Chinesisches E-SUV mit Wechsel-Akku

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chinesisches E-SUV mit Wechsel-Akku

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Echt ne interessante Sache wie ich finde, so langsam machen die Chinesen Druck:

      auto-motor-und-sport.de/news/n…akku-3754282.html#Antrieb
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • :schock:
      Sollte wirklich, dank Akkus, Autos mit diesem elektronischen Helfern autonom, oder fast autonom hier rum fahren, fühle ich mich nicht mehr sicher auf der Straße.

      Irgendwo sollte mal wo Schluss sein. Wie soll ich es sagen: ja ein Mensch kann mit Mechanik auch Fehler machen, aber kann ein von Mensch gesteuerte, und außer Kontrolle geratene Elektronik, nicht viel schlimmer sein?

      Hacker kommen überall hinein. Auch in diese Autos dann.

      Ich möchte selbst fahren. Will ich nicht mehr selbst fahren (autonom) fahre ich Taxi, oder Bus und Bahn

      Die Gas Variante von Audi gefällt mir viel besser
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow