_blank

Start/Stop

  • Mahlzeit,

    wenn ich in die Garage fahre aktiviert sich manchmal die Start/Stop-Automatik und der Wagen geht aus. Da ich ja nun eigentlich den Wagen abschalten will schalte ich auf "P" und drücke den Engine Button. Leider ohne Erfolg. Im Gegensatz dazu melden sämtliche Assistenzsysteme sie ständen nicht zur Verfügung. Also kurz rückwärts und wieder vorwärts fahren und schnell den Wagen abschalten bevor mir wieder die Start/Stop Automatik dazwischenfunkt.


    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder bin ich einfach nur zu d..... :)


    Gruß
    Mic
    2014 Cherokee KL Limited 2.0l, True Blue, Diesel, Autom., bis auf Winter Paket alles drin

    Mein Cherokee: Cherokee KL, True Blue, Limited 2.0l Multijet

  • Also von BMW kenne ich das so nicht. Wenn er von alleine bereits ausgegangen ist, drücke ich noch mal kurz den Startknopf und gut ist. Da mein Getriebe ja auch von ZF ist, sollte dieses Problem auch beim Cherokee lösbar sein.
    Die St/St-Automatik ist an sich eine gute Sache, aber in Staus oder im Stadtverkehr mit vielen Ampeln kann sie auch nerven. Aber dafür gibt es ja den Ausschalter.
    2015er Cherokee Limited, Vollausstattung, PRIVAT VERKAUFT am 7.11.2021!
    Ich war immer top-zufrieden mit unserem Indianer und bin ausschließlich aus Vernunftsgründen (extrem viele Kurzstrecken) auf ein 4-WD-E-Mobil umgestiegen, zumal ich nur Euro V hatte und nicht mehr in jede größere Stadt fahren durfte.

    Unser Neuer: Škoda Enyaq iV 80x Sportline (Voll-Elektrisch mit 4WD, 265 PS)
    Wallbox 11 kW von Elvi (NL), gespeist von einer eigenen PV-Anlage mit 10 kWp

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Chief, Jeep und BMW kannst Du nicht vergleichen. Ich komme von einem X3 3.0D Automatik (8-Gang von ZF) und das ist echt ein Unterschied. BMW ist da schon etwas weiter in der Technologie. Die Automatik ist zwar immer von ZF (beim Jeep in Lizenz von Chrysler gefertigt) aber die Abstimmung macht es einfach. Und da müssen die Jungs von FCA noch etwas üben ....
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • Da will ich nicht widersprechen, aber ich dachte dass ZF hier bei der Abstimmung auf die jeweiligen Fz. Einfluss nimmt.
    Naja, da das Ganze ja eher eine Softwareangelegenheit ist, habe ich noch Hoffnung.
    Ich bin davon überzeugt, dass ich im Vergleich zu meinen bisherigen BMWs hier und da Abstriche machen muss. Allein schon wenn ich an die PS oder meine geliebten Komfortsitzen denke. Aber ich werde mir auch immer vor Augen halten, dass mein Cherokee mehr als 20 T€ billiger ist, obwohl er insgesamt noch komfortabler, um nicht zu sagen luxuriöser, ausgestattet ist.
    2015er Cherokee Limited, Vollausstattung, PRIVAT VERKAUFT am 7.11.2021!
    Ich war immer top-zufrieden mit unserem Indianer und bin ausschließlich aus Vernunftsgründen (extrem viele Kurzstrecken) auf ein 4-WD-E-Mobil umgestiegen, zumal ich nur Euro V hatte und nicht mehr in jede größere Stadt fahren durfte.

    Unser Neuer: Škoda Enyaq iV 80x Sportline (Voll-Elektrisch mit 4WD, 265 PS)
    Wallbox 11 kW von Elvi (NL), gespeist von einer eigenen PV-Anlage mit 10 kWp

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Also die Sitze im Jeep halte ich persönlich für deutlich besser als die im BMW.

    Und für mich hat der Wechsel eine Änderung meines Fahrstils bewirkt. Im Jeep fähjrt man gekonnt gemütlich und langsame. Im BMW ist Fahren immer irgendwie Hochleistungssport gewesen.
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • Das mit der Sportlichkeit kann ich bestätigen. Bis zu meinen BMWs bin ich so ziemlich alle Renaults gefahren, vom R4 mit 26 PS in den Siebziger Jahren bis zum Espace V6 mit langem Radstand. Sobald ich meinen ersten BMW hatte, hat sich mein Fahrverhalten geändert, obwohl der sogar weniger PS hatte als der Espace.
    2015er Cherokee Limited, Vollausstattung, PRIVAT VERKAUFT am 7.11.2021!
    Ich war immer top-zufrieden mit unserem Indianer und bin ausschließlich aus Vernunftsgründen (extrem viele Kurzstrecken) auf ein 4-WD-E-Mobil umgestiegen, zumal ich nur Euro V hatte und nicht mehr in jede größere Stadt fahren durfte.

    Unser Neuer: Škoda Enyaq iV 80x Sportline (Voll-Elektrisch mit 4WD, 265 PS)
    Wallbox 11 kW von Elvi (NL), gespeist von einer eigenen PV-Anlage mit 10 kWp

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Henry schrieb:

    Muss leider zustimmen, die Start/Stopp Automatik ist nicht besonders prickelnd. Meist ist auch bei mir das Ausschalten eine der ersten Tätigkeiten.
    Nur wenn ich längere Strecken fahre darf sie - manchmal - ihr Werk verrichten.


    Meine Frage: Wie geht das mit dem Ausschalten der START/STOP Automatik. Bitte nicht lachen, ist eine Ernste Frage an Euch 8)

    Mein Cherokee:

  • Toy4ever schrieb:

    Einfach Knopf am Armaturenbrett drücken.

    Auch auf die Gefahr hin, mir hier ein RTFM (“read the fucking manual”) zu einzufangen: Welchen Knopf ... den Start/Stop :?:
    Im Handbuch steht dazu nix, oder war zu dumm zum suchen. :D

    Gruß

    KS-...
    Cherokee 2014, Diesel, 2.0 MultiJet, 125 KW, Jeep Active Drive I, 9-Stufen-Automatikgetriebe, Limited, Fahrerassistenz-Packet, Raucher-Packet, Navi&Sound 8.4

    Mein Cherokee: Cherokee 2014, Diesel, 2.0 MultiJet, 125 KW, Jeep Active Drive I, 9-Stufen-Automatikgetriebe, Limited, Fahrerassistenz-Packet, Raucher-Packet, Navi&Sound 8.4

  • Toy4ever schrieb:

    Zitat von »Jeepschweiz«



    Wie geht das mit dem Ausschalten der START/STOP Automatik

    Toy4ever schrieb:

    Einfach Knopf am Armaturenbrett drücken. Dummerweise lässt sie sich nur temporär ausschalten. Beim nächsten Neustart des Motors ist sie wieder aktiv und man muss wieder drücken.
    Das ist bei BMW genauso. Standard ist immer eingeschalteter Zustand. Der Knopf beim Cherokee müsste genau in der Mitte unter dem Navi sein. Normal ist da nur einer, mit S\S sind da zwei "halbe".
    Ich könnte mir aber vorstellen, bei den vielen Individualisierungsmöglichekeiten, dass man das bei Jeep irgendwie ändern kann.
    2015er Cherokee Limited, Vollausstattung, PRIVAT VERKAUFT am 7.11.2021!
    Ich war immer top-zufrieden mit unserem Indianer und bin ausschließlich aus Vernunftsgründen (extrem viele Kurzstrecken) auf ein 4-WD-E-Mobil umgestiegen, zumal ich nur Euro V hatte und nicht mehr in jede größere Stadt fahren durfte.

    Unser Neuer: Škoda Enyaq iV 80x Sportline (Voll-Elektrisch mit 4WD, 265 PS)
    Wallbox 11 kW von Elvi (NL), gespeist von einer eigenen PV-Anlage mit 10 kWp

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Jo, jetzt hab ich es begriffen ... ?(

    KS-...
    Cherokee 2014, Diesel, 2.0 MultiJet, 125 KW, Jeep Active Drive I, 9-Stufen-Automatikgetriebe, Limited, Fahrerassistenz-Packet, Raucher-Packet, Navi&Sound 8.4

    Mein Cherokee: Cherokee 2014, Diesel, 2.0 MultiJet, 125 KW, Jeep Active Drive I, 9-Stufen-Automatikgetriebe, Limited, Fahrerassistenz-Packet, Raucher-Packet, Navi&Sound 8.4

  • Toy4ever schrieb:

    Oder einfach gesagt: links neben der "Back"-Taste ist die Taste für St/St.
    Das kann nur einer so schön schreiben, der auch einen Cherokee hat. ;) Ich beziehe mein Wissen derzeit immer noch aus Prospekten, Videos, der hier dankenswerter Weise angebotenen Bedienungsanleitung und Fotos. Hoffe, dass das bald ein Ende hat. Dennoch schön, dass wir das hier klären konnten. Hauptsächlich dafür ist so ein Forum ja schließlich da. Und obwohl diese Technik bei BMW ziemlich ausgereift ist, bin ich auch da froh, den Knopf zum Abschalten zu kennen, wie ich ja bereits geschrieben habe.


    Schöne Grüße
    Chief
    2015er Cherokee Limited, Vollausstattung, PRIVAT VERKAUFT am 7.11.2021!
    Ich war immer top-zufrieden mit unserem Indianer und bin ausschließlich aus Vernunftsgründen (extrem viele Kurzstrecken) auf ein 4-WD-E-Mobil umgestiegen, zumal ich nur Euro V hatte und nicht mehr in jede größere Stadt fahren durfte.

    Unser Neuer: Škoda Enyaq iV 80x Sportline (Voll-Elektrisch mit 4WD, 265 PS)
    Wallbox 11 kW von Elvi (NL), gespeist von einer eigenen PV-Anlage mit 10 kWp

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Ich kenne die Start/Stop-Automatik von BMW und Jeep zwar nur mit Handschaltung, aber unterbinden kann man den "Stop" doch ganz einfach, indem man zuerst die Handbremse anzieht bzw. den Parkbrems-Knopf betätigt und erst danach Kupplung und Bremspedal loslässt.
    Damit kann man ohne unnötigen Neustart-Zyklus aussteigen und in Ruhe das Garagentor öffnen ohne die Automatik komplett zu deaktivieren.

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2014 Limited, Diesel, 140PS, 6-Gänge-Menü ;)

  • Mic schrieb:

    wenn ich in die Garage fahre aktiviert sich manchmal die Start/Stop-Automatik und der Wagen geht aus. Da ich ja nun eigentlich den Wagen abschalten will schalte ich auf "P" und drücke den Engine Button. Leider ohne Erfolg.
    bei mir geht das so:
    Auto geht aus
    Hebel auf P
    Fuss von Bremse
    Engine Button drücken
    und gut :)
    Viele Grüße
    kaemmel

    Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
    Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

    Mein Cherokee: EX-2014er Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung

  • im Winter (kalt) spricht die St/St schier garnicht an
    und im Moment schon nach einer Minute

    Im Moment schalte ich sie immer aus, wenn ich innerstädtisch unterwegs bin
    es gibt aber Schlimmeres
    Viele Grüße
    kaemmel

    Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
    Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

    Mein Cherokee: EX-2014er Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung