Ein Servus aus München ;-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Servus aus München ;-)

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo @ all
      Ich habe am Samstag den neuen Compass (Diesel, Limited 2.0l MultiJet mit 170 PS) in der Farbe Granite Crystal mit den schicken 19-Zoll-Felgen bestellt und dachte, ich kann mir die 4 - 4 1/2 Monate Wartezeit vielleicht hier ein bisl durch Mitlesen vertreiben.
      Insofern gibt´s noch keine Fotos vom Kleinen... :P
      Hat den schon jemand? Ich war etwas verwirrt von der Aussage des Verkäufers, dass der 170PSler in Deutschland generell erst frühestens ab Dezember lieferbar ist - und in einem Nebensatz erwähnte er, er wäre ihn schon Probe gefahren. Was denn nun? Meinte er vielleicht den Benziner? ?(
      Aber wie es auch sei - ich freu mich schon sehr!

      Mein Compass: Limited 2,0 MultiJet, Granite Crystal Metallic, ParkPaket und 19"-Rädern

    • Na dann erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum und natürlich auch Glückwunsch zu Deiner Entscheidung zu einem neuen Jeep Compass. Die Zeit wirst Du Dir hier gut vertreiben können - hoffentlich werden es keine vollen 4 1/2 Monate, denn irgendwann kann aus Vorfreude auch Ungeduld werden.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…106c2817567309cc650d6a264
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Ja, besonders nachdem es die Wintermonate sind, die ich jetzt "autolos" bin. Ich war noch nie im Winter ohne Auto.
      Gsd gibts Drive Now, MVV, Taxi und Mietwagen...
      Und natürlich den Wagen meines Mannes - aber den fährt ja ER, der bringt mir also im Alltag nix.
      Ich ärgere mich ein bisl, dass ich so lange gewartet habe. Hab nicht mit so einer langen Wartezeit gerechnet.
      Eigentlich wollte ich den Grand Cherokee, musste aber feststellen, dass der nicht in den Auto-Aufzug bei uns daheim passt - und dann hab ich lang keine Alternative gefunden. Bis ich zufällig den Jeep Compass gesehen habe (kannte nur das alte Modell, wusste nicht, dass der neu aufgelegt wurde). Das war dann Liebe auf den ersten Blick - ich hab nicht mal das Gefühl, dass es ein "Kompromiss" ist. Ich bin wirklich happy.

      Mein Compass: Limited 2,0 MultiJet, Granite Crystal Metallic, ParkPaket und 19"-Rädern

    • Willkommen im Forum :023: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Auch von mir Hallo und willkommen hier im Forum. Compass mit 170 PS Diesel werden mittlerweile ausgeliefert. Ich hoffe es zumindest, denn mein letzte Woche zum Händler gelieferter Compass Limited sollte auch den 170PS Diesel drin haben. Vielleicht meinte dein Händler den Trailhawk, der ist noch ausstehend.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

    • Willkommen im Forum und ich hoffe das Lesen im Forum verkürzt dir die Wartezeit.

      Gruß Thomas
      Jeep Renegade Limited MY16 2,0 MultiJet 140PS, Automatik, Anvil/Schwarz, 6,5" uConnect, Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach, Eibach LiftKid

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

    • Herzlich Willkommen
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Herzlich willkommen aus der Wetterau in Hessen.
      Viel Spaß hier im Forum und möglichst kurze Wartezeit.
      Dennoch: Vorfreude ist die schönste Freude - besonders hier bei uns im NJF.

      Schöne Grüße
      Chief
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Herzlich Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu Deiner Wahl :023: 4 Monate sind aber schon sportlich - da müssen jetzt alle im Forum mal kräftig mithelfen und schreiben was das Zeug hält, sonst geht unserem neuen Mitglied bald der Lesestoff aus =O

      Es gibt hier im Forum Spezialisten die können Dir noch ein paar Tips zum Thema Tracking geben - vielleicht geht das so auch für das neue Werk als auch später für die Schiffsreise von Brasilien nach Europa...

      Ich wünsche Dir eine kurzweilige Wartezeit und vielleicht kannst Du Deinen Mann ja für den ÖPNV begeistern :whistling:

      Grüße
      Jochen
      2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - 9-Gang Automatik - Technologiepaket - Winterpaket - Uconnect 8.4 V. 17.09.07
      1997er Grand Cherokee Limited 5.2l - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs
    • Toy4ever schrieb:

      Vielleicht meinte dein Händler den Trailhawk, der ist noch ausstehend.
      Neee, er meinte schon genau den, den ich mir letztendlich konfiguriert habe. Weil ich wollte ja unbedingt Probefahrt mit dem 170 PS-Diesel machen und er sagte, das ist nicht möglich, weil der in Deutschland noch nicht lieferbar ist und ich somit nur den 140 PSler Probefahren kann.

      Mein Compass: Limited 2,0 MultiJet, Granite Crystal Metallic, ParkPaket und 19"-Rädern

    • Ich bin schon so gespannt, ob der wirklich noch ein Stück besser "zieht" als der 140 PS von der Probefahrt.
      Den 140 PSler hab ich bei der Probefahrt (lt Tacho) auf 200 km/h gebracht und war mit dem Zug eigentlich recht zufrieden (vor allem im Gegensatz zu dem Peugeot 5008 den ich am Wochenende davor probegefahren bin).
      Aber an die Power von meinem Chevrolet Orlando, den ich jetzt 5 Jahre lang gefahren bin, kam er einfach nicht ran.
      Es wäre schon sehr, sehr schön, wenn mein 170 PS Limited dem Orlando nicht "nachstehen" würde.
      Aber so richtig böse könnte ich dem Compass trotzdem nicht sein, auch wenn er es NICHT schafft, die gleiche Power zu zeigen - dafür ist er einfach zu schön und im Moment auf dem Automarkt auch alternativlos für mich.

      Mein Compass: Limited 2,0 MultiJet, Granite Crystal Metallic, ParkPaket und 19"-Rädern

    • Herzlich Willkommen auch von mir! Viel Spaß beim "einlesen", bis dein Compass auf dem Hof steht kennst du dich ja schon bestens damit aus :1f609: :1f60a:
      Gruß Tom

      Mein Auto: Compass Opening Edition 170 PS Benziner /Automatik (diverse Modifikationen ☺) ,Quad SMC 520 RR Supermoto (viele Modifikationen ), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

    • Schlumbine schrieb:

      Ich bin schon so gespannt, ob der wirklich noch ein Stück besser "zieht" als der 140 PS von der Probefahrt.
      Ich hatte damals beim Freemont den direkten Vergleich zwischen den beiden Motoren. Subjektiv hatte ich den Eindruck, dass der 170er einfach noch ein Stück weiter zieht, wo dem 140er die Luft ausgeht. Ansonsten ist im täglichen Gebrauch kein großer Unterschied zu spüren.

      Wenn man in die technischen Daten vom Compass schaut, spiegeln sich meine Eindrücke von damals wieder. Die Beschleunigung von 0-100 ist beim 170er nur marginal besser, einziger wirklicher Unterschied ist die Höchstgeschwindigkeit.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt