Porsche unter Strom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Porsche unter Strom

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ob das hier wohl die Antwort auf drohende Dieselfahrverbote sein soll? Für eingefleischte Prosche Fans muss das ein Schock sein und der Sauger Sound wird dann wohl über die Surround Anlage künstlich generiert :D
      Jeep Grand Cherokee Summit 3.0 D 09.2017 Seit 13.10.2018 Hyundai Santa Fe Vertex 2.2 D 08.2018 (Modell 2019) mit Vollausstattung

      Mein Grand Cherokee: Grand Cherokee Summit, 3.0 V6 Diesel mit Adblue von VM Motori, Granite Crystal métalisé, Erstzulassung 28.09.2017

    • Wie heißt es so schön:

      Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.


      Die Zeiten ändern sich und das kann auch Porsche nicht ignorieren. Und so wie es aussieht, tun sie das auch nicht. Insofern alles richtig gemacht.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Wenn Du schon mal mit einem Tesla S mitgefahren bist, dann wirst Du sehen, dass die Aussage „Sound über die Surround Anlage“ sehr schnell keinen Bestand mehr hat. Tesla hat es zumindest geschafft, eine ganz eigene Soundkulisse zu kreieren, die süchtig macht...
      Vielleicht schafft das Porsche auch?
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee: