Schon keine Lust mehr auf den Neuen !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schon keine Lust mehr auf den Neuen !

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Wenn ich hier im Forum so die ganzen Berichte lese von den Problemen die der ein oder andere mit seinem compass so hat, vergeht mir gleich die Lust unseren am Samstag abzuholen. Vom Rückruf sind wir schon mal betroffen, mal sehen was noch so kommt, hoffe das mein Cockpit nicht auch zum Christbaum wird und bunt leuchtet. Gibts hier eigentlich auch welche die rundum zufrieden sind und mir Hoffnung auf ein gutes Ende machen können ?

      Mein Compass: MY18 140 PS Limited in Rhino

    • Mal nicht so pessimistisch sein, die meisten schreiben ja nur dann, wenn es Probleme gibt, die wenigsten, wenn alles „normal“ läuft. Zähle mal die Problemfälle hier und vergleiche es mit den Zulassungszahlen, da liegst Du im Promille-Bereich.

      Also locker bleiben, und sich auf den neuen Compass freuen!

      Schon jetzt viel Spaß damit und Grüße,

      Patric
      Egal wo Du hinfährst, da bist Du dann. Buckaroo Banzai, across the eighth dimension.

      Mein Auto:

    • Immer optimistisch bleiben!
      Die mitgeteilten Fehler nur als Hinweis nehmen und mal drauf achten.
      Wenn nichts auffällt, dann freuen!

      Werden sich bestimmt gleich welche melden, die rundum zufrieden sind.
      Ist ja beim Renegade auch so, meiner war als Montagsauto leider für dauerhaften Ärger gut, aber viele hier sind noch immer voll zufrieden, einige haben bzw. hatten kleinere Mängel.
      Was ich schreibe ist meine Meinung, mein Eindruck. Ich bin kein Fachmann für Autos und Software!
      bis 09/2016 Renegade Limited 140 PS 2.0 D, 4WD LOW 9AT, Sichtpaket (Xenon), Sound & Navipaket (BEATS & 6.5" Navi),
      Zulassung Juni 2015, Software uconnect 16.10.35

      Mein Renegade: 4x4, Diesel, 140 PS, Limited, 9-Stufenautomatik, Xenon, BEATS-Audio

    • Das sehe ich wie @scar2 . Auch bei FCA sollten die allermeisten Fahrzeuge ohne Abstriche funktionieren. Im Forum wird naturgemäß insbesondere über größere und kleiner Probleme und die Personalisierung geschrieben. Von Deinem Händler würde ich erwarten, dass er Dir gleich eine Erklärung gibt, was im Rahmen des Rückrufes gemacht werden soll und wann es in etwa damit losgeht.
      Hauptsache ist nun, dass Du Dein Fahrzeug erst einmal bekommst. Mach Dir eine Checkliste und prüfe das Fahrzeug bei der Übernahme gemäß der Liste. Das vermeidet, dass man vor lauter Freude vergisst, auf einige wesentliche Details zu achten.
      Vielleicht gelingt es Dir ja sogar, wegen der nicht eingeplanten "Nachbesserung" noch ein paar Gummifussmatten für den Winter heraus zu schlagen (oder Gepäckraumnetze oder....).

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…9af939c50284ba60f6719ca48
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Ich würde den Händler direkt auf den Rückruf ansprechen und das Fahrzeug erst danach benutzen und abholen.
      Für die Zeit dazwischen ein gescheites leihfahrzeug.
      Und dann „think positiv“
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Die Situation mit dem Rückruf ist eigentlich ganz klar: Der Beifahrerairbag muss raus, es gibt aber noch keine Ersatzteile. Mitte Dezember läuft die Aktion an, wann wir in Deutschland dran sind, steht erst mal in den Sternen.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Rückrufe wegen Airbags gab es in den letzten Jahren millionenfach von fast allen Herstellern. Schade nur, dass dieses Problem offensichtlich noch immer nicht gänzlich aus der Welt geschafft ist.
      Ich würde mir (hier) keinesfalls den Spaß an der neuen Windrose verderben lassen. Es ist ein schönes Auto und wird Dir sicher viel Freude bereiten.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Wir mussten in unserer Familie in den letzten 2Jahren mit 4 BMWs wegen Airbagrückrufen in die Werkstatt.
      Auch bei meinem Traili hatte ich zwischendurch bedenken da man, wenn man im Internet unterwegs ist, so das eine oder andere liest was einem beunruhigt.

      Freue Dich auf den Neuen, so wie ich mich noch heute jeden Tag freue meinen Traili aus der Garage zu holen.

      Gruss Urs
      :023: Cherokee Trailhawk 3,2l schwarz Prod.Datum 02.2014
      Winterpneu auf Bon Z Felgen Spurverbreiterung 42mm p.A.

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2l 2014, schwarz, Spurverbreiterung 42 mm pro Achse, Bon Z Winterfelgen

    • Ich lasse mir die Vorfreude auf den Compass nicht vermießen, auch wenn es RR gibt. Und wenn es Probleme gibt, werden sie ausgeräumt.
      Blöde ist es halt, wenn du ein Montagsauto erwischt
      Das Christkind kommt dieses Jahr schon am 12.12. :1f60a: :1f697:
      Die Vorfreude ist groß....

      Mein Compass: Ab 12.12.2018: compass MY18 Limi. 1,4l, 170PS; Black, AAL, AHK, 17" Wintersohlen,

    • Dem Rückruf sehen wir eigentlich gelassen entgegen, nur die Elektrikprobleme geben einen zu denken. Mittlerweile hatten wir so gut wie von jedem Erdteil mal einen fahrbaren Untersatz (am schlimmsten waren die Franzosen) und mit unserem letzten Ami waren wir eigentlich zufrieden. Zum Service unseres Händlers können wir noch nix sagen, wenn sie was verkaufen wollen sind ja alle nett und das böse erwachen kommt dann beim Ersten Werkstatttermin, aber erstmal sind wir ganz guter Dinge und freuen uns auf die erste Ausfahrt.

      Apropos Gummi-Fußmatten, sind die beim Limited nicht von Haus aus mit dabei ?

      Mein Compass: MY18 140 PS Limited in Rhino

    • Der Limited ist ja der Komfortable, wenn dann sind Textilmatten bei. Beim Renegade Limited hatte ich 2 für vorne.
      Was ich schreibe ist meine Meinung, mein Eindruck. Ich bin kein Fachmann für Autos und Software!
      bis 09/2016 Renegade Limited 140 PS 2.0 D, 4WD LOW 9AT, Sichtpaket (Xenon), Sound & Navipaket (BEATS & 6.5" Navi),
      Zulassung Juni 2015, Software uconnect 16.10.35

      Mein Renegade: 4x4, Diesel, 140 PS, Limited, 9-Stufenautomatik, Xenon, BEATS-Audio

    • Schon keine Lust mehr auf den Neuen !

      Auch ich bin begeistert und zufrieden mit dem Compass. Der einzige noch bestehende "Mangel" ist bei mir die Willkür der Klimaautomatik ...Auch der "Fehler" mit der Amaturenbeleuchtung hat sich erledigt...die hat nämlich eine automatische Dimmung wenn es dunkel wird, d.h nachts bzw. abends wird die Amaturenbeleuchtung abgedunkelt...

      Gruß Tom

      Gesendet von meinem SM-P905 mit Tapatalk
      Gruß Tom

      Mein Auto: Compass Opening Edition 170 PS Benziner /Automatik (diverse Modifikationen ☺) ,Quad SMC 520 RR Supermoto (viele Modifikationen ), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

    • scar2 schrieb:

      Der Limited ist ja der Komfortable, wenn dann sind Textilmatten bei.
      Da geht der Compass einen anderen Weg. Bei jedem Limited sind die Allwetter Gummimatten vorne und hinten drin.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Ok, Ausstattung und Pakte ändern sich ja gerne, erst recht wenn es noch unterschiedliche Modelle sind.
      Was ich schreibe ist meine Meinung, mein Eindruck. Ich bin kein Fachmann für Autos und Software!
      bis 09/2016 Renegade Limited 140 PS 2.0 D, 4WD LOW 9AT, Sichtpaket (Xenon), Sound & Navipaket (BEATS & 6.5" Navi),
      Zulassung Juni 2015, Software uconnect 16.10.35

      Mein Renegade: 4x4, Diesel, 140 PS, Limited, 9-Stufenautomatik, Xenon, BEATS-Audio

    • Hallo jayjay,

      ich kann nur sagen ich bin vollauf zufrieden mit meinem Compass, außer das sich alle drei bis vier Tage die Temperatur um 3 Grad beim Starten von alle alleine verändert, aber damit kann ich leben. Und ja, in meinem waren auch die Gummimatten vorn und hinten drin. Also freu dich auf Deinen neuen, ist wirklich ein tolles Auto.
      Servus, Charly

      .........................................................................................................................................



      Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel ( Konfuzius)

      Mein Auto: Compass Limited, 170 PS Benziner - Allrad

    • Helmi schrieb:

      Und wenn es Probleme gibt, werden sie ausgeräumt.
      Hm, leider musste ich erfahren, dass dies bei FCA Deutschland nicht so ist. Sowohl beim Freemont (Bremsen), als auch beim Cherokee (Getriebe) gab es konstruktive Probleme, die dann in der Serie zwar abgestellt, die betroffenen Kunden aber nur in den Hintern getreten wurden. Und da bin ich weiß Gott nicht der Einzige, dem es so ergangen ist. Insofern weiß ich genau, auf was ich mich einlasse, wenn ich am 19.12. den Compass abhole. Man wird sehen, wie es läuft....

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White