MOPAR Originalzubehör Paket-Sets

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MOPAR Originalzubehör Paket-Sets

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo liebe Forenuser,



      Ab jetzt sind verschiedene Paket-Sets von dem Italienischen Originalteile Hersteller MOPAR für Euren Jeep bei uns im Shop Verfügbar.




      Hier wird zwischen Matsch-, Komfort-, Transport-, Optik-, Winter- und Premiumpaket unterschieden. Diese sind jeweils mit anderen Optik Möglichkeiten wie z.B. Schmutzfänger, Motorhaubenaufkleber, Dachträger sowie Kofferraumwannen uvm ausgestattet


      Schenkt Eurem Jeep ein neues Design und werdet damit zu einem einzigartigen Blickfang.

      Wir wünschen Euch viel Spaß beim stöbern,

      euer Marc :thumbup:
      www.italo-welt.de - Jeep Tuning, Originalzubehör by MOPAR, Ersatzteile.

      Mein Cherokee:

    • Italienischer Hersteller ???

      Hier der Link zum Aufschlauen :)

      de.wikipedia.org/wiki/Mopar
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winter-/AT-Räder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT; Rock Rails, Skid Plates
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • ich habs mir neulich bei den Reifen schon verkniffen, aber auch jetzt wieder nix für den Cherokee Trailhawk dabei. Schade, aber vielleicht finden ja andere was passendes.

      Was DAS hier aber sein soll, erschließt sich mir jetzt mal gar nicht mehr: italo-welt.de/Jeep-Cherokee-WL…ne-Mopar-Originalzubehoer

      Was ist ein WLAN Aufladepad Smartphone? Das muss ein tolles Stück Technik sein, denn es werden immerhin 389,90 Euro aufgerufen =O
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • p.11 schrieb:

      Was ist ein WLAN Aufladepad Smartphone? Das muss ein tolles Stück Technik sein, denn es werden immerhin 389,90 Euro aufgerufen
      LOL, das ist nichts anderes, als die QI-Ladestation, die zu unserer Zeit noch serienmäßig drin war. WLAN und QI ist ja fast das Gleiche....

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Toy4ever schrieb:

      Welcome to Jeep. An die Preise für Originalteile wirst du dich gewöhnen müssen.
      Sorry, aber für den Preis kaufe ich locker eine oder fast schon zwei Original-Alu-Felgen von Jeep. Erst mal zum lokalen Händler, bevor hier Wunschpreise bezahlt werden...
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee:

    • Nur zu den Felgen...
      Gassi-gehen ohne Jacke geht nicht mehr, also steht der Winter wieder mal vor der Tür.
      Die Jeep Händler (und auch alle anderen Händler) haben dann in diesem kühlen Zeiten auch wieder günstige Komplettrad-Angebote.
      Man kann dann leider nicht die Reifenmarke wählen, aber wenn einem das nichts ausmacht lohnt es sich.
      Versemmelt man jedoch eine Felge an einem Randstein oder bei einer tollen Rutschpartie im Winter, dann bleibt einem nichts übrig als eine einzelne Original-Felge zum Originalpreis zu ordern.... (deshalb hab ich die billigen Diewe-Felgen für den Winter.)

      Toy4ever schrieb:

      Welcome to Jeep. An die Preise für Originalteile wirst du dich gewöhnen müssen.
      Kann man machen - muss man aber nicht.

      Zum restlichen Zubehör.... Selbst importieren ist bis zu 50% günstiger. Macht aber nur Sinn, wenn man das gleiche Teil bekommt und auf die Garantie verzichten kann. (Man bekommt zwar Garantie, aber es lohnt sich oft nicht sie in Anspruch zu nehmen). Ich werde z.B. meine Rockrails nicht wegen einem Garantieanspruch zurück senden. Die Fracht lag bei $450. Aber die Dinger sind dafür da dass sie Kratzer und Dellen bekommen, also ist mir die Garantie egal. Und Vorsicht - es gibt auch bestimmt Bauteile die nicht für das EU-Modell passen. Einfach Hirn einschalten und abwägen.
      Es ist sicher nicht alles günstiger, es ist auch nicht immer alles zu bekommen. Wenn man dann einen gut sortierten Händler gefunden hat, dann lohnt es sich aber aus meiner Sicht schon.

      z.B.
      "Jeep Cherokee Aufbewarungsorganizer schwarz Mopar Originalzubehör -"
      (Haarspalter wäre ich, wenn ich den Schreibfehler im dritten Wort kritisieren täte - :D :D :D tue ich aber nicht :D :D :D )


      Europäischer Normalpreis inkl. Lieferung 396,80 EUR
      aus USA: $123,90 + Transport/Handling $ 52,42 + Steuer 19% auf die $123,90 + Zoll (für das Teil wohl so max 10 EUR), d.h. ca. 180 - 200 EUR Endpreis.
      Für das gleiche Teil!!!
      Meine Garantiesicht dazu: Nach 10 maligem Gebrauch hat das Teil eh Kratzer. Wenn es in der gewohnten Jeep-Qualität kommt (das war ironisch, ich bin also zufrieden wenn es so zu 90% in Ordnung ist), dann kann ich auf die Garantie verzichten.


      Warum ich aus USA ordere? Meine Konkurrenz kommt inzwischen auch nicht mehr aus Deutschland. Auch ich muss mich inzwischen dem weltweiten Markt anpassen. Also tue ich das - nicht nur als Dienstleister. Globalisierung - ich wollte sie nicht, muss aber damit leben und sehe nun zu den (persönlichen) Nachteilen auch immer öfter die (persönlichen) Vorteile.
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winter-/AT-Räder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT; Rock Rails, Skid Plates
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • Toy4ever schrieb:

      p.11 schrieb:

      Was ist ein WLAN Aufladepad Smartphone? Das muss ein tolles Stück Technik sein, denn es werden immerhin 389,90 Euro aufgerufen
      LOL, das ist nichts anderes, als die QI-Ladestation, die zu unserer Zeit noch serienmäßig drin war. WLAN und QI ist ja fast das Gleiche....
      ok, danke. Aber WLAN ist doch dabei völlig sinnfrei und passt gar nicht in den Zusammenhang. Oder gibt es auch ein WLAN Kabel dazu? :D
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Da gibt es schon ziemlich viele Autos, die inzwischen als mobiler WLAN-Router unterwegs sind. Evtl. sogar über die Außenantenne. Da ist dann Papas Mobiltelefon angeschlossen und die Kids können mit ihrem tablet über das PKW-WLAN ins Internet.
      Das Teil ist neben der Ladestation wohl auch der Mobile Router.
      Es gibt wohl den Bedarf, sonst würde es nicht an allen Ecken (Daimler, Audi, BMW & Co) angeboten.
      Wir haben keine Kinder:( Und der Hund kein tablet :) Daher auch kein Bedarf und deshalb weiter per USB-Kabel laden
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winter-/AT-Räder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT; Rock Rails, Skid Plates
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • Tina schrieb:

      Noch nie was von Aufladung über WLAN gehört? Die sind halt schon einen Schritt voraus :D

      Das soll die Zukunft sein: t-online.de/digital/handy/id_8…-wlan-geladen-werden.html
      Tina, das ist ein alter Hut und war schon vor zwei Jahren in der Presse :D

      Ich möchte gar nicht so genau wissen, wie groß dabei die Verlustleistung ist ....

      Aber dass das Ding von MOPAR jetzt auch ein WLAN Router sein soll - dann sollte die Produktbeschreibung aber _deutlich_ umfangreicher ausfallen. Vor allem bei dem Preis.
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Vergesst den Schmarrn mit dem WLAN-Router ganz schnell wieder. Einfach die Teilenummer in einem US-Store eingeben, dort heißt das Teil „Wireless Charging Pad“. Da hat einer was von Wireless gelesen und dann beim Übersetzen WLAN draus gebaut.

      FCA verkauft übrigens einen mobile WLAN-Router fürs Auto mit eigenem Mobilfunk-Teil. Das Ding kostet 700 Euro und kann heute nur 3G. So viel zum Thema Zeit voraus.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Ooops... da war auch ich auf dem Holzweg... :D

      WLAN im Auto gibt es aktuell weder bei Mercedes noch bei Audi - zumindest hab ich nichts als WLAN bezeichnetes gefunden.
      Klar - Bluetooth funktioniert doch auch, zumal ja immer dieselben Leute mit denselben Geräten das Fahrzeug nutzen, wozu dann also WLAN einsetzen?
      Bei Audi gibt es so ziemlich das Gleiche (Audi Phone Box) für 340 EUR. Preislich also in der gleichen Klasse. Das kann sogar zwei Geräte koppeln und arbeitet dann über die Außenantenne.

      Bei Mercedes wird es ab Q3 was Neues geben - Auto als Hotspot (also höchstwahrscheinlich WLAN). Aus der Beschreibung geht nur hervor, dass das Auto per LTE mit eigener SIM-Karte ins Mobilfunknetz geht. Wie die Geräte der Fahrgäste den Hotspot nutzen steht nicht dabei.

      In den Broschüren von Jeep steht das Teil einfach nur als: "WIRELESS CHARGING PAD: Wireless device charger located in the arm rest storage." drinnen.

      Was ist nun wahrscheinlicher?
      1) Dass Jeep hier eine Technik für verhältnismäßig kleines Geld anbietet, die Mercedes erst ab Q3/2017 verbaut, und Jeep bewirbt das Produkt nicht aktiv mit dieser neuen Technik. Verschweigt sie sogar - also pures Understatement.
      ODER
      2) Da hat jemand bei der Produktbeschreibung den Ausdruck "wireless" gleich mal mit WLAN gleichgesetzt, vielleicht aufgrund der begrenzten Zeichenanzahl des Textfeldes in welchem er die Produktbezeichnung hinterlegen kann.
      (Lustig: Meine Frau hatte in USA bei unserem letzten Urlaub einige Wireless Bra gekauft. Ich Dummerchen bin doch davon ausgegangen, dass da einfach nur diese Bügel fehlen. Hab als Mann eben einfach keine Ahnung. Nun weiß ich endlich, dass ich mit meinem Handy über den Wireless WLAN-Bra ins Internet komme. toll)


      Aber egal.... Wenn es nur ein einfacher QI-Charger ist, dann gibt es in Amazonien USB-QI Charger mit 4,5 Sterne Bewertungen (170 Stück)
      ab ca 16 EUR. Zufällig ist bei mir in der Mittelkonsole auch ein USB Anschluss und darüber jede Menge Platz für das 16 EUR Teil.
      Wenn das Zubehörteil von Jeep nicht mehr kann als nur ein Handy zu laden, dann geht es also auch für unter 20 EUR.
      Bestimmt kann es mehr - bei dem Preis.
      Dennoch - ich bleib bei meinem USB Kabel - hab mich daran gewöhnt.

      .... in youtube gibt es zudem ganz interessante Ideen zu QI-chargern für kleines Geld.
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winter-/AT-Räder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT; Rock Rails, Skid Plates
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • Toy hat es auch schon bemerkt. War einige Minuten schneller...
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winter-/AT-Räder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT; Rock Rails, Skid Plates
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • Toy4ever schrieb:

      Rackerle schrieb:

      für 1 Felge so viel?
      Welcome to Jeep. An die Preise für Originalteile wirst du dich gewöhnen müssen.
      Also wer in so einem Shop bei dieser Präsentation was kauft, ist selber schuld, sowas Grotten schlechtes hab ich noch nie gesehen!!!
      Dieser Preis ist sowas von übertrieben hoch..., vor Ort krieg ich diese Felge für 90,- € und weniger!
      Und Jeep ist zwar ne Marke, aber da gibt es nun wirklich viele höher wertige...
      Wir mögen Jeep, aber deshalb müssen wir nicht Geld verbrennen!!!
      Compass MY 2018 Limited 170 PS Benziner Automatik/Allrad

      Mein Compass: Compass MY 2018 Limited 170 PS Benziner Automatik/Allrad

    • Die Preise der MOPAR-Teile sind bei italo-Welt noch eine Ecke günstiger als beim Jeep-Händler. Daran musst du dich gewöhnen, oder etwas anderes kaufen. Bei den Preisen von Ersatz- und Zubehörteilen tickt FCA vollkommen aus.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White