Wartungsanzeige zurück stellen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wartungsanzeige zurück stellen.

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo.
    Kann man selbst die Wartungsanzeige zurück stellen?

    Danke und Gruß
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Super. Probiere ich gleich, sobald ich auf der Autobahn bin. ;)
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Das richtige Timing hinzubekomen ist etwas Übungssache. Am Anfang so lange probieren, bis man es drauf hat. Gaspedal zu schnell treten ist nichts, zu langsam auch nichts.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Super. Dank Dir. Hat sofort beim ersten Mal geklappt!
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Sorry, aber für was soll das gut sein?
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Fiat "hat es aus zeitlichen Gründen" nicht mehr geschafft gehabt, das bei mir zurück zu setzen.
    Ich solle noch mal nächste Woche schnell rein kommen. Könnte auch drauf warten :1f602:

    Habe dann heute per Mail hingeschrieben, dass ich es selbst zurück gesetzt habe.

    Die Antwort frage: "Mechanisch oder elektronisch"
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Das war dann wohle mechanisch-elektronisch.... :rotfl: .

    Als Antwort auf diese Frage könnte man also einfach mit "Ja" antworten.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…9f70d42a598ae26879742c89f
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Sequoia schrieb:

    Fiat "hat es aus zeitlichen Gründen" nicht mehr geschafft gehabt, das bei mir zurück zu setzen.
    Solche Pappnasen, sollen sie es doch gleich zugeben, dass sie es verschnarcht haben. Die Nummer dauert nur ein paar Sekunden, da braucht man nicht so einen Film erfinden.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Toy4ever schrieb:

    Die Nummer dauert nur ein paar Sekunden
    Nicht notwendigerweise! Auch bei mir wurde die nach dem ersten, durch mich initiierten Ölwechsel bei der ersten Inspektion, nicht zurückgestellt. Als ich mal auf einen Kaffee vorbeigeschaut habe, hat man sich der Sache gleich angenommen.
    Nach zwei weiteren Kaffees und netten Gesprächen und Fachsimpeleien war es dann endlich fertig.
    Grund hierfür: wenn man es rein elektronisch (über den Bordcomputer) macht, muss erst zwischen dem Rechner in der Werkstatt und dem Autocomputer Kontakt aufgenommen werden. Da dabei die Daten alle abgeglichen werden ist auch Internetverbindung erforderlich und wir wissen ja durch die MOPAR / FCA Seite, welche Programmierqualität da teilweise vorliegt. Bei meinem Renegade hatte es beim dritten Versuch erfolgreich geklappt.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…9f70d42a598ae26879742c89f
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Pete schrieb:

    Nicht notwendigerweise!
    Doch, schon. Der Cherokee hat nur die Oil-Live-Anzeige, die sich wie oben beschrieben in wenigen Sekunden auch ohne Witech und sonstiges Gedöns zurücksetzen lässt.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • OK, ich habe natürlich einen Renegade. Hier sind offenbar Wartungsdienste, die bei FCA Werkstätten durchgeführt wurden, im System nachvollziehbar und eventuelle Fehlermeldungen (dazu zähle ich auch die Ölwechselanzeige) werden im "System" abgelegt. Bin doch etwas überrascht, dass da konzernintern bei, von der Serie nur kurze Zeiträume auseinander liegende Modellen unterschiedliche Verfahren genutzt werden.
    Ist denn schon klar, über welches System der Compass verfügen wird? Die Technik ist ja prinzipiell aus Europa und gebaut wird er in den USA.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…9f70d42a598ae26879742c89f
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Ja, der Renegade hat im Gegensatz zu Cherokee zwei Zähler drin, Service und Öl getrennt. Service ist nur von der Werkstatt mit Tester rücksetzbar, Ölwechsel geht bei Chrysler immer ohne Werkzeug, damit es in USA jede Drive-Through Ölwechselbude machen kann.

    Beim Compass vermute ich das selbe System wie beim Renegade, muss man aber noch abwarten.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt