Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Carplay und Android Auto

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Carplay und Android Auto

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Guten Morgen,

    hab gerade gesehen, dass der neue Compass ja Carplay und Android Auto unterstützt! :thumbsup:

    Jetzt frage ich mich natürlich ob eventuell ein Update für die Uconnect Live Dienste oder das Uconnect 6.5 (oder 5.0) erscheint, dass der Renegade auch CarPlay beherrscht!?

    Ich hab zwar wenig Hoffnung :huh: aber vielleicht wäre es ja möglich? ?(
    Jeep Renegade Limited 1.4 in Executive Blue MY 2016 mit Sichtpaket, Stylepaket, Komfortpaket, uconnect 6.5 und Lederausstattung, Chiptuning und Gaspedaltuning
  • :rotfl: So etwas hat es bei FCA noch nie gegeben.....

    Wird auch technisch nicht möglich sein. Beim Cherokee sollte es schon in den 2016ern kommen, das wurde wieder abgesagt, da die Hardware dafür nicht ausreichte. Sie mussten dann erst ein komplett neues uConnect bauen, das jetzt Schritt für Schritt in neuen Modellen zum Einsatz kommt.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Irgendwie hab ich mir das schon gedacht! ;(

    und man kann ja auch nicht das System mal schnell austauschen ... die Dinger sind ja teuer!

    Wenn man es nicht mal schafft die Originalsensoren zum einparken vorne an meinen Renni zu montieren und ans Evic anzuschließen, mach ich mir da garkeine Hoffnungen X/
    Jeep Renegade Limited 1.4 in Executive Blue MY 2016 mit Sichtpaket, Stylepaket, Komfortpaket, uconnect 6.5 und Lederausstattung, Chiptuning und Gaspedaltuning
  • Und selbst wenn man es tauschen könnte, und das nötige Kleingeld dafür hat,
    steht immer die Frage im Raum ob das davor geschaltete Steuergerät auch die nötige Unterstützung dafür bietet.

    Wenn nicht, müsste man noch ggf. das Steuergerät mit tauschen, und dann wird es von der Kostenseite komplett uninteressant!
    Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!

    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.

    Mein Renegade: JEEP Renegade Trailhawk 8DW, 400, 7KV, 140, NHS, 452, 623, 8FT, 7KY, 7KW, 412, 149, 5CJ

  • The Grinch schrieb:

    Und selbst wenn man es tauschen könnte, und das nötige Kleingeld dafür hat,
    steht immer die Frage im Raum ob das davor geschaltete Steuergerät auch die nötige Unterstützung dafür bietet.

    Wenn nicht, müsste man noch ggf. das Steuergerät mit tauschen, und dann wird es von der Kostenseite komplett uninteressant!
    Es wäre doch mal interessant zu erfahren ob es möglich wäre die vorderen Sensoren an nen Renegade anzuschließen und ans EVIC also rein theoretisch!?
    Jeep Renegade Limited 1.4 in Executive Blue MY 2016 mit Sichtpaket, Stylepaket, Komfortpaket, uconnect 6.5 und Lederausstattung, Chiptuning und Gaspedaltuning
  • Welche Sensoren meinst Du, die Parkpiepser oder den Radar?
    Für beides brauchst Du das passende Steuergerät und die Möglichkeit die zu codieren!
    Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!

    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.

    Mein Renegade: JEEP Renegade Trailhawk 8DW, 400, 7KV, 140, NHS, 452, 623, 8FT, 7KY, 7KW, 412, 149, 5CJ

  • Das FCW nutzt soweit ich weiß Kamera und Rader in Kombination und der Spurassi nur die Kamera.
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

  • Krischan schrieb:

    Ist es nicht eher:
    Aufahrwarnsystem benötigt Radar,
    Spurhalteassi benötigt Kamera?
    ist ja egal, hab ja beides :) also Auffahrwarner und spurhalteassi und den Fernlichtassi vom lichtpaket auch.

    Warum es aber unmöglich sein soll die vorderen piepser nachträglich einzubauen und ans evic anzuschließen? ?( das versteh ich nicht! hängt ja schon ein haufen dran :1f923:
    Jeep Renegade Limited 1.4 in Executive Blue MY 2016 mit Sichtpaket, Stylepaket, Komfortpaket, uconnect 6.5 und Lederausstattung, Chiptuning und Gaspedaltuning