Klimaanlage heizt dauernd

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Klimaanlage heizt dauernd

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Und die nächste Katasrophe bahnt sich an: heute war es 28° draussen, dann denke ich mir, ein bisschen Abkühlung wäre nett. Also A/C Knöpfchen gedrückt, 16,5° eingestellt und - gewartet. Ich denk mir noch: ganz schön heiss hier drin, ich mach mal lieber das Fenster auf. Aber auch nach 10 km Landstraße mit 80 km/h war die Klima nicht zum kühlen zu bewegen. Na super. Aber heizen tut sie klasse. Bollert richtig schön die Heissluft raus. 16,5 Grad kalte Heissluft laut Display. Ein technisches Wunderwerk.

    Soll ich mal aufzählen was ich in den ersten 2 Monaten bereits alles an "Kleinigkeiten" bei diesem Auto hatte? Getriebeelektronik und Kabelsatz, Updates, Elektronik spinnt, Licht kaputt. Batterie hinüber. Also so langsam verliere ich echt den Glauben, zumal ich heute eigentlich in Urlaub fahren wollte ... Ach, das Auto hat gerade mal 25.000 runter ... nicht dass jemand auf die Idee kommt ...

    Da kann einem schon gründlich die Lust auf Renegade vergehen.

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk 2.0l MultiJet 125 kW (170PS), Omaha Orange, AHK. Hockeypaket, Downhillpaket, Snowboardpaket.

  • Mensch, hast Du ein Pech. Sicherlich weit ab davon, die Regel zu sein, aber das ist schon echt ärgerlich. Das hört sich ähnlich an wie bei Scar2, der auch immer wieder etwas an seinem Renegade hatte. Weitere Fälle so offensichtlicher Mängelhäufung sind mir Gott sei Dank hier noch nicht aufgefallen.
    Manchmal hat man wirklich den Eindruck, dass die Qualitätskontrolle zu wünschen übrig lässt. Was sagt denn Deine Werkstatt dazu? Das müsste für die doch eigentlich auch extrem ärgerlich sein.
    Dass es offenbar auch anders geht, scheint mein Trailhawk zu beweisen. Trotz bereits 46.000 km hat er noch kein einziges Mal gemuckelt. Alles funktioniert und er läuft rauh aber herzlich.
    Hast Du mal kontrolliert, ob eventuell ein Nagetier oder Marder sich im Motorraum heimisch fühlt? Ansonsten kann ich mir nur vorstellen, dass die Regelungseinheit der Klimaanlage einen "weg" hat.

    Gruß und gute Besserung für Deinen Rennie, Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…8fb2a405b863288a54c9ca172
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • wd0815 schrieb:

    Getriebeelektronik und Kabelsatz, Updates, Elektronik spinnt, Licht kaputt. Batterie hinüber.
    Ist natürlich nicht schön, wenn dauernd was ist. Aus meiner Erfahrung mit dem Cherokee kann ich sagen, Getriebeelektronik, Updates, Elektronik spinnt, Licht kaputt hatte ich auch. Dazu noch zwei undichte Stellen im Fahrzeug (Auspuff und irgendwas anderes, hab ich vergessen) und Heckklappe spinnt ab und zu.

    Aber was soll ich sagen, es ist das geilste Auto, dass ich jemals hatte und ich LIEBE es :love: :love:
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen



    Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • Tina schrieb:

    Es muss wirklich wahre Liebe sein.

    Vielleicht ist das Kühlmittel aber auch einfach nur leer.
    :D

    Ich tippe auf wahre Liebe, wo gibt es das heute schon noch :thumbup:
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen



    Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • Ich tippe (leider) auf Montagsauto. ;(
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Oje, das ließt sich nicht gut.
    Hast die ihn vom 1. km an?
    Ich denke auch an ein Tierchen, welches in deinem Auto sein Unwesen treibt.

    Das ärgerliche ist ja, die Fahrerei zum Händler. Auch wenn es kostenlos repariert wird. Ich verstehe deinen Unmut. Und so groß kann die liebe nicht sein, eher der Wert und Geldverlust den man bei einem Wechsel mit sich bringt.
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Das Kältemittel kann nach den "paar" Kilometern eigentlich nicht leer sein. Ich hatte ein ähnliches Problem. Auch meine Klimaautomatik heizte richtig ein. Ab zum Händler, erst keinen Fehler gefunden und für 300 €!!!!!! Kältemittel aufgefüllt. Zahlt NICHT die Garantie, weil ja kein Fehler vorliegt. Da wir ich stinksauer, dachte mir aber, was hilft es denn, Hauptsache die Klima funktioniert wieder. Dem war aber leider nicht so. Schon auf dem Nachhauseweg (etwa 30 km) funktionierte die Klima nun sporadisch. So alle 8 Minuten mal für ein paar Sekunden. Also wieder in die Werkstatt. Beim zweiten Termin wurde nun auch ein Defekt festgestellt und im Rahmen der Garantie behoben. Dauerte aber 5 Tage. Seitdem läuft die Klima aber einwandfrei.

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk, Farbe: anvil, Uconnect Live VP4 navigation: 6,5", BF Goodrich KO2 225/65 R17

  • Am Dienstag hab ich einen Termin beim Freundlichen, der mich mittlerweile schon mit Namen begrüßt, egal welche meiner 3 Telefonnummern auf dem Display steht. Ist doch klasse. Noch, Ironie beiseite, natürlich kann es ja auch ein Marderbiss gewesen sein, und da kann der Reni ja nix dafür.

    Apropos Marderbiss und hier offtopic: das putzige Tierchen hatte sich an meiner Antenne vergriffen. Da hab ich ein wenig Billig-Sonnenblumenöl mit einer darin zerstoßenen Chili (Piri-Piri) gepimpt und die Tunke in die Antenne einmassiert (v.a. in die Bissstellen, Gummihandschuhe !!). Das haftet ziemlich gut und seitdem ist zumindest meine Antenne kein Objekt der Begierde mehr für den haarigen Beisser. Vielleicht hilft der Tipp dem einen oder anderen.

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk 2.0l MultiJet 125 kW (170PS), Omaha Orange, AHK. Hockeypaket, Downhillpaket, Snowboardpaket.

  • :schock: Die Außenantenne auf dem Dach???
    Nur das ich es verstehe. Hast du da keine fussspuren / Pfotenabdrücke auf dem Dach gehabt?
    Die Idee finde ich gut
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Klimaanlage heizt dauernd

    Bei uns nagt so ein Viech praktisch täglich an der Antenne, hinterlässt Pfötchenabdrücke und macht bei geputzten Auto immer nein Häufchen auf dieselbe Stelle...

    Nach einem Antennenwechsel lassen wir ihn nun mal gewähren, solange er den Rest des Autos in Ruhe lässt...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2.0 Diesel 140PS 4WD in Anvil.

    Mein Renegade:

  • Gut zu wissen mit der Antenne. In der Regel ist meiner auch in der Garage, außer ich vergesse ihn mal rein zu fahren. Und dann hab ich neulich im Auto eine zweite Antenne gefunden. Da hat wohl mein Freundlicher was vergessen. Ersatzteile also schon inklusive :263a:
    Gruß aus Mittelfranken :)
    vagabund

    Mein Renegade: Jeep Renegade Longitude 1.6 E-TorQ 2x4, MT5, MY 2017, 110 PS, Farbe Anvil, uconnect live, 5'' Navi und Kia Sorento UM 2.2 CRDi Spirit AWD, AT, Performance Paket 1, EZ 6/2015

  • Wendy du hast doch Hunde, da sollte der Marder doch kein Thema sein.
    Was ich schreibe ist meine Meinung, mein Eindruck. Ich bin kein Fachmann für Autos und Software!
    bis 09/2016 Renegade Limited 140 PS 2.0 D, 4WD LOW 9AT, Sichtpaket (Xenon), Sound & Navipaket (BEATS & 6.5" Navi),
    Zulassung Juni 2015, Software uconnect 16.10.35

    Mein Renegade: 4x4, Diesel, 140 PS, Limited, 9-Stufenautomatik, Xenon, BEATS-Audio

  • Leider ein Ammenmärchen. Trotz Hunde haben wir die Tierchen im Garten. Aber noch nie an der Antenne
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • @Wendy
    Das nennt sich dann Marderhund :D .

    Unser Nachbar, ohne Haustiere, hatte den Marder sogar im Dachboden. Bei uns mit Hund und Katze nichts. Das Auto steht im offenen Carport. Inzwischen waren es auch schon 5 Autos verschiedener Hersteller, also auch fünf unterschiedliche Gummi-/Klebergemische.
    Egal woran es liegt, ich bin froh das Auto und Haus von solchen Nagern verschont sind.
    Was ich schreibe ist meine Meinung, mein Eindruck. Ich bin kein Fachmann für Autos und Software!
    bis 09/2016 Renegade Limited 140 PS 2.0 D, 4WD LOW 9AT, Sichtpaket (Xenon), Sound & Navipaket (BEATS & 6.5" Navi),
    Zulassung Juni 2015, Software uconnect 16.10.35

    Mein Renegade: 4x4, Diesel, 140 PS, Limited, 9-Stufenautomatik, Xenon, BEATS-Audio