Jeep Academy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo zusammen,
      der Shuttlefahrer der uns beim Jeep Event in Düsseldorf (Rolling Stones Konzert) "geshuttlet" hat ist so ganz nebenbei auch Instructor bei der Jeep Academy in Österreich (jeep-academy.at) Wir hatten ein sehr langes und Informatives Gespräch das uns extrem neugierig gemacht hat und nun wollen wir nächstes Jahr auf jeden Fall an einer Academy teilnehmen (für dieses Jahr sind leider alle ausgebucht :( ) Hat das jemand hier schon einmal gemacht? Die Jeep's werden ja von dem Händler der das Event ausrichtet, gestellt. Das eigene Auto wird also "geschont" :rolleyes:

      Gruß Tom
      Gruß Tom

      Mein Auto: Compass Opening Edition 170 PS Benziner /Automatik (diverse Modifikationen ☺) ,Quad SMC 520 RR Supermoto (viele Modifikationen ), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

    • Ich meine irgendwann hat irgendwer hier mal darüber berichtet wenn ich nichts verwechsle :D ;) .

      Finde da gerade aber auch nichts auf die schnelle....
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.