Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Auf ins Abenteuer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auf ins Abenteuer

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo Jeeper,
      Wie die Überschrift schon sagt habe ich nun also Ernst gemacht und mich auf das Abenteuer mit einem Cherokee eingelassen....
      Aber der Reihe nach, ich heiße Bruno und wohne im LK Celle um die Ecke von Hannover. Nach vielen Jahren im Bann der "Niere" wurde es mal wieder Zeit für einen Wechsel. Angefixt durch die ein oder andere Fahrt in ne RAM musste eine etwas höhere Sitzposition her. Die Suche fing bei nem Outlander an, der mir schon gut gefiel über nen X Trail, anschließend hatte ich mich schon fast auf nen Discovery Sport eingeschossen.
      Der Discovery wäre es auch bald geworden, er hat das gewisse Etwas, preislich im selben Rahmen und die Probefahrt war auch sehr überzeugend. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. In diesem Falle ist es dann an ein paar Punkten gescheitert. Das ging bei eine Panorama Dach los, was sich nicht öffnen lässt über AdBlue, bis hin zu einem Produktionsfehler, der a) noch immer einfließt und b) mit Hammer und Meißel repariert wird. Kein Witz!!!
      Also nun ist es ein Cherokee Overland, Vorführer geworden. MY16 in Schwarz. Abholen "darf" ich ihn am Dienstag. Papiere habe ich schon bekommen und da habe ich leider auch schon das erste Problemchen entdeckt :( . In den Papieren sowie der Konformitätserklärung stehen die Serienräder mit 225/60/18 drin. Bin mir aber sicher das er 55er drauf hat...

      Also auf ins Abenteuer. ..

      Schön das ich dann doch noch deutsches Forum gefunden habe. Ich hoffe auf einen regen Erfahrungsaustausch ; -)

      Gruß in die Runde
      Bruno

      Mein Cherokee: Schwarzer Overland, Diesel, MY 16 "noch" original

    • Moin Bruno und herzlich willkommen,

      das werden dann ja noch ein paar nervöse Tage bis Dienstag, aber dafür gibbet hier ja auch genug zu lesen, um die Zeit zu überbrücken.
      Bei den Reifen solltest Du einfach mal den Dienstag abwarten, alles andere wird dann schon eine Lösung finden.

      Viele Grüße nach Celle aus Berlin
      Peter
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Hallo Bruno,

      auch von mir ein Herzliches Willkommmen.

      Ich stand vor exakt einem Jahr vor der gleichen Entscheidung. Disco Sport oder Cherokee. Der Rest war rausgefallen.
      Beides gute Autos und nun bin ich aber überzeugt davon, dass mir der Jeep mehr Spaß macht, als es der Disco je hätte machen können. (Trotz der Problemchen, die mein Indianer immer mal hat, er macht einfach grandios viel Spaß)

      ... und hier wirste geholfen.

      LG
      Klaus
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winterräder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • Lieber Gott, bewahre uns vor Sturm und Wind und Autos die aus England sind ...

      In diesem Sinne ein herzliches Willkommen aus der Wetterau in Hessen in der verrückten Jeep-Welt und unserem genialen Forum.
      Wenn ich mir heute einen Cherokee kaufen würde, dann auch einen Overland (ab MY 2016, früher gab es den ja nicht). Also mit 200 PS und durchlackierter Beplankung.
      Gute Wahl. Gratulation!
      Ich kam auch von BMW und habe jetzt ca. 28.000 km (in gut zwei Jahren) Cherokee-Erfahrung hinter mir. Nach ein paar wenigen Kinderkrankheiten in der Anfangszeit, die auf Garantie alle behoben wurden, habe ich bisher keinerlei Probleme mehr gehabt und den Cherokee (der ursprünglich ein Grand Cherokee werden sollte) als hervorragendes Langstreckenauto kennen und lieben gelernt. Und den Umstieg von der Niere (da waren auch zwei X5 dabei) bisher noch keine Sekunde bereut.
      Mit Vollausstattung wie im Overland und als Vorführer oder Tageszulassung erhältst Du beim Cherokee ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis, dem eine Vielzahl an Features (Sicherheit, Komfort, Luxus) zur Seite steht, das bei BMW für Privatkäufer fast unbezahlbar geworden ist. Bei Audi und Daimler natürlich ebenso, auch wenn zugegebenermaßen die Sitzheizung bei BMW heißer wird und der Kunststoff ab den Knien abwärts und im Kofferraum etwas hochwertiger ist. Aber das ist zu verknusen, schließlich fährt man ja einen echten Jeep ...
      Viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Willkommen im Forum und viel Spaß mit Deinem Indianer und auch hier mit uns.

      Gruß Thomas
      Jeep Renegade Limited MY16 2,0 MultiJet 140PS, Automatik, Anvil/Schwarz, 6,5" uConnect, Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach, Eibach LiftKid

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

    • Herzlich Willkommen und allzeit knitterfreie Fahrt
      LG Wendy
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Willkommen im Forum :023: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Auch von mir Hallo und willkommen.

      Die Serienräder beim Limited und Overland sind 225/55-18, das ist schon richtig. Die Basis-Reifen wären 225/60-17, vielleicht bist du da durcheinander gekommen.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

    • Na, zum "Erfahrungsaustausch" ist das hier ja schon mal ein guter Anfang. Sehr viel mehr findest Du in den vielen Rubriken hier. Celle liegt außerdem ja auch im Einzugsbereich der meisten Treffen hier im Norden (z.B. das BB Treffen im September). Hoffentlich sieht man sich dann bald mal.

      Herzlich Willkommen hier im Forum, Glückwunsch zum "Neuen" und Allzeit gute Fahrt!

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…9e6951dac416c52db84f89ca3
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Moin Moin Zusammen,

      na hier hist aber Musik drin. Soviele Antworten hätte ich über Nacht nicht erwartet :)

      Vorweg Toy hat recht es sind tatsächlich 17 Zöller - da hatte ich tatsächlich Tomaten auf den Klüsen. ABER es sind auch nur diese nur in allen 3 Unterlagen vermerkt - keine 18er... Egal das werde ich schon klären.

      Die Zeit bis Dienstag ist ja nicht mehr soo lang - die geht schneller als ich gucken kann. Morgen wird schon umgemeldet und Dienstag setze ich mich in aller Herrgottsfrühe in den Zug und rausche durchs Land. Interessant war, das ich bei meiener Suche so einige Autohäuser kontaktiert habe zB. via Mobile und sich der größte Teil doch recht schnell zurück gemeldet hat. Die einzigen die sich gar nicht gemeldet oder auch zurück gerufen haben waren die FCA Niederlassungen, da hatte ich gleich 3 davon. Pech gehabt den Umsatz hat ein anderes nettes Autohaus gemacht. Auch wenn mich das 8 Stunden Autobahn bei der Besichtigung gekostet hat - aber da wurde ich echt sehr gut behandelt. Schade das ich die nicht auch gleich mit einpacken kann. Die Freundlichen hier haben noch nicht so den guten Eindruch hinterlassen - na hoffenltich muss ich die dann auch nur 1x im Jahr sehen ;)

      @Chief, der BMW stand bei mir auch noch bis zum Schluss auf dem Zettel, der 520 D Touring mit gut einem Jahr kommt preislich in die Kategorie, speziell da gerade der Neue auf den Markt drängt. Ich bin jedenfalls gespannt - bisher nur Schalter gefahren und die 9er ZFist ja mal ein Gedicht - verglichen mit den AT die ich bisher immer in den Staaten nutzen durfte.
      Nen GC finde ich auch sehr nett - unserer beiden (nicht kleinen) Hunde hätten sich da sicher mehr gefreut aber die Betriebskosten haben mich dann doch etwas abgeschreckt und außerdem reicht der "Kleine" bestimmt für uns.

      Danke noch mal an alle für den schönen Empfang. Mit dem Treffen das halte ich mal im Auge. Ich habe zwar schon einge Threads hier in den letzen Wochen gelesen aber es gibt immer noch was zu Entdecken.

      Bis "später" !

      Gruß Bruno

      Mein Cherokee: Schwarzer Overland, Diesel, MY 16 "noch" original

    • Bruno schrieb:

      Die einzigen die sich gar nicht gemeldet oder auch zurück gerufen haben waren die FCA Niederlassungen, da hatte ich gleich 3 davon.
      Oh wie kommt mir das bekannt vor.... FCA wird wird langsam zum Synonym für Schlafmützigkeit. Ich könnte gerade auch wieder ein Buch darüber schreiben. Die haben irgendwie keine Lust mehr, Autos zu verkaufen.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

    • Toy4ever schrieb:

      Bruno schrieb:

      Die einzigen die sich gar nicht gemeldet oder auch zurück gerufen haben waren die FCA Niederlassungen, da hatte ich gleich 3 davon.
      Oh wie kommt mir das bekannt vor.... FCA wird wird langsam zum Synonym für Schlafmützigkeit. Ich könnte gerade auch wieder ein Buch darüber schreiben. Die haben irgendwie keine Lust mehr, Autos zu verkaufen.
      Ich habe mir sogar die Mühe gemacht, die echte Mail Adresse raus zu suchen und die Mail dahin weiter geleitet, mit dem Vermerk, das ja Urlaubszeit ist und es ja passieren könnte das Leute nicht da wären. Wieder nix. Also direkt bei 2en noch mal angerufen mit der Bitte um Rükruf ...bis heute nicht erhalten. X/
      Aber beim Discovery Sport hatte ich selbige Erfahrung -habe um nen Probefahrttermin gebeten und da haben die tatsächlich 4 Wochen später angerufen. :whistling: Ich hätte mich an deren Stelle zu Tode geschämt. Dann war der auch noch ganz erstaunt, das ich mitlerweile bei nem anderen Haus ne Runde gedreht hatte.

      Alle jammner immer - aber so richtig was für Ihr Geld wollen sie nicht mehr tun...

      Mein Cherokee: Schwarzer Overland, Diesel, MY 16 "noch" original

    • Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum und viel Freude mit dem Indianer.

      Bzgl. der Rad-/Reifenkombinationen.

      In meinen Papieren stehen in T1 und T2 die 17"er drin und auf der COC die 18" unter Punkt 35

      und beide unter Punkt 52 bei "Remarks". Letztendlich ist lt. Zulassungsstelle die Typgenehmigungsnummer

      (Feld K auf der T1) relevant.

      Viele Grüße
      Josef

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee KL 2.2D Limited - AD I - MJ2015 - Bright White - Technologie Paket - Winterpaket - CommandView - Leder Morocco - Allied Stars

    • Hallo Jeeper,
      So heute morgen war es soweit. Um 3.30 hat der Wecker geklingelt und ne Stunde später saß ich dann schon im Zug. Nach 5,5 Stunden wurde ich dann wie abgesprochen pünktlich vom Bahnhof abgeholt. Der Wagen stand bereit und glänzte mich schon an.
      Während der VK noch schnell die Papiere fertig machte wurde mir in der Lounge nen Kaffee kredenzt. Anschließend noch mal ums Auto und meine Mini Mängelliste abgeharkt. Kurzes Gespräch und Cowboy und Indianer verließen den Hof. Echt Klasse Service da!
      Auch die Geschichte mit der Reifengröße hat sich aufgeklärt. Im Schein werden immer nur die kleinsten RAD-REIFEN Combos angegeben. Der Rest steht auf der Rückseite der Konformitätserklärung. Na das hat mich ja mal wieder blöd aussehen egal....
      So dann rein in den vollgetankten (vom Freundlichen!!) Wagen und die 380km Heimeise angetreten. Die ersten 100km war alles noch etwas komisch, zu viele neue Eindrücke, obwohl ich Ihn ja schon Probegefahren bin - trotzdem doch irgendwie nervös. Aber das lichtete sich km für km. :)
      Ich will hier jetzt nicht jeden Meter wieder geben, das wäre doch etwas too much. Aber ich kann euch sagen mich hat es echt umgehauen, trotz Tempo 120 bis 150 habe ich auf der Strecke nur 6,3 Liter verbraucht laut BC. Ich bin jetzt nicht auf "Verbrauch" gefahren - muss mich ja auch erstmal an den Kleinen gewöhnen das fande ich doch schon erstaunlich trotz der Masse und Größe. Dabei waren etliche Baustellen und leider auch ne halbe Stunde Stau (Start/ Stop hatte ich aber ausgeschaltet). Das highlight im Stau war die Erkundung des DAB ...und Sunshine Live gefunden = Spontan Erheiterung meiner Nachbarn rechts und Links als ich lautstark am grooven war ;)
      Leider glänzt er jetzt nicht mehr so wie heute morgen, schnief, unzähliges Fluggetier hat sich bei mir leider in den Tot gestürzt.... Aber das bekomme ich sicher schnell wieder weg.
      So long... to be contiunued ...
      Bruno

      Mein Cherokee: Schwarzer Overland, Diesel, MY 16 "noch" original

    • Na hat sich ja noch alles geklärt mit den Rädern. ;)
      Und scheint ja ein freundlicher "Freundlicher" zu sein, beim meinem reichte es wie immer nur mehr oder weniger bis zur nächsten Tanke.
      Hört sich alles gut an. Viel Spaß weiterhin mit dem neuen Indianer :thumbsup:

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk (MY16 2.0 MJD 170PS 9AT) in Mojave Sand, Leder, Panorama-Dach, 40/20/40 Rücksitzlehne, UConnect 6.5, Packs : Winter, Visibility und Parking

    • Nett geschrieben - vielen Dank. Es ist immer wieder schön, solche Berichte zu lesen und an der Freude der Neu-Indianer oder Neu-Abtrünnigen teilzuhaben.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…9e6951dac416c52db84f89ca3
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange