Anfängerfragen (Musik via iPhone - Memorysitze)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anfängerfragen (Musik via iPhone - Memorysitze)

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo zusammen
      Ich bin ja neue GC-Besitzerin und hätte ein paar Anfängerfragen:
      • Ich möchte gerne die Lieder von meinem iPhone hören. Wenn das iPhone per Bluetooth verbunden ist (das habe ich geschaft, hehe), wie kann ich die Lieder auswählen? Kann ich irgendwie die gewünschte "CD" auswählen oder muss ich das übers iPhone steuern? Oder würde es besser gehen wenn es per USB-Kabel verbunden ist?

      • Dann habe ich es geschaft meine Sitzposition auf die Nummer 1 zu speichern. Aber ich kann die Position nicht an den Schlüssel koppeln. Jedes mal wenn ich das Auto öffne, geht der Sitz in die Position vom Vorbesitzer! Ich habe schon probiert die Speicherung (Nr. 1) auf dem Schlüssel mit der Entriegelungstaste zu löschen, aber das geht nicht.
        Ich habe ja 2 Schlüssel bekommen. Kann es sein, dass ein Schlüssel für die Nr. 1 und einer für die Nr. 2 ist?
        Habe es gemäss Bedienungsanleitung gemacht aber irgendwie geht das nicht.
      So das wärs vorläufig mal

      Mein Grand Cherokee: 3.0 CRD Limited, Jg 2015, AHK

    • Hallo Leti

      Wenn Du das iPhone schon gekoppelt hast, dann ist das die halbe Miete. Jetzt musst Du nur noch im Uconnect "Media" auswählen und als Eingangsquelle Bluetooth. Du hast aber im Uconnect im 2015er keine iPod-Funktion, d.h. Du musst das Album oder die Playlist auf dem IPhone manuell starten und kannst dann übers Uconnect nur die Titel weiterschalten.

      Wie man die Memorysitzposition mit dem Schlüssel koppelt, weiß ich nicht. Die ist aber auf der Seite 101ff in der Anleitung beschrieben. Ich nutze das Fahrzeug ausschließlich alleine - Da habe ich dieses Luxusproblem nicht ^^
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee:

    • @ Leti: Wenn du noch ein paar MEHT Foren brauchst, um deine wirklich unendlich unbedarften Fragen
      abzusondern, helfe ich dir gern. DREI reichen einstweilen, oder? Tipp am Rande: Wie wär's, wenn du
      mal den HÄNDLER mit deinen Fragen löcherst, der gerade ein paar Tausender an dir verdient hat?
      Auch das Lesen der Betriebsanleitung scheint mir zumutbar. Nix für ungut ...
      Grand Cherokee SRT & Renegade Benziner 170 PS
      (..und ca. 50 andere Charakter-Autos davor ... ;-)

      Mein Grand Cherokee:

    • Christian schrieb:

      @ Leti: Wenn du noch ein paar MEHT Foren brauchst, um deine wirklich unendlich unbedarften Fragen
      abzusondern, helfe ich dir gern. DREI reichen einstweilen, oder? Tipp am Rande: Wie wär's, wenn du
      mal den HÄNDLER mit deinen Fragen löcherst, der gerade ein paar Tausender an dir verdient hat?
      Auch das Lesen der Betriebsanleitung scheint mir zumutbar. Nix für ungut ...
      Oh sorry wenn man keine Fragen mehr stellen kann....

      Danke an alle anderen die mir hier freundlich weitergeholfen haben! Ihr seit super!

      Mein Grand Cherokee: 3.0 CRD Limited, Jg 2015, AHK

    • Christian, das ist doch normal, dass man am Anfang viele Fragen hat und diese überall fragt.
      Ist doch nicht schlimm.
      Bei mir war es auch so :D
      Jungs, seid doch nicht so streng zu uns Mädels :1f44d:

      Leti, mach dir nix draus. Was glaubst du, wie oft ich hier gesagt bekommen habe, ich soll das RTFM lesen :rotfl:
      (Read the fuck manuel)

      Aber manchmal steht da auch nicht alles drin und mein Händler ist über 50 km weg, den könnte ich auch nicht Löchern.

      Leider kann ich dir nicht helfen, denn ich fahre einen Renegade und habe das Radio ohne navi
      Mit den Alben im iPhone zum Radio Bluetooth, ist es bei mir so, dass ich es im iPhone ansteuern muss und mit der linken Lenkradwippe, oder mit den Pfeilen auf dem Touch vom Radio die Lieder weiter springen lassen kann.
      Wenn das iPhone per Kabel verbunden ist, ist es anders. Weiß nicht genau wie, habe ich sehr selten.
      LG Wendy
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Leti schrieb:

      Gibts in dem Fall keine Musikquelle mit der man direkt übers Uconnect die CDs anwählen kann?
      Wie meinst Du das? Es besteht noch die Möglichkeit mit einem USB-Stick oder SD Karte. Wenn Du da Deine Musik in verschiedenen Ordnern etc. hast, dann kann man durch diese im Uconnect navigieren. Wie sich das Uconnect verhält, wenn man das Iphone über Kabel anschließt, weiß ich leider nicht. Das nütze ich nicht. Grundsätzlich ist die Unterstützung des Iphones nicht so umfangreich in Bezug auf Musik und Telefonieren. Das ist in wenigen Seiten der Gebrauchsanweisung beschrieben. Einfach mal nachschlagen!
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee:

    • mcollie schrieb:

      Leti schrieb:

      Gibts in dem Fall keine Musikquelle mit der man direkt übers Uconnect die CDs anwählen kann?
      Wie meinst Du das? Es besteht noch die Möglichkeit mit einem USB-Stick oder SD Karte. Wenn Du da Deine Musik in verschiedenen Ordnern etc. hast, dann kann man durch diese im Uconnect navigieren. Wie sich das Uconnect verhält, wenn man das Iphone über Kabel anschließt, weiß ich leider nicht. Das nütze ich nicht. Grundsätzlich ist die Unterstützung des Iphones nicht so umfangreich in Bezug auf Musik und Telefonieren. Das ist in wenigen Seiten der Gebrauchsanweisung beschrieben. Einfach mal nachschlagen!
      Ja genau, ich möchte die verschiedenen CDs übers Uconnect anwählen können. Wenn das mit USB-Stick oder SD-Karte geht, dann probiere ich das mal aus!
      Und dann mache ich mich mal schlau wie das genau über iTunes geht.

      Mein Grand Cherokee: 3.0 CRD Limited, Jg 2015, AHK

    • Dann versuche mal einen USB-Stick. Ich habe so einen ultra-kleinen Stick und da funktioniert das wunderbar. Mein System (im Renegade MY15) hat weder die Apps Taste noch irgendwelche LIVE Dienste.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…432f47451187326aa7635d7f2
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Anfängerfragen (Musik via iPhone - Memorysitze)

      Hallo, fahr zwar auch "nur" den Abtrünnigen, aber bei mir kann ich wenn ich das iphone an den USB anschließe über das Uconnect (iphone wird dann als ipod angezeigt) in den Alben, Interpreten, Genre , Playlists usw scrollen und dann das gewünschte auswählen.

      Ist das iphone über BT verbunden kannst Du wie hier schon gesagt nur in der Playlist oder dem Album in dem Du im iphone gerade bist mit den Lenkradtasten oder Touchscreen Uconnect weiter oder zurück springen.

      USB Stick hab ich vorher im Alfa manchmal benutzt, im Rennie noch nicht. Im Alfa konnte man da dann auch durch die "Ordner" auf dem Stick scrollen und Titel auswählen. Wird im Renegade und im Großen Häuptling ähnlich sein.
      Lasse mich aber gern belehren wenn ich falsch liege ;)

      Bei den Sitzen kann ich gar nicht helfen, solchen Luxus hatte ich noch nie :P ;)

      Gruß

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk (MY16 2.0 MJD 170PS 9AT) in Mojave Sand, Leder, Panorama-Dach, 40/20/40 Rücksitzlehne, UConnect 6.5, Packs : Winter, Visibility und Parking

    • Little John schrieb:

      USB Stick hab ich vorher im Alfa manchmal benutzt, im Rennie noch nicht. Im Alfa konnte man da dann auch durch die "Ordner" auf dem Stick scrollen und Titel auswählen. Wird im Renegade und im Großen Häuptling ähnlich sein.
      Lasse mich aber gern belehren wenn ich falsch liege
      ja, all das geht. Zusätzlich Wahl aller Titel eines Interpreten, Zufallswiedergabe einer beliebigen Auswahl etc.. Das meiste ist mir aber zu viel Bedienung. Ich suche mir ein Album oder einen Interpreten und lasse es dann einfach laufen.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…432f47451187326aa7635d7f2
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Irgendwie bekomme ich das nicht auf die Schnelle hin einen USB-Stick oder SD-Karte so zu machen, dass ich alle Ordner schön habe. Mit dem iTunes scheint das relativ mühsam zu sein und die Geduld dazu fehlt mir :D
      Habe nun meinen alten iPod genommen, alle gewünschten Lieder draufgeladen und den mit dem USB-Kabel verbunden. Und siehe da: man kann alles schön auswählen: Alben, Interpreten etc! Ist wohl die unkomplizierteste Lösung für mich.

      Mein Grand Cherokee: 3.0 CRD Limited, Jg 2015, AHK

    • Anfängerfragen (Musik via iPhone - Memorysitze)

      Geht doch ;)
      Aber nur zur info: du musst den USB-Stick nicht mit itunes befüllen. Einfach die gewünschten Alben oder Titel aus dem itunes Musikordner auf den Stick kopieren.

      Dauert natürlich länger als einfach den iPod synchronisieren ;)

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk (MY16 2.0 MJD 170PS 9AT) in Mojave Sand, Leder, Panorama-Dach, 40/20/40 Rücksitzlehne, UConnect 6.5, Packs : Winter, Visibility und Parking

    • Falls es hilft! Der Lautstärkeregler rechts am Lenkrad "hinten", hat eine Taste in der Mitte, mit dieser kann man die vorhandenen Quellen nacheinannder anwählen. Die einzelnen Titel schaltet man mit der Senderwahltaste links weiter.
      GC WK2 03/2016 3,0 Overland schwarz.

      Mein Grand Cherokee: Grand-Cherokee Overland Erstzulassung 03/16 3,0 Diesel

    • Christian schrieb:

      @ Leti: Wenn du noch ein paar MEHT Foren brauchst, um deine wirklich unendlich unbedarften Fragen
      abzusondern, helfe ich dir gern. DREI reichen einstweilen, oder? Tipp am Rande: Wie wär's, wenn du
      mal den HÄNDLER mit deinen Fragen löcherst, der gerade ein paar Tausender an dir verdient hat?
      Auch das Lesen der Betriebsanleitung scheint mir zumutbar. Nix für ungut ...
      Geht es hier jetzt auch los, mit derartigen Kommentaren. Sehr unfreundlich und unhöflich. Ich dachte dieses Forum will da anders sein. Ein Forum lebt von den Mitgliedern und ihren Fragen. Fragen hier, in der Form , zu beantworten, man solle doch zum Händler fahren oder in die Anleitung schauen, stören das Gesamtbild und ist absolut überflüssig.

      Und die Fragen wurden nicht abgesondert sondern höflich und freundlich gestellt.

      Und werden auch so beantwortet, wem das nicht gefällt, der kann sich ja raushalten.
      GC WK2 03/2016 3,0 Overland schwarz.

      Mein Grand Cherokee: Grand-Cherokee Overland Erstzulassung 03/16 3,0 Diesel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rp_BOT ()