Dach-Beleuchtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dach-Beleuchtung

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hi,

      Seit Tagen wühle ich mich durch den Beleuchtungsdschungel !!!!

      Garnicht so einfach !!!

      Ich will keine Riesenteile und eigentlich auch nichts Eckiges. Ok, mittlerweile hab ich auch relativ schöne kleine Eckige gefunden.

      Die Lampen sollen schön in den Korb integriert werden.

      Peter's Steuerung gefällt mir sehr, aber der Preis ist schon happig.

      Was könnt Ihr denn so empfehlen ?

      Grüßle Olli
      Alles außer Normal ! :1f609:

      Mein Renegade: 15er Trailhawk, Commando-Grün mit vielen schönen Verbesserungen ;-D

    • Die Zusatzscheinwerfer gibt es doch auch in ovaler oder runder Form. Alleine was bei Amaz... angeboten wird ist schon recht umfangreich.

      Das Material (Lampen, Schalter, Kabel) ist preislich eigentlich gar nicht schlimm, aber der Einbau sollte doch durch einen Fachmann erfolgen. Ich habe das in meiner Werkstatt erledigen lassen und die haben ganz schön "gepruckelt" mit Direktabnahme von der Batterie, Verlegung der Kabel, Einbau eines wassergeschützten Steckers und Nutzung meiner schon vorbereitend eingebauten "Kill-Switches". Da ich die Lampen schon vormontiert hatte, war die größte Herausforderung, den Strom von der Batterie zu den Switches und dann von innen durch die Dachreling zu führen und das Ganze professionell abzudichten. Das hat wohl auch die meiste Zeit beansprucht.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…8a5af03a7161e51ae2d98a72f
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Hab mittlerweile in der amerikanischen Bucht schöne Lampen gefunden.
      Komplettes Set mit Kabeln und Blenden für 300€. Wäre garnicht schlecht.
      Einen passen Switch fand ich auch gleich.

      Nun denn, ein Bissl sparen und dann ordern.

      Das Verkabeln würde ich auch lieber vom Profi machen lassen, besser ist das.
      Da werd ich mal nachhaken, was die wohl für ihre Arbeit wollen.

      Schaun ma mal :1f609:

      Grüßle Olli
      Alles außer Normal ! :1f609:

      Mein Renegade: 15er Trailhawk, Commando-Grün mit vielen schönen Verbesserungen ;-D

    • O.König schrieb:

      Einen passen Switch fand ich auch gleich.
      ...hoffentlich nicht die klobige Leiste für die Fahrer-A-Säule... die finde ich völlig überteuert und zudem potthässlich.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…8a5af03a7161e51ae2d98a72f
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Hihi, Du meinst bestimmt das Teil von Daystar, oder ?

      Irgendwie hat s was, aber irgendwie auch nicht.

      Nö, hab n 6 Tastenswitch gefunden, den man nach Belieben bestücken und programmieren kann. Die Frage ist nur wie man das formschön einbauen kann.
      Ich hab ja Zeit !!!

      Definitiv gibt's oben 4 kleine Strahler, 2 vorne + 2 hinten, schön in den Korb integriert.
      Alles außer Normal ! :1f609:

      Mein Renegade: 15er Trailhawk, Commando-Grün mit vielen schönen Verbesserungen ;-D

    • meinst Du die, welche auch für Motorräder angeboten werden? Die waren damals auch bei mir in der Auswahl mit drin.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…8a5af03a7161e51ae2d98a72f
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • @O.König Stell doch mal die Links zu deiner Auswahl ein :023: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Bin neulich irgendwo über Wireless Fog Lights gestolpert... Könnte das was sein? Hab das nicht weiter verfolgt, aber ich fand den Ansatz interessant. Verbaubar ohne Kabel etc. Aber ob das was taugt - keine Ahnung.
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi