spurverbreiterung cherokee kl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Krischan schrieb:

      Gewinde, hier kommen die Radschrauben rein. Also keine Berührung, auch nicht wenn Radschrauben zu lang. Unwucht durch Halteschraube ist ausgeschlossen, die ist definitv versenkt.
      Vielleich ein paar Hintergrundinfos dazu, um die Verwirrung etwas aufzulösen: Es gibt zwei Arten von Spurplatten. Die dünneren werden nur wie eine Beilagscheibe zwischen Felge und Nabe gelegt und mit längeren Schrauben mit samt Felge verschraubt. In der Konstellation kann das Problem mit der Halteschraube de Bremsscheibe nicht auftreten.. Anders sieht es bei dickeren Spurplatten aus: Dort wird die Spurplatte zuerst mit der Nabe am Auto verschraubt und dann das Rad an eigene Gewinde in der Spurplatte. In diesem Fall ist dann ein Gewinde für das Rad genau über der Halteschraube für die Bremsscheibe. Wird dann auch noch ein zu langer Radbolzen verwendet, passiert genau das Unglück, dass der Radbolzen hinten aus der Spurplatte wieder herauskommt und auf die Scheibe drückt. das ist dann genau das, was Sequoia passiert ist.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Bitte nicht schlagen !
      Vielleicht schon gefragt, aber nicht gefunden.
      Durch den Umstieg vom Limited auf den Trailhawk stehe ich jetzt vor dem Problem meine Winterräder zu wechseln.
      Nur :
      Winterfelgen sind 17x7 ET 41 (Nicht für Trailhawk) Sommeroriginale sind jetzt 17x7,5 ET 31
      somit Felgenmaulbreite 177,8 Felgenmaulbreite 190,5
      Maße vom Flansch bis Felgenrand sind dann 88,9 + 41 95.25 + 31
      129,9 mm 126,25 mm

      Was passiert jetzt wenn ich eine 10 mm Scheibe aufsetze ?
      Also von ET 41 auf ET 31 ?
      Geht das ? Wer hat welche Erfahrung ?

      Kein Reifenhändler hilft mir. Alle sagen geht nicht, TÜV und Abnahme !
      Ist mir aber unverständlich.

      Danke für Hilfe !
      Neu ab 26.09.2018 : Trailhawk, aber ohne Glasdach ! :023:
      JEEP, Cherokee, 200 KW/272 PS, 3,2L V6,Pentastar (Limited) = mit allem, einschl.AHK,
      ausser Standheizung. :D :D :D

      Mein Cherokee: Jeep, 2014-Cherokee 3.2 Pentastar, 200 KW, Limited, ...alles,... mit AHK ausser Standheizung ! Softwareversion: 17.09.07; Karten-Datenbasis; NQEU2014Q4;20150907