreht wurde

      Aber waldhain habe ich nichts und er Karte gefunden :1f914:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Waldhain ist fiktiv. Nele Neuhaus benutzt ja meistens echte Ortsbezeichnungen im Taunus, aber so manche Orte sind dann einfach erfunden. Ohnehin interessant wie das gedreht wurde. Die Kirche und der Friedhof sind in Wickstadt. Das ist nur ein ganz kleiner Ortsteil von Niddatal, der aus einem Gutshaus mit ein paar weiteren Häusern, der Kirche usw. besteht. Ich schätze mal, da leben keine 100 Menschen. War, glaube ich, mal eine Staatsdomäne und gehört jetzt so einem komischen Grafen und der kath. Kirche. Ich persönlich habe dahin keinerlei Bezüge, trotz der räumlichen Nähe.
      Da gibt's kein Geschäft, keine Kneipe, nix. Gedreht wurde das aber so, als ob sich das alles in einem größeren Ort abspielen würde. Der Bäcker, bei dem der Kommissar gestern zig Kaffee to go geholt hatte, ist eigentlich ein Pokal-Geschäft in Rosbach, das extra zu einer Bäckerei umgebaut wurde.
      Das Anwesen der von Hohensteins, die ja eigentlich im Taunus wohnen, ist im aktuellen Film das Gutsherrenhaus in Wickstadt gewesen. In anderen Verfilmungen war das ein ganz anderes Gehöft gewesen. Eine bestimmte Kameraeinstellung oder ein Schnitt an richtiger Stelle, und schon schaut alles wieder ganz anders aus. Mein Wohnort, der nur durch eine flache Ackerlandschaft und die Nidda-Aue Luftlinie max. 1 km entfernt ist, war nie zu sehen, da man lieber die Abgeschiedenheit eines Taunusdorfes darstellen möchte.

      Übrigens ist mein Auto granite crystal. Für einen Mörder viel zu fein und uncool.
      Außerdem habe ich ein Alibi. Meine Frau kann das bezeugen ...
      Apropos zeugen ... - , ach, lassen wir das lieber ... ;)
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Die Filmemacher verfälschen das immer so. Warum? Keine Ahnung.

      Kommissarin Lukas, das ja in Regensburg spielt, wird grösstenteils in München in Filmstudios gedreht. Nur ein paar Aussenaufnahmen werden dann in Regensburg und Umgebung gedreht.

      Oder die Kultserie Irgendwie und Sowieso. Da sind die meisten Drehorte bekannt irgendwie-und-sowieso.de/index.php/drahorte
      Ciao

      Manfred


      Die Summe der Intelligenz ist eine Konstante. Nur die Bevölkerung wächst.

      Mein Cherokee: Limited 2.0l Diesel, 170 PS, 9 Gang Automatik, AWD, Granite Crystal

    • Ja genau. Das ist definitiv so. Die Wetterauer Zeitung hat mehrfach über die Dreharbeiten berichtet.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Und ein silberner Cherokee kl fährt Frau inka hansen :1f601:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • ... und jetzt ist auch noch ein Cherokee in Grau im Film ... die Anzahl der Verdächtigen steigt!

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…cae8aa1f423bc81a3323b05cb
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Und ein schwarzer stelvio :1f601:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow