Carmedia; speziell SD-Kartennutzung und USB-Sticks

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Carmedia; speziell SD-Kartennutzung und USB-Sticks

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo Leute,

    nach jetzt gut drei Wochen Cherokeebesitz habe ich wohl so alle Einstellungen und Möglichkeiten an meinem Neuen ausprobiert.
    Alles ist gut ... na ja ... fast!

    Ich habe jetzt die dritte SD-Karte im Jeep. Nachdem zunächst einige Songs gespielt wurden, hat sie sich aufgehängt.
    Ich habe dann mal verschiedene Formatierungen (NTFS, FAT32, ...) ausprobiert, aber immer das gleiche. Auch unterschiedliche Kartengrößen
    (2 GB, 4GB und 8GB) habe ich durchprobiert. Leider finde ich weder im Jeep-Handbuch, noch im UConnect-Handbuch etwas zum Formatierungsstandard oder zur Kartengröße.
    Nach ein paar Liedern geht nichts mehr.

    Das gleiche ist mir auch schon mit zwei verschiedenen USB-Sticks passiert (wobei ein Stick sogar ein Jeep-Giveaway ist).

    Kennt jemand das Problem, oder besser: kennt jemand eine Problemlösung hierzu? ?(

    Danke und Grüße
    Dirk
    2016er Jeep Cherokee Overland KL mit ATG II in freundlichem schwarz und -noch- stock
    Jeep Grand Cherokee Z 4.0l; mit insgesamt 9-Zoll Erhöhung, Sperre, Winde, etc... "The Unstoppable"
    Jeep Grand Cherokee WJ; V8 HO mit ein paar Mods; der Daily-Driver ... verkauft
    Jeep Cherokee XJ 4.0l; mit 5,5 Zoll Long-Arm-Fahrwerk, Sperre, Wind, etc... verkauft :S

    Mein Cherokee: Cherokee KL Overland mit 2,2l und ATG II

  • Habe eine 32 GB von Transcend mit Fat 32 die Läuft ohne Probleme! Nur ab und zu sagt er mir Medium einlegen und dann drücke ich kurz die Karte raus und wieder rein und alles läuft prima. Habe noch das 2015 update drauf kein 2016 oder 2017ner.

    Mein Auto: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

  • Carmedia; speziell SD-Kartennutzung und USB-Sticks

    Ich benutze eine 16GB FAT32 im MY17 Cherokee. Ausser dem vom @The Blue Indian beschriebenen Fehler läuft sie einwandfrei. Dateiformat ist MP3 und ich habe viele Unterordner angelegt.
    2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - 9-Gang Automatik - Technologiepaket - Winterpaket - Uconnect 8.4 V. 17.09.07
    1997er Grand Cherokee Limited 5.2l - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs
  • Ich habe festgestellt, dass sich der Stick aufhängt, wenn im Dateinamen (MP3) Sonderzeichen sind. Z.B. bei P!nk das Ausrufezeichen. Windows stört das ja nicht, im Auto spielt er bis der Song an der Reihe ist und dann kommt sowas wie "Daten können nicht gelesen werden".
    Jeep Renegade Longitude Multiair 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand 02/15
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")
  • Reklamiere das in der Vertragswerkstatt als Fehler.
    FAT32 und die genannten Speichergrößen sollten kein Problem sein.
    Was ich schreibe ist meine Meinung, mein Eindruck. Ich bin kein Fachmann für Autos und Software!
    bis 09/2016 Renegade Limited 140 PS 2.0 D, 4WD LOW 9AT, Sichtpaket (Xenon), Sound & Navipaket (BEATS & 6.5" Navi),
    Zulassung Juni 2015, Software uconnect 16.10.35

    Mein Renegade: 4x4, Diesel, 140 PS, Limited, 9-Stufenautomatik, Xenon, BEATS-Audio

  • Moin, Moin!
    Danke für die Antworten und Hinweise.
    Ich werde das mal abarbeiten und, falls das nicht hilft, den Fehler beim Freundlichen abladen.
    Grüße
    Dirk
    2016er Jeep Cherokee Overland KL mit ATG II in freundlichem schwarz und -noch- stock
    Jeep Grand Cherokee Z 4.0l; mit insgesamt 9-Zoll Erhöhung, Sperre, Winde, etc... "The Unstoppable"
    Jeep Grand Cherokee WJ; V8 HO mit ein paar Mods; der Daily-Driver ... verkauft
    Jeep Cherokee XJ 4.0l; mit 5,5 Zoll Long-Arm-Fahrwerk, Sperre, Wind, etc... verkauft :S

    Mein Cherokee: Cherokee KL Overland mit 2,2l und ATG II

  • blob schrieb:

    Und wenn Problem gelöst, bitte berichten!
    Mache ich!
    2016er Jeep Cherokee Overland KL mit ATG II in freundlichem schwarz und -noch- stock
    Jeep Grand Cherokee Z 4.0l; mit insgesamt 9-Zoll Erhöhung, Sperre, Winde, etc... "The Unstoppable"
    Jeep Grand Cherokee WJ; V8 HO mit ein paar Mods; der Daily-Driver ... verkauft
    Jeep Cherokee XJ 4.0l; mit 5,5 Zoll Long-Arm-Fahrwerk, Sperre, Wind, etc... verkauft :S

    Mein Cherokee: Cherokee KL Overland mit 2,2l und ATG II

  • Bricht die Wiedergabe immer beim selben file ab?
    Ansonsten sind auch größere USB sticks bzw. SD Karten (z.B. 128 GB) kein Problem, solange die FAT32 formatiert sind.
    Allerdings verlängert sich bei mir die Ladezeit , also die Zeit bis zum Spielbeginn nach dem Einschalten mit zunehmendem Füllstand enorm. Das können dann bei ca. 70 GB mp3 schon mal 20s sein. Und wenn sich zwischendurch das Telefon gemeldet hat dann wird die Wiedergabe nicht fortgesetzt.
    IMHO hauptsächlich auf den schwachbrüstigen Prozessor im uconnect zurückzuführen.
    Cherokee Trailhawk brilliant black, MJ2014
  • Ich verwende seit 6 Jahren einen allerlausigsten 4GB USB-Stick (Werbegeschenk von einer Messe), der voll ist mit Internet-Radio-Mitschnitten. Die Songs haben eine Bitrate von 128 kB/s, keine Bilder, flache Ordner-Struktur und Tags sauber von Hand gesetzt. Weder beim 4,3er uConnect im Freemont, noch beim 8,4er im Cherokee ist da jemals was hängen geblieben oder abgestürzt. Weniger scheint in dem Fall wirklich mehr zu sein.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Moin!
    Hier mal ein Statusbericht:
    sowohl die SD-Karte, als auch der USB-Stick sind mit FAT32 formatiert.
    Verschiedene Titel (alle mp3), hatten allerdings auch diverse Sonderzeichen im Namen.
    Das habe ich mal gesäubert und ... voilà ... seit dem läuft es sauber durch.
    Nach Telefonaten gibts auch keine Probleme (hatte diesbezüglich aber auch keine Probs wahrgenommen; erwähne das nur wegen Beitrag #9 von Blackhawk) . Die Titelwiedergabe läuft dann automatisch wieder.

    Danke für die Hilfe!

    Grüße
    Dirk
    2016er Jeep Cherokee Overland KL mit ATG II in freundlichem schwarz und -noch- stock
    Jeep Grand Cherokee Z 4.0l; mit insgesamt 9-Zoll Erhöhung, Sperre, Winde, etc... "The Unstoppable"
    Jeep Grand Cherokee WJ; V8 HO mit ein paar Mods; der Daily-Driver ... verkauft
    Jeep Cherokee XJ 4.0l; mit 5,5 Zoll Long-Arm-Fahrwerk, Sperre, Wind, etc... verkauft :S

    Mein Cherokee: Cherokee KL Overland mit 2,2l und ATG II

  • Ich meinte mit Sonderzeichen nicht !"§/ oder dergleichen.

    Eher sowas wie :00a9: oder Buchstaben, die wir eigentlich nicht nutzen wie z.B. æ
    2016er Jeep Cherokee Overland KL mit ATG II in freundlichem schwarz und -noch- stock
    Jeep Grand Cherokee Z 4.0l; mit insgesamt 9-Zoll Erhöhung, Sperre, Winde, etc... "The Unstoppable"
    Jeep Grand Cherokee WJ; V8 HO mit ein paar Mods; der Daily-Driver ... verkauft
    Jeep Cherokee XJ 4.0l; mit 5,5 Zoll Long-Arm-Fahrwerk, Sperre, Wind, etc... verkauft :S

    Mein Cherokee: Cherokee KL Overland mit 2,2l und ATG II