Special Feature am Compass: Pfützenleuchten !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Special Feature am Compass: Pfützenleuchten !

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    =O Ich schmeiß mich wech........ :beifall:
    Bilder
    • IMG_0062.PNG

      197,28 kB, 800×600, 176 mal angesehen

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Die Kreativität bei den Namensgebung dieser Leuchten ist wirklich zu bewundern... :rotfl:

    (Andere nennen dieses Einstiegsleuchten oder so ähnlich)

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…d59fd2e1e1ba4b869643576ed
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Toy4ever schrieb:

    =O Ich schmeiß mich wech........ :beifall:
    :rotfl: Wahnsinn, fehlt nur noch die automatisch herablassbare Angelschnur.

    Gruß Thomas
    Jeep Renegade Limited MY16 2,0 MultiJet 140PS, Automatik, Anvil/Schwarz, 6,5" uConnect, Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach, Eibach LiftKid

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

  • passende Bezeichnung für einen JEEP
    Was ich schreibe ist meine Meinung, mein Eindruck. Ich bin kein Fachmann für Autos und Software!
    bis 09/2016 Renegade Limited 140 PS 2.0 D, 4WD LOW 9AT, Sichtpaket (Xenon), Sound & Navipaket (BEATS & 6.5" Navi),
    Zulassung Juni 2015, Software uconnect 16.10.35

    Mein Renegade: 4x4, Diesel, 140 PS, Limited, 9-Stufenautomatik, Xenon, BEATS-Audio

  • scar2 schrieb:

    passende Bezeichnung für einen JEEP
    stimmt :thumbsup:
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Aber was ist daran neu, Robert? Die haben wir doch bereits im Cherokee drin. Heißt da, glaube ich, "Vorfeldbeleuchtung".
    Muss doch gelegentlich das "fm" mal wieder nachschlagen ...
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Ja, FCA ist hier der Zeit wieder mal deutlich voraus. Wenn die finanzielle Ausstattung der Kommunen in Deutschland so weiter geht (obwohl zweifellos genug Geld für allen Sch...ß vorhanden ist), dann wird die Zahl der Pfützen auch in Deutschland wieder deutlich weiter zunehmen. Jeeps werden ja schließlich nicht nur für die Prärie und die Rocky Mountains gebaut ... ;)
    Aber mal im Ernst, bei diversen BMWs hatte ich das ja auch schon in den Spiegeln und irgendwo dort habe ich auch gelesen, dass diese LEDs vor versehentlichen Tritten in Pfützen bewahren sollen. Die Lämpchen hießen dort (glaube ich) auch Vorfeldbeleuchtung, aber das mit den Pfützen habe ich in der Tat bereits damals irgendwo gelesen. Aber Pfützenleuchte ist mir definitiv auch absolut neu.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chief ()