Offroad gelände bei Tessin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Offroad gelände bei Tessin

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Gestern bin ich auf der A20 von Usedom zurück nach Rostock gefahren. Bei Tessin habe ich dann rechter Hand eine Strecke gesehen, die wie ein kleinerer Offroad-Park ausgesehen hat. Erkunden werde ich dieses wohl demnächst mal. Vielleicht tut sich da ja auch mal eine Gelegenheit zu einem NJF-Treffen auf.

      Das Gelände hat wohl einige Steigungen, hauptsächlich Sand und Matsch und dürfte nicht allzu schwer befahrbar sein.

      Hier ein paar Bilder:




      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…2ac824dfe46024ad97a15a713
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Nach dem, was ich gefunden habe, ist das das Gelände des MCC Tessin, einem Motorsportclub, der sich allerdings mehr um Motorräder dreht. Inwieweit man das Gelände nutzen kann, müsste man sicherlich einfach mal mit den Verantwortlichen abklären.
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Ich werde demnächst mal dort vorbeifahren und schauen, was so machbar ist...

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…2ac824dfe46024ad97a15a713
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Sehr cool, Pete :023: Ich dachte erst - komische Formulierung 'bei Tessin' - das heißt doch im Tessin :rotfl: Aber ich habs dann verstanden :D

      Das wird hier noch eine richtig schöne Sammlung an Locations. Auch wenn die Wrangler-Fahrer uns das nicht zutrauen dort Spass zu haben :P
      02/18 - heute: 1997er Grand Cherokee Limited 5.2l V8 :D - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac - Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs

      04/17 - 01/19: 2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - Technologiepaket - Winterpaket
    • Für uns scheidet der MotoCross Park leider aus. Mit unseren tonnenschweren Jeeps würden wir die Bahn wohl ziemlich umpflügen und der tiefe Sand mit den vielen starken Steigungen wäre wohl auch nur etwas für wenige, höher gelegte und mit ATs ausgerüstete Fahrzeuge.
      Um Abbergungungen zu üben wäre es vermutlich ideal, denn steckenbleiben wäre wohl Programm. :rotfl:

      Trotzdem noch ein paar Bilder:



      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…2ac824dfe46024ad97a15a713
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange