automatische Spiegelverstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • automatische Spiegelverstellung

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Servus!

      Hatte jetzt ein paar mal, dass die Spiegel beim Einlegen des Rückwärtsganges zwar nach unten "fahren" aber anschliessen auf "D" nicht mehr hoch.
      GC WK2 03/2016 3,0 Overland schwarz.

      Mein Grand Cherokee: Grand-Cherokee Overland Erstzulassung 03/16 3,0 Diesel

    • Die sind irgendwie auch kaputt wenn sie runterfahren. Auf jeden Fall kann ich den Neigungswinkel nirgends einstellen. Bei anderen Fahrezeugen war das möglich. Wählhebel auf R, Spiegel auswählen (Taste Fahrertür), Neigung einstellen, Wählhebel wieder auf P. Fertig.

      Die voreingestellte Neigung des Beifahrerspiegels geht mir zu weit runter. Wenn es rückwärts leicht aufwärts geht, sehe ich nur noch den Asphalt. Muss mich jedesmal krümmen damit ich noch was sehe in solchen Situationen ;(
      Jeep Grand Cherokee Summit 3.0 D 09.2017 Seit 13.10.2018 Hyundai Santa Fe Vertex 2.2 D 08.2018 (Modell 2019) mit Vollausstattung

      Mein Grand Cherokee: Grand Cherokee Summit, 3.0 V6 Diesel mit Adblue von VM Motori, Granite Crystal métalisé, Erstzulassung 28.09.2017

    • Ich habe die Neigungswinkeleinstellung zunächst ebenso vermisst, wie einen Knopf um die Außenspiegel mal kurz abzukippen...

      Inzwischen habe ich Neigungsfkt. abgeschaltet, die Spiegel sind mir groß genug, so dass ich in der Regel auch ohne Neigung gut auskomme.

      Mein Grand Cherokee: GC Summit 3,6 l V6 in ivory white, MY 17, Standheizung und RSE; Porsche 911 3,4l Bj 2012; BMW 330ciA Cabrio Bj 2005