Anrollverhalten im Kaltzustand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anrollverhalten im Kaltzustand

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Servus. Habe jetzt festgestellt, dass wenn der Dicke länger gestanden hat,also über Nacht z.B., man nach Einlegen der Rückwärtsfahrstufe , ein paar Sekunden warten und etwas mehr Gas geben muss, bis er sich in Bewegung setzt.

      So, als müsse sich da erst Druck aufbauen?
      GC WK2 03/2016 3,0 Overland schwarz. Hansen Spurverbreiterung :023:

      Mein Grand Cherokee: Grand-Cherokee Overland Erstzulassung 03/16 3,0 Diesel/ Mitsubishi ASX Benziner

    • Beim Renegade rollt man gar nicht los, bis man ein wenig Gas gibt. Liegt da an der automatischen Handbremsfunktion. Das gilt immer - egal ob es kälter oder wärmer ist.

      Eine Wandlerautomatik ist aber konstruktionsbedingt auch für leichte Verzögerungen beim Kraftschluss bekannt und meine ist im "kalten" Zustand etwas weniger geschmeidig als wenn sie warm ist.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…bafc240a0f31b8c6e0aee72dd
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • rp_BOT schrieb:

      ein paar Sekunden warten und etwas mehr Gas geben muss, bis er sich in Bewegung setzt.
      Das ist aber "gefühlt" und nicht mit der Stoppuhr gemessen! Ja, ich kenne das auch. Bei kälteren Temperaturen braucht er ein wenig Gas bis er sich das erste mal in Bewegung setzt. Schätze das liegt an der Zähflüssigkeit des Öles im Getriebe. Empfinde das aber nicht als Mangel - Kenne das von anderen Automatikautos auch.
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee: