Alarmanlage - ein - aus ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alarmanlage - ein - aus ?

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Keiner , nicht mal der Freundliche konnte mir bisher sagen, wie ich die Alarmanlage aktiviere und vor allem deaktiviere.
    Ist nicht Lustig, wenn der Hund im Kofferraum plötzlich den Alarm auslöst.
    Da wurde ich zum Schneeläufer.
    Kann mir jemand helfen?

    Mein Compass:

  • Alarmanlage - ein - aus ?

    Moin, steht auf Seite 20 der Bedienungsanleitung

    Gesendet von meinem SM-P905 mit Tapatalk
    Gruß Tom

    Mein Auto: Compass Opening Edition 170 PS Benziner /Automatik (diverse Modifikationen ☺) ,Quad SMC 520 RR Supermoto (viele Modifikationen ), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

  • Ich weiß ja nicht, ob der Compass die gleiche Alarmanlage wie der Cherokee hat, was ich aber vermute. Dann hat die Standardalarmanlage, die serienmäßig verbaut wurde, keine Innenraumüberwachung. Der Hund kann dann eigentlich nichts anstellen.
    Ob die Alarmanlage nach dem Abschließen aktiv ist, sieht man im EVIC, links beim Drehzahlmesser blinkt dann ein rotes Lämpchen. Man muss aber schon vom Seitenfenster aus genauer hinschauen, das Birnchen ist nicht sehr hell.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Toy4ever schrieb:

    Lt. Datenblatt hat der Compass eine Innenraumüberwachung serienmäßig.
    wenn er die hat, dann muss diese auch deaktivierter sein.
    12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
    11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
    05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

    Mein Cherokee:

  • Das Thema hatten wir beim Renny auch schon. Da steht in der Bedienungsanleitung, dass die Alarmanlage scharf ist, wenn besagte rote LED blinkt. Offenbar blinkt die LED bei jedem Renny. So auch bei meinen beiden. Beide haben keine Alarmanlage.

    Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

  • Hallole,
    Mein Compass, Opening Edition Benziner hat keine Innenraumüberwachung. Es gibt auch keinen Hinweis darauf in der Anleitung. „Nur” die Diebstahlwarnanlage. Die überwacht die Fahrzeugtüren, die Motorhaube, die Heckklappe und die Zündung mit Keyless Enter-N-Go auf unbefugte Betätigung. Also; Falls der Hund versucht von innen die (abgeschlossene) Tür aufzumachen wird die Alarmanlage ansprechen und es hupt für etwa 90 Sekunden. ;)
    Die Diebstahlwarnanlage kann folgendermaßen deaktiviert werden:
    [*]„Drücken Sie die Entriegelungstaste auf dem Schlüssel-Griffstück.
    [*] Schalten Sie die Zündung aus und wieder ein, um das System zu deaktivieren”
    Jeeptom,
    Wherever you go, there you are.

    Mein Compass: Opening Edition, 1.4 MultiAir 170 PS, 4x4, Auto9, Innen: Leder Schwarz, Außen: Granite Crystal.

  • Bist du dir da sicher das er keine Innenraumüberwachung hat ? Ich war mal schnell in der Apotheke und mein Sohn sass im Auto habe das Auto so aus Reflex verschlossen und bin keine zwei Meter weit gekommen da ging die Alarmanlage los. Er hat nix berührt hat er gesagt, nur bewegt. Also gehe ich davon aus das er definitiv eine Innenraumüberwachung hat.

    Mein Compass: Opening Edition 170PS Automatik Winter/Leder Paket

  • SOLLTE eine Innenraumüberwachung vorhanden sein kann man sie gleich (innerhalb 15 sec.) nach dem Abschließen mit 3 maligen drücken der rechten Abschließ Taste der Fernbedienung deaktivieren. Ist im GC so und dürfte somit bei den anderen Modellen gleich sein.

    Die meisten Fehlalarme werden durch die Innenraumüberwachung ausgelöst - eigene Erfahrung!
    nur Geländewagen:
    Nissan Patrol 160 R6 3,3 Liter 1984-1989
    Nissan Patrol GR R6 2,8 Liter 1989-1993
    Jeep Grand Cherokee ZJ V8 5,2 Liter 1993-1999
    Jeep Grand Cherokee ZJ V8 5,2 Liter 1999-2003
    Audi Allroad V6 3 Liter 2003-2008
    Jeep Grand Cherokee WH V6 2008-2014
    Jeep Cherokee KL V6 2014-2016
    Jeep Grand Cherokee Limited WK2 V6 2016-2017
    Jeep Grand Cherokee Summit WK2 V6 2017-





    Mein Grand Cherokee: GC Summit V6 Heizöl befeuert aber mit AdBlue + AHK

  • Alarmanlage - ein - aus ?

    Zum Testen ob es eine hat - würde da Folgendes gehen: Bei offenem Fahrertür-Fenster und geschlossenen Türen verriegeln, warten bis die AA aktiviert ist und dann einfach Arm rein??
    2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - 9-Gang Automatik - Technologiepaket - Winterpaket - Uconnect 8.4 V. 17.09.07
    1997er Grand Cherokee Limited 5.2l - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs
  • einfacher - jemand in das Auto setzen, absperren, warten bis Alarmanlage scharf ist und dann muss Derjenige mit den Armen im Innenraum herumfuchteln, und schon geht die Luzie ab!!!
    Die Abschaltung mittels 3 maligen Drücken wie vorher beschrieben lässt sich somit auch prüfen. Also ob die Innenraumüberwachung auch aus ist.
    nur Geländewagen:
    Nissan Patrol 160 R6 3,3 Liter 1984-1989
    Nissan Patrol GR R6 2,8 Liter 1989-1993
    Jeep Grand Cherokee ZJ V8 5,2 Liter 1993-1999
    Jeep Grand Cherokee ZJ V8 5,2 Liter 1999-2003
    Audi Allroad V6 3 Liter 2003-2008
    Jeep Grand Cherokee WH V6 2008-2014
    Jeep Cherokee KL V6 2014-2016
    Jeep Grand Cherokee Limited WK2 V6 2016-2017
    Jeep Grand Cherokee Summit WK2 V6 2017-





    Mein Grand Cherokee: GC Summit V6 Heizöl befeuert aber mit AdBlue + AHK

  • Wie bekommt man sie wieder aktiviert?
    Oder ist sie immer bei erneutem fahren automatisch aktiviert und müsste deaktivieren werden.

    Bei mir blinkt im Renny das rote Licht. Aber weder Alarm- noch Innenraumuberwachung. (Hunde sind oft im abgeschlossenem Auto drin, da meldet kein Alarm was)
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Dann haste auch keine Alarmanlage mit Innenraumüberwachung. :(
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Zum Reni gibt es bereits einen ähnlichen Thread (ist schon etwas älter und ich weiß auch leider den Titel nicht mehr).
    Da gehts auch darum ob überhaupt eine Alarmanlage verbaut ist, denn das rote Blinklicht haben erwiesenermaßen alle, egal ob mit oder ohne Alarmanlage.

    Nicht das das hier im Compassbereich zu Verwirrungen führt ;) .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

  • Hier der Thread zu den Renis:

    Alarmanlage / Diebstahlsicherung

    Im Zweifel wird wohl eine Kontrolle lohnen wenn das ähnlich wie bei den Renis ist.
    Nicht das garkeine verbaut ist X/ .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

  • jeepsterfranken schrieb:

    SOLLTE eine Innenraumüberwachung vorhanden sein kann man sie gleich (innerhalb 15 sec.) nach dem Abschließen mit 3 maligen drücken der rechten Abschließ Taste der Fernbedienung deaktivieren. Ist im GC so und dürfte somit bei den anderen Modellen gleich sein.
    gilt für den GC, aber auch für den Compass?
    12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
    11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
    05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

    Mein Cherokee:

  • nehme ich stark an - zum deaktivieren ist bei jedem abstellen die Prozedure notwendig. Man kann also die Innenraumüberwachung nicht dauerhaft abstellen.

    Zur Alarmanlage ja oder nein:
    beim Renegade lt. Preislist als Sonderzubehör beim Limited und Trailhawk erhältlich

    beim Compass
    mit Innenraumüberwachung als Serie bei Limit und Trailhawk, beim Longitude als Extra bestellbar
    nur Geländewagen:
    Nissan Patrol 160 R6 3,3 Liter 1984-1989
    Nissan Patrol GR R6 2,8 Liter 1989-1993
    Jeep Grand Cherokee ZJ V8 5,2 Liter 1993-1999
    Jeep Grand Cherokee ZJ V8 5,2 Liter 1999-2003
    Audi Allroad V6 3 Liter 2003-2008
    Jeep Grand Cherokee WH V6 2008-2014
    Jeep Cherokee KL V6 2014-2016
    Jeep Grand Cherokee Limited WK2 V6 2016-2017
    Jeep Grand Cherokee Summit WK2 V6 2017-





    Mein Grand Cherokee: GC Summit V6 Heizöl befeuert aber mit AdBlue + AHK

  • Hallo. Wie schon geschrieben, mein Compass hat keine Innenraumüberwachung. Ich hab´ auch auf der Jeep Homepage im Compass Konfigurator keine Option dafür gesehen. Beim GC Laredo und Limited kann man die Innenraumüberwachung für 290 Euronen ordern.
    Jeeptom,
    Wherever you go, there you are.

    Mein Compass: Opening Edition, 1.4 MultiAir 170 PS, 4x4, Auto9, Innen: Leder Schwarz, Außen: Granite Crystal.