2 Fragen zu Kartenupdate Navi und Lüfter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2 Fragen zu Kartenupdate Navi und Lüfter

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo zusammen

      Ich hätte zwei Fragen zu meinem Grand-Cherokee:

      1. Ich habe folgende Software drauf: 14.47.1 / Kartendatenbank: CMCVP4EU;NQEU2013Q4;20140514Ich hätte gerne eine aktuelle Strassenkarte auf meinem Navi! Nun habe ich gesehen, dass man hier eine neue Software runterladen kann: Update
        Dort habe ich aber nun zwei Updates zur Verfügung:
        UCONNECT :00ae: 8.4AN_RG4_16_16_13_MY15
        UCONNECT_8.4AN_RG4_17.09.07_MY15
        Muss ich beide installieren oder kann ich nur das neuste nehmen? Sind dort aktuelle Strassenkarten drauf oder was ändert so?
        Und kann ich das alleine machen? Ja meine technischen Fähigkeiten sind Beschränkt :D
        Ah ja, und sind diese Updates eigentlich kostenlos? (Bei Subaru haben die Karten ja ein Vermögen gekostet....)
      2. Betreffend dem Lüfter:
        Es gibt Tage, jetzt wo es kälter wird, da beginnt der Lüfter nach einem bis zwei KM so richtig laut zu werden. Wenn man dann wirklich nur eine Kurzstrecke fährt und den Jeep abstellt solange der Lüfter noch so laut ist, dreht der Lüfter noch ganz kurz weiter bis er dann auch abstellt.
        Ist das normal?
      So das wärs mal wieder von mir ^^ Ich muss ihn dann eh diese Tage in die Garage bringen um die Reifen zu wechseln, aber es wäre toll wenn ihr mir schon weiter helfen könntet so dass ich nicht noch meine Garage damit beauftragen muss.

      Mein Grand Cherokee: 3.0 CRD Limited, Jg 2015, AHK

    • Normalerweise nimmt man für das Uconnect die aktuellste (Firmware-) Version, das wäre die 17.09.07.

      Da die noch recht frisch ist würde ich auf weitere User-Erfahrungen warten.

      Das Update des Navikartenmaterials hat nichts damit zu tun, das läuft getrennt, über den Händler, natürlich gegen Bezahlung. Und dann erst mal sehen wie aktuell das "neue" Material ist. Soweit ich mitbekommen habe ist FCA da etwas hinterher...

      Mein Grand Cherokee: Overland MY2014, 3.0MJ Schummeldiesel, weiß mit black mask, AHK, WR auf 20" Mopar BiColor

    • 1. Connect Update hat nichts mit den Navi Karten zu tun.Wie schon Quadsix bemerkte: Die Navikarten sind für 250 Euro beim Händler zu erwerben und erfreuen sich nicht unbedingt von aktuellster Natur.

      2. Hier könnte der S49 - Rückruf schuld sein, wobei ich nicht weiß ob der auch für den MY2014, sondern nur für den MY2015 gilt. Den Rückruf gibt zwar schon länger, jedoch gab es da im Dez/Januar 2016/17 ein Update, genau wegen dieser Lüfterproblematik.
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mcollie ()

    • Hallo Leti, wie so viele von uns habe auch ich es längst aufgegeben, Jeep-Kartenmaterial nachzukaufen. Das Zeug ist irre teuer und selbst die "neuesten" Karten sind immer längst überholt. Damit macht sich Jeep ein feines Körberlgeld. Für ca. die gleiche Summe bekommst Du schon ein Extra-Navi und hast dabei noch vierteljährlich das neueste Kartenmaterial mit den aktuellen Radarwarnungen (spart auch so manchen Euro :) ). Und besonders: Du kannst es dort hinstellen, wo es wirklich immer zusammen mit der Straße im Blickfeld ist. LG wonar
      Jeep Cherokee Trailhawk V6 3,2 black

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trail Hawk 3,2 V6 Pentastar, GPS/GSM Ortung und Fernsteuerung

    • mcollie schrieb:



      2. Hier könnte der S49 - Rückruf schuld sein, wobei ich nicht weiß ob der auch für den MY2014, sondern nur für den MY2015 gilt. Den Rückruf gibt zwar schon länger, jedoch gab es da im Dez/Januar 2016/17 ein Update, genau wegen dieser Lüfterproblematik.
      OK, dann spreche ich meine Werkstatt nächste Woche mal drauf an.
      Es ist einfach komisch, dass er es nicht immer macht. Es kommt so ab und zu mal vor, aber nicht regelmässig.

      Mein Grand Cherokee: 3.0 CRD Limited, Jg 2015, AHK

    • Zu 2: Wenn Du viele Kurzstrecken fährst, kann das Lüfternachlaufen auch von der Abgasreinigung kommen. Bei uns Cherokeesen ist es ganz normal, dass der Lüfter nach dem Abstellen des Auto noch rennt wie verrückt, wenn vorher der DPF ausgebrannt wurde.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Chief schrieb:

      Zu 2: Wenn Du viele Kurzstrecken fährst, kann das Lüfternachlaufen auch von der Abgasreinigung kommen. Bei uns Cherokeesen ist es ganz normal, dass der Lüfter nach dem Abstellen des Auto noch rennt wie verrückt, wenn vorher der DPF ausgebrannt wurde.
      hm... Kenn ich aber auch nur vom JC - Beim GC und 20000 km kam dies nicht nicht einmal (1X) vor. Der händelt das irgendwie anders!
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee:

    • Zum Thema Kartenupdate: Main Grand Cherokee ist EZ Jan. 2014 und hat das Kartenmaterial von 2012 on Board. Ein Update steht bis heute von FCA nicht zur Verfügung. Auch eine Nachfrage beim Holländischen Hersteller der Software löste die gleiche Antwort aus. Anscheinend liegen die beiden Firmen im Clinch und somit gibt es weder ein käuflich zu erwerbendes noch unentgeltliches Update in Sachen Navigation!!

      Mein Cherokee: Grand Cherokee WK2 3,0 L V6 Diesel

    • Watzzmann schrieb:

      Main Grand Cherokee ist EZ Jan. 2014
      Ist das schon das Facelift-Modell mit dem 8,4er uConnect, oder noch einer aus der ersten Serie? Kartenupdates für das 8,4er gibt es schon, aber teuer.

      Unentgeltlich gibt es bei Jeep nichts! ;(

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Hallo Zusammen,

      ich bin neu hier in dem Forum, ich habe mich zwar schon durchgelesen aber leider nichts hilfreiches gefunden und hoffe das ihr mir helfen könnt.

      Ich habe einen Grand Cherokee BJ 2013 und hab leider nie ein update durchgeführt. Ich suche vergebens nach dem Update und wenn ich auf driveuconnect.com gehe dann steht dort ständig acces denied und komme nicht auf die Seite drauf.

      Bitte bitte helft mir.

      Vielen dank.

      Mein Grand Cherokee:

    • Hallo MarcoLC90,

      erst einmal Willkommen hier im Forum und weiterhin viel Spaß mit Deinem GC. Die Fragen muss Dir sicherlich jemand aus der GC Fraktion beantworten oder @Toy4ever, unsere Quelle des Wissens (und der liebevollen Recherche)...

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…1cbf24b31c8ef93c83380e2f7
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Laut meinem Freundlichen Gestern soll ein Kartenupdate wohl bald einfliegen, natürlich kostenpflichtig.
      Obs stimmt, wir werden sehen!?!
      Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe. " Marlene Dietrich"

      Mein Cherokee: MY17 Overland 2.2l Multijet 147KW (200PS) AD1, Bright White

    • Wie man mit einem Proxy an die Updates von driveuconnect kommt, ist hier im Forum beschrieben. Ich bin grade untwegs, vielleicht kann grade mal einer den Thread raussuchen. Ich muss jetzt noch mal schnell 430km mit dem Compass runterreißen....

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Toy4ever schrieb:

      Die uConnect Update-Seite wurde neu gestaltet und ist nun aus Deutschland noch etwas schwieriger zu erreichen, aber es ist noch möglich!

      Erfolgreich durchgekommen bin ich mit einem Proxy-Server aus USA, der das HTTPS-Protokoll auf Port 8080 verwendet. Wie eh und jeh ist auch der Browser entscheidend, die besten Ergebnisse bekam ich mit Microsoft Edge, mit anderen Browsern erhält man sehr oft nach Eingabe der VIN die Meldung "Error with VIN Number"

      Eine Liste freien Proxies in USA findet ihr hier: us-proxy.org/
      ich hoffe es ist das richtige :1f44d:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Toy4ever schrieb:

      Ich muss jetzt noch mal schnell 430km mit dem Compass runterreißen....
      Du Glücklicher. Klingt gut.

      @Marcolc90: Herzlich willkommen!

      Grüße
      Chief
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • marcolc90 schrieb:


      Ich habe einen Grand Cherokee BJ 2013 und hab leider nie ein update durchgeführt.
      Wie oft haben denn die Fahrer früher neue Straßenkarten gekauft? Auch alle 2-3 Jahre?

      Bei Deinem dürfte übrigens noch ein recht aktuelles Kartenmaterial drauf sein (für das verwendete
      System).
      Selbstredend haben andere Navi-Systeme eine viel aktuellere Kartenbasis (bei niedrigerem Preis)....
      GC SRT 7/17 weiß mit hellbraunem Leder und weißem Alcantara-Dachhimmel, ansonsten Stock