uConnect Update MY 2017 aktiviert LIVE Services

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • uConnect Update MY 2017 aktiviert LIVE Services

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Nun ist es endlich da! Somit bekommen die 2017er endlich die versprochenen Live Services.

    wk2jeeps.com/Misc/Cherokee/KL_TSB/KL_08_057_17.pdf

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Yep, bekomme ich bei der 1. Inspektion am 24.07. (Zugleich auch Geburtstag von unserm Wauzi - 1 Jahr )
    This is the black Jeep of the family
    seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
    Hundetrenngitter Travall, Winter-/AT-Räder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT; Rock Rails, Skid Plates
    seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
    Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

    Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

  • Und ich dachte wir 2017er hätten schon längst die Live-Services...
    Unter driveuconnect.eu sind meine Live Services aktiviert und der uconnect live status läuft am 05-07-2022 ab...
    Wahrscheinlich sind damit die im Bulletin erwähnten updates gemeint.
    Viele Grüße aus Mittelfranken
    Karl-Heinz

    SnowWhite:
    Cherokee Limited, 2,2 l Active Drive I, MY17, außen: Bright White, Innen: Nepal Beige, Technologie-, Winterpaket, Panorama-Glasdach
  • Kingfisher969 schrieb:

    Und ich dachte wir 2017er hätten schon längst die Live-Services
    Ne, Karl-Heinz. Im Handbuch steht zwar was davon drinnen, aber vorhanden war es nicht. Ich hatte die TomTom Erweiterung auch auf meiner App, aber bis zu meinem UConnect hat sie es doch nie geschafft.

    Aber in einer Woche wird alles besser (s.o.). Lt. meinem :D haben sich zu viele Leute beschwert, worauf FCA das Update geliefert hat.
    This is the black Jeep of the family
    seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
    Hundetrenngitter Travall, Winter-/AT-Räder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT; Rock Rails, Skid Plates
    seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
    Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

    Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

  • Hallo zusammen, hätte eine kurze Frage zum uConnect: Meine Freundin kann ihr Galaxy S6 Edge nicht mit uConnect koppeln. Mit meinem S5 klappt dies ohne Probleme. Ich denke dass es an der Androidversion liegt. Während ich noch 6. Installiert habe, hat meine Freundin bereits die 7. Version. Gibt es da seitens uConnect ein Update, dass auch die neuste Androidversion unterstützt?

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 3.2 V6 Night Eagle MY2017 Diamond Black

  • Ich hab ebenfalls das Samsung S6 Edge mit Android-Vesion 7.0 . Es verbindet sich ohne Probleme.
    This is the black Jeep of the family
    seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
    Hundetrenngitter Travall, Winter-/AT-Räder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT; Rock Rails, Skid Plates
    seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
    Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

    Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

  • bumlux schrieb:

    Kingfisher969 schrieb:

    Und ich dachte wir 2017er hätten schon längst die Live-Services
    Ne, Karl-Heinz. Im Handbuch steht zwar was davon drinnen, aber vorhanden war es nicht. Ich hatte die TomTom Erweiterung auch auf meiner App, aber bis zu meinem UConnect hat sie es doch nie geschafft.
    Aber in einer Woche wird alles besser (s.o.). Lt. meinem :D haben sich zu viele Leute beschwert, worauf FCA das Update geliefert hat.
    Hallo bumlux,

    also ich war diese Woche - untypisch für mich - etwas länger auf Autobahnen unterwegs.
    Und bei mir im Navi wurden rote Dreiecke mit einem Ausrufezeichen eingeblendet, wenn auf meiner Strecke bzw. auf der Gegenfahrbahn ein Unfall vorlag. Was leider ein paar Mal der Fall war. Dies hatte ich bisher so noch nicht. Auch deshalb dachte ich, dass alle Live-Services funktionieren. Woher weiß denn das uConnect, dass Unfälle vorhanden sind? Bekommt er das über das TMC?

    Und die anderen Funktionen wie z. B. TuneIn funktionieren bei mir auch. Nur mit dem Navi hatte ich bisher keine Ahnung wie das funktionieren soll.
    Da bin ich gespannt, was du nächste Woche berichtest.

    Aber eine Frage hätte ich noch - von welcher TomTom-Erweiterung in welcher App sprichst du denn?
    In der uConnect-App gibt es bei mir zwar unter Dienste einen Eintrag TomTom LiveServices, aber dahinter verbirgt sich nur eine Erklärung.
    Viele Grüße aus Mittelfranken
    Karl-Heinz

    SnowWhite:
    Cherokee Limited, 2,2 l Active Drive I, MY17, außen: Bright White, Innen: Nepal Beige, Technologie-, Winterpaket, Panorama-Glasdach
  • Rubinator schrieb:

    Hallo zusammen, hätte eine kurze Frage zum uConnect: Meine Freundin kann ihr Galaxy S6 Edge nicht mit uConnect koppeln. Mit meinem S5 klappt dies ohne Probleme. Ich denke dass es an der Androidversion liegt. Während ich noch 6. Installiert habe, hat meine Freundin bereits die 7. Version. Gibt es da seitens uConnect ein Update, dass auch die neuste Androidversion unterstützt?
    Hallo Rubinator,

    also an der 7er Androidversion kann es nicht liegen. Ich habe mit meinem S8+ keinerlei Probleme mit dem Verbinden. Du hast auch ein 2017er Modell, da sollte doch die uConnect-Version identisch sein.
    Viele Grüße aus Mittelfranken
    Karl-Heinz

    SnowWhite:
    Cherokee Limited, 2,2 l Active Drive I, MY17, außen: Bright White, Innen: Nepal Beige, Technologie-, Winterpaket, Panorama-Glasdach
  • Das Bluetooth Protokoll zum Verbinden ist eigentlich standardisiert, so dass die uConnect Version darauf keinen Einfluss haben darf. Ich könnte mich auch nicht erinnern, dass es sowohl mit dem alten uConnect im Freemont, als auch mit dem Neueren im Cherokee da jemals Probleme gegeben hat. Zumindest die Phöner haben in jeder beliebigen Versions-Kombination immer funktioniert.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Auf 'sichtbar für andere Geräte' ist dein Handy aber schon gestellt oder?
    Wenn du da vergessen hast den Haken zu setzen, kann es ja nicht gehen.
    Wäre die simpelste und naheliegenste Lösung.

    Dann müsste es erkannt werden und dann kannst/ musst du auch den Code eingeben.
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

  • Kingfisher969 schrieb:

    Aber eine Frage hätte ich noch - von welcher TomTom-Erweiterung in welcher App sprichst du denn?
    In der uConnect-App gibt es bei mir zwar unter Dienste einen Eintrag TomTom LiveServices, aber dahinter verbirgt sich nur eine Erklärung.
    Hi Karl-Heinz,
    die meinte ich. In der Erklärung ist beschreiben, wie du die Tomtom Live Services aktivierst.
    Und genaue das geht bei mir (noch) nicht. Von daher habe ich Live bisher auch nicht nutzen können.
    Ich kenne TomTom noch von meinem Renault Megane. Da ist z.B. auch der Radarwarner dabei, der fest installierte Kästen anzeigt. Ist ganz gut.


    Aber nächste Woche wird Jeep Woche (Mo - Do).
    - Inspektion mit Aktivierung von UConnect Live
    - Umbau vom Traval Hundegitter, damit der Wuffel ca. 8 cm mehr Platz bekommt.
    - Einbau von carperformance.se-Android (Mir graut es etwas davor... GPS-Antenne/Frontkamera/Lautsprecher/Mikrofon. Der Rest ist okay)
    - Wechseln auf Winterräder für das Wochenende in LA
    - Hoffentlich Einbau der Skid Plates, wenn sie endlich den Zoll passieren können.
    D.h. ab Montag kann ich Dir sagen, was Live bei mir gebracht hat.

    Viele Grüße
    Klaus


    btw: Wie ich schon geschrieben hatte (siehe irgendwo da oben )
    Bei mir funktioniert das mit exakt dem gleichen Gerät. Samsung Galaxy S6 Edge mit Android Version 7 ohne Probleme.
    Wir reden hier aber nicht vom Koppeln des UConnect Live sondern vom Koppeln für z.B. die Freisprecheinrichtung, was bei dir nicht funktioniert, oder?.
    This is the black Jeep of the family
    seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
    Hundetrenngitter Travall, Winter-/AT-Räder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT; Rock Rails, Skid Plates
    seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
    Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

    Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von bumlux ()

  • Hallo Klaus,

    danke für die Info.
    Genau das meinte ich auch. Da kommt noch mehr...freu...

    Da ich ja schon ein wenig neugierig bin und bei mir auf der My-Jeepseite auch etwas von einem Rückruf stand, habe ich heute meinen Dealer angerufen. Der meinte, dass es sich bei der "Rückrufaktion" eben um ein Update für das uConnect handelt. Es kann sein das bei den Apps die angeschlossenen Services nicht aktiviert sind und mit dem Update würde das behoben, so seine Aussage. Und das Update würde ca. 2 Stunden dauern.
    Also habe ich gleich für den Freitag einen Termin ausgemacht.

    Da hast du ja mit deinem Indianer nächste Woche ne ganze Menge vor!
    Gutes Gelingen! Bin gespannt was du über das Android-System zu berichten hast.
    Das hatte ich mir auch schon angesehen, das wäre eigentlich die Verbindung von Auto und Internet für mich, nicht so ein paar Apps und für die Apfeljünger noch das Siri. Aber ist mir zu teuer.
    Viele Grüße aus Mittelfranken
    Karl-Heinz

    SnowWhite:
    Cherokee Limited, 2,2 l Active Drive I, MY17, außen: Bright White, Innen: Nepal Beige, Technologie-, Winterpaket, Panorama-Glasdach
  • So, nun das Update ist erledigt.
    Live Services vorhanden. Neue App wurde angelegt und im Navi gibt es jetzt einen Eintrag für die LiveDienst von TomTom mit Wetter etc.

    Die Softwareversion ist nun 17.09.07
    Die Nummer im Navi_Server hat sich auch verändert.
    Was aber komisch ist, ist das in der Spalte KartenDatenbank nicht mehr angezeigt wird von wann die Karten sind. (siehe Bild)

    Hier steht jetzt nur noch FCAVP4EU;V6
    Viele Grüße aus Mittelfranken
    Karl-Heinz

    SnowWhite:
    Cherokee Limited, 2,2 l Active Drive I, MY17, außen: Bright White, Innen: Nepal Beige, Technologie-, Winterpaket, Panorama-Glasdach
  • bumlux schrieb:

    - Umbau vom Traval Hundegitter, damit der Wuffel ca. 8 cm mehr Platz bekommt.
    Das ist hier vielleicht etwas OT aber genau dieser Punkt interessiert mich brennend. Wollte dieses WE das Gitter bestellen entweder Kleinmetall oder Travall. Meine "Jungs" sind auch nicht gerade klein...

    Klaus, hast du hier mehr Infos für mich - gern auch via PN, da es hier nicht so ganz hin passt ;)

    Danke und Gruss

    Bruno

    Mein Cherokee: Schwarzer Overland, Diesel, MY 16 "noch" original