Lenkung ist hart und ohne Unterstützung im Fahrbetrieb

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lenkung ist hart und ohne Unterstützung im Fahrbetrieb

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Vorgestern bin ich zu Aldi auf der Schiersteiner Str. zum Einkaufen gefahren, als ich wieder zurückfahren wollte, war die Lenkung knochenhart, erst als ich den Motor mehrmalse ein und ausschaltete, ging wieder die Lenkung normal, aber im Armaturenbrett leuchtet beim Anlassen des Motors das Lenkradsymbol mit einem Ausrufe zeichen, weis jemand einen Rat?

      Mein Cherokee:

    • Klingt sehr nach einem Problem mit der Servolenkung. Sofort ab in die Werkstatt.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Alain schrieb:

      Vorgestern bin ich zu Aldi auf der Schiersteiner Str. zum Einkaufen gefahren, als ich wieder zurückfahren wollte, war die Lenkung knochenhart, erst als ich den Motor mehrmalse ein und ausschaltete, ging wieder die Lenkung normal, aber im Armaturenbrett leuchtet beim Anlassen des Motors das Lenkradsymbol mit einem Ausrufe zeichen, weis jemand einen Rat?
      Das steht bestimmt in der Bedienungsanleitung
      Ciao

      Manfred


      Die Summe der Intelligenz ist eine Konstante. Nur die Bevölkerung wächst.

      Mein Cherokee: Limited 2.0l Diesel, 170 PS, 9 Gang Automatik, AWD, Granite Crystal

    • Das steht dazu in der Bedienungsanleitung:

      FEHLBETRIEB DER SERVOLENKUNG
      Bleibt die Kontrollleuchte eingeschaltet, steht die Servolenkung nicht zur Verfügung und die auf dasLenkrad angewandte Kraft erhöht sich, obwohl die Möglichkeit zum Lenken noch besteht.
      Bei einigen Versionen zeigt das Display eine entsprechende Nachricht.
      Wenden Sie sich bitte schnellstmöglich an den Jeep-Kundendienst.

      Mein Renegade: MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT (140 PS)

    • Ist nicht so wild ab in die Werkstatt damit meist ist nur ein Sensor defekt oder streikt.
      oder sie muss neu kalibriert werden .

      alles nicht so schlimm
      Chrysler und Jeep Fan
      Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
      außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

      Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

      Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß

    • Und hast du Termin ? In Biebrich? Am Montag?
      Ich sag dir dann am Montag „hallo“
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow