Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Herausforderung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Herausforderung!

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ich habe auf unserer Facebookseite nach einiger Mühe ein Video teilen können, was ich aus der amerikanischen Cherokee KL Gruppe habe.
      Es zeigt einen Trailhawk-Indianer im Gelände. Challenge accepted, oder was denkst du., P.11??? (Im Ernst, ich trau mich nicht...)

      Joel Mabry's Trailhawk Video

      Viel Spass!

      >|||||||<


      2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

      Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
      sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
      Das NewJeepForum auf Facebook!

      Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

    • Echt cool.... war klar, dass er das schafft (lol - ansonsten hätte er das Video nicht eingestellt und es gibt Videos in youtube wo die Trailis Unglaubliches schaffen).

      Aber kennt ihr das Gefühl irgendwo rauf gekrabbelt zu sein und dann muss man dummerweise auch wieder irgendwie runter? Ohne Plan wie das ohne Schrammen funktionieren kann?
      d.h. mich täte der zweite Teil von dem Video interessieren, wie er das wieder runter fährt.
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winterräder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • Was der Indianer so alles kann, cool :023: .
      Ich würde mich nicht trauen, schon gar nicht mit meinem Renegade.

      Gruß Thomas
      Jeep Renegade Limited MY16 2,0 MultiJet 140PS, Automatik, Anvil/Schwarz, 6,5" uConnect, Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach, Eibach LiftKid

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

    • Herausforderung!

      Leider gab es keinen zweiten Teil, aber der Besitzer sagt der Traili ist komplett Serie, inklusive der Firestone-Reifen. Musste ich einfach teilen.


      >IIIIIII<
      Jeep Cherokee KL

      >|||||||<


      2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

      Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
      sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
      Das NewJeepForum auf Facebook!

      Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

    • krass! Ja, ein paar extreme Videos habe ich schon gesehen. Der Wagen kann eine Menge.

      Allerdings waren mir persönlich zu viele Aufsetzer dabei. Ich hätte jetzt gerne das Auto mal von unten gesehen. Seitenschweller haben mehrfach heftig aufgesetzt. Zum Glück muss man das nur mit roten Trailhawks machen :D

      Danke fürs Teilen !!!
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Hier ein paar Links aus meinen Favoriten, die ich mir angelegt hatte als ich noch bei der SUV-Auswahl war.
      Das waren bestimmt auch Entscheidungshilfen zum Jeep. Auch wenn es dann doch kein Traili geworden ist.
      Aber es gibt auch einige beeindruckende Videos mit einem normalem Limited. Auch der kann viel mehr als nur auf der Straße fahren.



      Hier unbedingt bei 2:36 die Bergabfahrhilfe anschauen. Ich dachte erst, dass es fake wäre, aber die Blätter der Bäume bewegen sich ganz normal weiter.



      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winterräder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • Hammering the Anvil habe ich mir auch angesehen, bevor ich meinen gekauft habe. Geiles Video und super Entscheidungshilfe für den Kauf :thumbsup:
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Dr.Pepper schrieb:

      was ich aus der amerikanischen Cherokee KL Gruppe habe
      ...hey Mike, bist Du gaaannzz sicher, dass das nicht doch Deiner war, der da so hart rangenommen wurde? Bei der Vorgeschichte! :rotfl:

      Gruß Pete

      Klasse Filmchen und Bilder!
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…165349936d239064f37bb6537
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Die Vermutung liegt nahe, aber nein. Ist ja:
      1. Firecracker Red und
      2. Wäre mir mein Bolide für solche Kunststücke dann doch zu schade (bis jetzt).

      Die Videos von Bumlux sind auch echte Klassiker, unser kleiner, dicker Indianer kann schon was - wenn der Fahrer sich traut. Meiner kann sowas nicht. :D :thumbup:

      >|||||||<


      2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

      Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
      sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
      Das NewJeepForum auf Facebook!

      Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

    • Ja, es ist halt nicht mal bei einem Trailhawk so leicht, die Zügel mal locker zu lassen..... kann ich gut nachvollziehen!

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…165349936d239064f37bb6537
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Ist echt ein klasse Video !!!
      Es ist immer wieder irre zusehen, was mancher mit seinem Wagen fertig kriegt.
      Wenn man sein Wagen jedoch auch für´s tägliche Leben braucht, dann ist man logischerweise weit vorsichtiger.
      Trotzdem will ich auch mehr können, bzw will wissen was meiner noch kann, ob ich s mich traue ..... werd ich dann sehen ;-D
      Alles außer Normal ! :1f609:

      Mein Renegade: 15er Trailhawk, Commando-Grün mit vielen schönen Verbesserungen ;-D

    • Auch der Renegade kann eine ganze Menge.
      Ich brauche meine Indianer auch für den Alltaq und will ihn im Gelände ja nicht kaputt machen.

      Dany aus der Schweiz hat einige Videos von seinen Elsaß-Touren. Auch mit Renegade. Ist eben auch ein Jeep.

      Ganz wichtig sind daher gute Einweiser. die achten darauf, dass immer 1 mm Platz zwischen Boden und Blech bleibt.
      Dann kann auch nichts kaputt gehen. Die paar kleinen Kratzer, die ich in den Schwellern habe, die sind vom alleine fahren in Großmehring.
      Hier seht ihr auch die Einweiser, manchmal hört man sie nur, aber sie sind da.



      Und einfach mal in youtube ein wenig suchen.
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winterräder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • Was Gelände angeht, spielt Jeep mit den Trailhawk Modellen anerkanntermaßen in der obersten Liga. Vergleichbare Modelle gibt es halt kaum oder sie sind technisch so veraltet, dass sie nur sehr bedingt zum Vergleich herangezogen werden können.

      Ich denke auch, dass unser Indianer und der Abtrünnige beim Leistungslevel ziemlich gleichauf liegen. Der Erstere hat eine bessere Untersetzung und vor Allem eine "echte" Sperre und der Renegade hat durch seinen kurzen Radstand einen Vorteil. Außerdem kann man ja beide noch ein wenig optimieren. Die paar zusätzlichen Zentimeter Freiheit nach unten waren beim Camp Jeep für mich schon recht beruhigend.

      Ich finde es vor allem gut, dass Jeep es geschafft hat, diese Leistungscharakteristika mit einer guten Alltagstauglichkeit hinzukriegen.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…165349936d239064f37bb6537
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • p.11 schrieb:


      Allerdings waren mir persönlich zu viele Aufsetzer dabei. Ich hätte jetzt gerne das Auto mal von unten gesehen. Seitenschweller haben mehrfach heftig aufgesetzt.

      Mein Trailhawk ist schon mehrfach heftig aufgesessen. Ich habe die originalen schweren Mopar Rockrails montiert und die bekommen lediglich Kratzer ab.

      Mein Cherokee: Trailhawk V6 Pentastar, 5/15, Mango Tango

    • Was auf jeden Fall lustig ist, ist zu sehen, wie das Video "viral" geht. Ich habe ja mit etwas Mühe (u.a. Anschreiben des Besitzers) am Ende das Video teilen können, weil Joel es nur in die geschlossene Gruppe gestellt hatte. Damit waren wir mit dem Video "europaexklusiv". :D
      Mittlerweile habe ich es schon auf mindestens zwei anderen Jeep-Seiten auf Facebook gesehen. Joel freut sich. Ich habe ihm empfohlen, das auf YouTube hochzuladen. Ich finde das video immer noch klasse und sehr mutig, welchen Herausforderungen er sich mit dem Jeep stellt. Auf jeden Fall eine gute Werbung für unseren KL.
      Lustige Geschichte am Rande: In der gleichen Gruppe geht grad folgende Geschichte rum:
      Ein KL-Besitzer in den USA kommt aus dem Laden zu seinem Indianer und wird von einem fremden Herrn angesprochen: Sein KL sei kein echter Jeep, das habe mit Jeep nichts zu tun. Sprach's und fuhr dann mit seinem Renegade davon. Die Reaktionen in der Gruppe könnt ihr euch sicher ausmalen... :rotfl:

      >|||||||<


      2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

      Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
      sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
      Das NewJeepForum auf Facebook!

      Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

    • bumlux schrieb:

      Echt cool.... war klar, dass er das schafft (lol - ansonsten hätte er das Video nicht eingestellt und es gibt Videos in youtube wo die Trailis Unglaubliches schaffen).

      Aber kennt ihr das Gefühl irgendwo rauf gekrabbelt zu sein und dann muss man dummerweise auch wieder irgendwie runter? Ohne Plan wie das ohne Schrammen funktionieren kann?
      d.h. mich täte der zweite Teil von dem Video interessieren, wie er das wieder runter fährt.
      Das habe ich bei der Sichtung des Videos auch gedacht. "Rauf schön und gut und mein Respekt. Aber wie wieder runter?" Leider endet das Video ja da...
      Wer ich bin?
      Querdenker-Genießer-Deathmetaller-Caterer-Vater-Kreativer-Freund-Feind-Sammler-Horrorfan ...

      Mein Renegade: Limited 4x2 MultiAir 1.4 140 PS Benziner mit bisschen Schnick-Schnack als Extras :-)