Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bluetooth und Samsung A3 (2016) keine Verbindung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bluetooth und Samsung A3 (2016) keine Verbindung

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo allerseits,

    bin frisch unterwegs mit einem neuen Renni, da ich beruflich viel unterwegs telefonieren muss, brennt mir ein aktuelles Problem furchtbar unter den Nägeln:

    Die Bluetooth Verbindung klappt nicht mit dem Diensthandy Samsung A3 von 2016 (was im Freemont von 2014 zuvor kein Problem war)

    - Beim Suchen auf dem Handy finde ich den UConnect Eintrag, wenn er sich dann koppeln soll sucht er sich einen Wolf und zeigt mir irgendwann an, das "mit diesem Gerät keine Kommunikation möglich ist" :cursing:

    - Mit Samsung S5 und Motorola G4 plus funktioniert es auf Anhieb, Bedienungsfehler also eher ausgeschlossen

    - Auf der Jeep-Webseite finde ich keine Kompatibilitätsliste für den Renegade

    - Der :) weiss auch keinen Rat und das System ist auf dem neuesten Versionsstand



    Weiß jemand Rat? Hat jemand schon ein ähnliches Problem gehabt?

    Jeder gute Tipp ist mir herzlich willkommen :thumbsup:

    Gruß vom Hightower

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk, MY2017, 2.0 Multijet 170 PS, 4WD Low, 9-Gang-Automatik, Glacier Metallic, Xenon, abnehmbare AHK, Bose-Soundsystem mit U-Connect 6.5 V4, Panorama-Glasdach

  • Wird dir eventuell nicht helfen: Mein Samsung A3 2016 funktioniert im Cherokee
    ohne Probleme. (UConnect 8.4)
    seit 10.2017 Cherokee KL Overland 2017, Diamond Black, 2.2l , 200 PS, 9-Gang Aut., AD1 usw.
    bis 10.2017 Cherokee KL Limited 2014, True Blue, 2.0, 170 PS, 9-Gang Aut., AD1

    Mein Cherokee: Cherokee KL Overland 2017, Diamond Black, 2.2l , 200 PS, 9-Gang Aut., AD1 usw.

  • Dankeschön ... hatte ich aber auch schon versucht, solche Sachen gehören ja zum "Standardrepertoire" :023:

    Das blöde ist, meine Kollegen fahren (wenn Jeep) eigentlich alle Cherokee oder noch den FIAT Freemont, oder halt Gulia und Gulietta.
    Ich musste mal wieder aus der Reihe tanzen und mich vom Renegade verleiten lassen :beifall: Gaaaaanz toll!

    Ich habe die letzen 20 Jahre unzählige Dienstwagen, Mietwagen, Leihwagen, Vorführwagen, Werkstattersatzwagen und Privatfahrzeuge mit einem Handy verbunden .... so hartnäckig wie der kleine Jeep "Überläufer" hat sich noch keiner geweigert!!!

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk, MY2017, 2.0 Multijet 170 PS, 4WD Low, 9-Gang-Automatik, Glacier Metallic, Xenon, abnehmbare AHK, Bose-Soundsystem mit U-Connect 6.5 V4, Panorama-Glasdach

  • Ansonsten das A3 mal auf Werkseinstellungen, aber das ist immer die letzte Möglichkeit, die ich probieren würde. Muss man ja alles wieder einrichten.

    Oder machst vom Uconnect mal nen Reset oder lässt ein Update drauf spielen, falls noch nicht die aktuelle Version drauf sein sollte.
  • Hightower schrieb:

    Ich musste mal wieder aus der Reihe tanzen und mich vom Renegade verleiten lassen Gaaaaanz toll!
    Hast Du aber gut gemacht.


    Also ich habe ja auch das Galaxy A3 2016 mit Android 7.0 und habe es gerade getestet.
    Bei mir verbindet es sich ohne Probleme ,das Telefonbuch wird übertragen ,SMS usw. funktioniert auch tadellos.
    Also denke ich es liegt an irgendwelchen Einstellungen deines A3.
    Jeep Renegade Limited 1.4 Multiair 2 WD 6MT ,140 PS,Weiß/Schwarz,Uconnect 6,5,Komfort/Sicht-Paket

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 1.4 Multiair 2 WD 6MT ,140 PS,Weiß/Schwarz,Uconnect 6,5 ,Frontbügel,Vorn 42 mm,Hinten 50 mm pro Achse

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mazeza ()

  • Sooo, jetzt hab ich dich!!!!

    Nach vielen Versuchen habe ich den Gaul jetzt von hinten aufgezäumt :thumbup: ... aber der Reihe nach.

    Da das Firmenhandy ein komplett verschlüsseltes und fernadministriertes Teil ist, fiel die Tabularasa-Methode mit Rücksetzen auf die Werkseinstellung flach. Als ich telefonisch beim Admin deswegen nachfragte, konnte ich förmlich spüren, wie er mir am anderen Ende der Telefonleitung nen Vogel zeigt 8|

    Vor zwei Tagen flatterte auch bei mir das Update auf Android 7.0.1 herein, und damit die Hoffnung, das es jetzt vielleicht klappen will .... Neee..... Pustekuchen!

    ABER BEI DEN ANDEREN GEHT ES DOCH AUCH :cursing: :cursing: :cursing: !!!!

    Ich war für den Bruchteil einer Nanosekunde bereit, dem Renny ne Beule in die Türe zu treten.... da kam mir dann doch ein verwegener Einfall:

    Mein privates Handy Moto G4 plus hat einen Dual-Sim Anschluß! Also Sim-Karte rein, neuen Benutzer angelegt und alles sauber getrennt.
    Funktioniert! Juhuuu... nur muss ich ja noch an die Mails kommen, der Mail-Client ist ja noch auf dem bockigen Samsung.
    Also ein Hotspot auf dem Moto eingerichtet und das Samsung damit gekoppelt..... Jeah, funktionert auch.

    Unterwegs zieht also das Samsung über das LTE des Moto seine Daten und zuhause springen sie wieder jeder für sich ins WLAN.

    Herrgott, schei*e bin ich jetzt so stolz auf mich ... kann bitte mal jemand vorbeikommen und mir auf die Schulter klopfen ;) ;) ;) :P

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk, MY2017, 2.0 Multijet 170 PS, 4WD Low, 9-Gang-Automatik, Glacier Metallic, Xenon, abnehmbare AHK, Bose-Soundsystem mit U-Connect 6.5 V4, Panorama-Glasdach

  • Hightower schrieb:

    Mein privates Handy Moto G4 plus hat einen Dual-Sim Anschluß! Also Sim-Karte rein, neuen Benutzer angelegt und alles sauber getrennt.
    Funktioniert! Juhuuu... nur muss ich ja noch an die Mails kommen, der Mail-Client ist ja noch auf dem bockigen Samsung.
    Also ein Hotspot auf dem Moto eingerichtet und das Samsung damit gekoppelt..... Jeah, funktionert auch.

    Unterwegs zieht also das Samsung über das LTE des Moto seine Daten und zuhause springen sie wieder jeder für sich ins WLAN.
    Nach dem Motto: "Von hinten durch die Brust ins Auge" ^^
    Viele Grüße
    kaemmel

    Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
    Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

    Mein Cherokee: EX-2014er Cherokee Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung

  • Danke, danke, danke.... im Moment bin ich einfach nur froh das es geht!

    Ich schäm mich ja schon, dass ich in meiner Unbeherrschtheit dem Renny Aua machen wollte :/

    Wahrscheinlich fällt mir eines schönen Tages es wie Schuppen von den Augen, und ich muss erkennen das ich es dereinst selbst vereselt habe.

    Wie auch immer... wäre nicht das erste Mal :pinch:



    Trotzdem Danke an alle Hilfsbereiten hier :023:

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk, MY2017, 2.0 Multijet 170 PS, 4WD Low, 9-Gang-Automatik, Glacier Metallic, Xenon, abnehmbare AHK, Bose-Soundsystem mit U-Connect 6.5 V4, Panorama-Glasdach