Wo verstecken sich die Renegadler?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Fiel uns schon auf, dass Du abgetaucht warst. Ja, so ist das. Wenn man ein schönes neues Auto hat, das zudem noch viel Spaß macht, dann verliert das www schlagartig an Bedeutung.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Neu dabei...

      Hallo, bin seit kurzem auch erfreuten Besitzer eines Renegade Trailhawk mit der 170 PS Dieselmaschine. Der Verbrauch liegt nach 900 km bei durchaus erfreulichen 6,5 Litern. Schwächen habe ich bisher nicht festgestellt, aber auch ich musste mich an so einige Kleinigkeiten wie die Start-stop Automatik erst gewöhnen. Die Automatik ist toll und passt zum Fahrzeug wie die Faust aufs Auge. :thumbup:

      Das sollte natürlich eigentlich kein Zitat sein...Ich muss mich noch an das System gewöhnen.

      Edit vom Mod: Ich war so frei und hab das mit dem Zitat korrigiert.
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…dd53d9800734a9da09f18d778
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toy4ever ()

    • FIEEP schrieb:

      Genau, hab sogar erwartungsgemäß das Passwort vergessen (peinlich, aber Passwörter muss man sich zuviele merken)
      dafür gibt es Software wie z.B, KeePass, da muß man sich nur ein Passwort merken :)
      Viele Grüße
      kaemmel

      Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
      Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

      Mein Cherokee: EX-2014er Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung

    • Pete schrieb:

      Hallo, bin seit kurzem auch erfreuten Besitzer eines Renegade Trailhawk mit der 170 PS Dieselmaschine. Der Verbrauch liegt nach 900 km bei durchaus erfreulichen 6,5 Litern. Schwächen habe ich bisher nicht festgestellt, aber auch ich musste mich an so einige Kleinigkeiten wie die Start-stop Automatik erst gewöhnen. Die Automatik ist toll und passt zum Fahrzeug wie die Faust aufs Auge. :thumbup:

      Das sollte natürlich eigentlich kein Zitat sein...Ich muss mich noch an das System gewöhnen.

      Edit vom Mod: Ich war so frei und hab das mit dem Zitat korrigiert.


      Na dann mal ein herzliches Willkommen hier! Schön, dass sich doch so langsam einige Renegadler einfinden :)

      Grüße
      p.11
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Hallo, hallo wir Bremsen hier auch für Ausländer. Amerikanisches Auto, italienischer Motor, Getriebe aus deutscher Entwicklung. Das wird doch auch noch Platz für Schweizer und Österreicher sein. Sooo verschieden sind wir ja nun auch wieder nicht. Spaß beiseite und Herzlich willkommen.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz