ACC - wieviel Abstand pro Balken?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ACC - wieviel Abstand pro Balken?

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Mit der Suchfunktion und auch im Netz hab ich nichts Konkretes gefunden: Gibt es hier im Forum Erkenntnisse wie viel Abstand das ACC in den Stufen 1-4 (Balken) zum Vordermann hält? Ist das ein fester Abstand oder prozentual zur Geschwindigkeit?

    Was ich eigentlich wissen will :D : Ab welcher Einstellung erspart mit das ACC bei einer behördlichen Abstandsmessung das Bussgeld oder Schlimmeres? :schock:

    Gruß und Danke schon mal vorab
    Jochen
    2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - 9-Gang Automatik - Technologiepaket - Winterpaket - Uconnect 8.4 V. 17.09.07
    1997er Grand Cherokee Limited 5.2l - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs
  • Ich habe das Gefühl das ist Geschwindigkeitsabhängig. (Habe das Ding immer an).

    Auf der Autobahn hab ich immer nur 1 Balken. Das reicht teilweise aus dass dir irgend ein Hirni im Kleintransporter mal geschmeidig vor die Kiste fährt :cursing:

    Auf Landstraßen oder bei Regen auf der Autobahn mach ich meistens 2 Balken. Der Abstand ist dann satt und ich habe ein gutes Gefühl. :023:

    Mein Auto: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

  • The Blue Indian schrieb:

    Ich habe das Gefühl das ist Geschwindigkeitsabhängig. (Habe das Ding immer an).
    Ich nutze es auch intensiv - war ja eines meiner Must-Have Features :thumbsup:

    The Blue Indian schrieb:

    Auf der Autobahn hab ich immer nur 1 Balken. Das reicht teilweise aus dass dir irgend ein Hirni im Kleintransporter mal geschmeidig vor die Kiste fährt
    Das ist ein ganz übles Thema: Hältst Du Deinen Sicherheitsabstand ein dann drängt sich jeder Depp dazwischen - und von hinten wirst Du auch noch abgeschossen weil Du einen "reingelassen" hast. Hältst Du ihn nicht ein steht da GARANTIERT ein Abstandsmessgerät.

    Ich lass mir grad ein GAAAANZ dickes Fell wachsen deswegen

    Aber das hilft mir in der konkreten Frage noch nicht weiter... trotzdem Danke :023:
    2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - 9-Gang Automatik - Technologiepaket - Winterpaket - Uconnect 8.4 V. 17.09.07
    1997er Grand Cherokee Limited 5.2l - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs
  • Ein Techniker hat meinem Freundlichen gesagt, dass 1 Balken 50% Geschwindigkeit entsprich, 3 Balken 80.

    Also bei 1 Balken: 100km/h = 50m Abstand.
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Das macht dann auch Sinn (zumindest in D). So wäre man selbst mit nur einem Balken gerade noch im erlaubten Mindestabstand :thumbup
    2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - 9-Gang Automatik - Technologiepaket - Winterpaket - Uconnect 8.4 V. 17.09.07
    1997er Grand Cherokee Limited 5.2l - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs
  • ACC wäre Pflicht in DE in jedem Fahrzeug!
    Damit die Drängler und kofferraumkrabbler weniger auf den BAB werden
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Und was macht man gegen die Linksfahrer, die dort rum krabbeln? :1f609:
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Ganz heißes Thema !
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • seemen28 schrieb:

    Sequoia schrieb:

    Und was macht man gegen die Linksfahrer, die dort rum krabbeln? :1f609:
    Die neue Generation der Spurhalteassistenten wird konsequent jeder Lücke auf der rechten Seite nutzen. :D
    ... und ohne Möglichkeit des Abschaltens - das wäre soooo genial
    2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - 9-Gang Automatik - Technologiepaket - Winterpaket - Uconnect 8.4 V. 17.09.07
    1997er Grand Cherokee Limited 5.2l - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jomaot ()