Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Felgen wrapping / dippen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Felgen wrapping / dippen

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ich habe an meinem Traili über den Winter die Original Felge ein wenig gepimmt und dazu eine Speiche Mattrot (gleiche Farbe wie die Hooks) mit dem Dip Spray, einem Produkt aus dem Hause Duply Color, lackiert.

      Deckkraft des Sprays war sehr schwach brauchte 2 Dosen um an jeder Felge eine Speiche zu lackieren.

      Ergebniss konnte sich sehen lassen, jedoch nach wenigen hundert Kilometer konnte der rot lackierte Teil nicht mehr sauber vom Bremsstaub gereinigt werden, und das obwohl ich die Felgen regelmässig wasche.

      Habe heute alles wieder entfernt und muss sagen das sich diese gummiartige Farbschicht sehr gut entfernen liess, nachdem man mal einen Anfang gemacht hatte.

      Habe leider keine Fotos gemacht da das entfernen eine spontane Reaktion war auf das entäuschende Langzeitergebniss.

      Hat jemand bessere Erfahrungen gemacht mit einem anderen Farbhersteller?

      Gruss Urs
      :023: Cherokee Trailhawk 3,2l schwarz Prod.Datum 02.2014
      Winterpneu auf Bon Z Felgen Spurverbreiterung 42mm p.A.

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2l 2014, schwarz, Spurverbreiterung 42 mm pro Achse, Bon Z Winterfelgen

    • Nee leider nicht. Aber ich hatte unseren Mähroboter mit dem gleich Produkt in Gunmetal Gray gepimpt (5 Lagen!) und auch negative Erfahrungen gemacht. Hatte nach kurzer Zeit vom Fahren unter Bűschen Streifen die sich nicht mehr entfernen ließen. Und genau wie Du hab ichs dann spontan wieder entfernt. Das Zeug taugt keinen Schuss Pulver.
      2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - 9-Gang Automatik - Technologiepaket - Winterpaket
      1997er Grand Cherokee Limited 5.2l - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac
    • Hei Alex hast du das Gefühl das deine gedippten Teile vom Bremsenstaub gereinigt werden können? Bei schwarz sieht man dies ja nicht so gut. Meine Oberfläche blieb immer irgendwie "gummig" und desshalb konnte man sie nie richtig reinigen.

      Gruss Urs
      :023: Cherokee Trailhawk 3,2l schwarz Prod.Datum 02.2014
      Winterpneu auf Bon Z Felgen Spurverbreiterung 42mm p.A.

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2l 2014, schwarz, Spurverbreiterung 42 mm pro Achse, Bon Z Winterfelgen

    • Hättest vorher einen kleinen Helferlein Trick anwenden müssen.
      Nach dem lackieren (wenn Farbe 100% trocken) die kompletten Felgen mit Backofenspray einsprühen und nach 10 Minunten mit Wasserschlauch (ohne Druck) abspritzen.
      Bei meinen Felgen setzt sich so gut wie kein Bremsstaub mehr fest, seitdem ich das mache.
      Da ist irgend etwas im Spray drinne, dass dies verhindert. :D

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Freizeitpirat ()

    • Den Tip mit dem Backofenspray hab ich noch nie gehört. Habe jetzt gesehen das es Farbhersteller gibt die noch einen speziellen Klarlack mit dazu empfehlen, so das die Oberfläche nicht so gummig bleibt.
      :023: Cherokee Trailhawk 3,2l schwarz Prod.Datum 02.2014
      Winterpneu auf Bon Z Felgen Spurverbreiterung 42mm p.A.

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2l 2014, schwarz, Spurverbreiterung 42 mm pro Achse, Bon Z Winterfelgen

    • Tschjaaaa .... das sind die kleinen Hinterhoftricks, die Dir aufmerksame Nachbarn geben, wenn Du stundenlang versuchst eingebrannten Bremsstaub zu schrubben.
      Diese Zeiten sind bei mir vorbei ... :P

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • Du hast deine schönen Felgen,die ich auch habe, doch nicht foliert?
      Hast du das Backofen-spray auf diese Felgen gesprüht?
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Was willsde bei meinen denn folieren ... die sind doch Perfekt !
      Klar habe ich bei den auch schon Backofenspraydarauf gesprüht ... mach ich immer und überall. Die sehen immer aus wie neu :023:

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • Na, das meine ich doch :thumbsup:

      Was für ein Spray benutzt du? Und folge Schäden auf den Felgen keine???
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Schäden mit Backofenspray ... wo denkst Du hin. Was soll da kaputt gehen. Die Sprays sind Selbstreiniger und auch Lebensmittelecht. Ausserdem sind die Felgen ja lackiert.
      Ist der Beste Reiniger für eingebranntes und verhindert durch irgend ein Zeug, dass erneutes einbrennen erst entsteht. Das Zeug ist Gold wert.

      Ich nehm immer den von Heitmann ... einzige Folgeschäden: Extrem sauber und glänzend :P Die Jeep Plastik-Narbenabdeckung mach ich allerdings immer ab !

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • Backofenspray kann man auch als Felgenreiniger nehmen. Geht prima. Auch ohne Folierung.
      1) 2014 Cherokee Limited, BBlack, 170 PS, 9-Gang Aut., ADI, AHK, neues Getriebe 11/2015 (Alltagsauto)
      2) 2008 Wrangler JK Rubicon 2-Türer, Schwarz, 3,5 Zoll AEV FW, BF Goodrich TA KO2 315/70R17, AEV Frontbumper, Warrior Sumarai Winde 9500HS, Bestop High Rock Rear Bumper+ Tire Carrier + Frontrunner Dachträger + Tembo Dachzelt (Funcar)

      Mein Cherokee: 2014 Cherokee Limited, Brilliant Black, 170 PS, 9-Gang Aut., Active Drive I, Navi & Sound Paket, Fahrassistenz-Paket, Command-View Panorama-Glasdach, abnehmbare AHK, neues Getriebe 11/2015

    • Aber Achtung. Manche Spray sind nicht für alu Material geeignet ;(
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Freizeitpirat schrieb:

      Schäden mit Backofenspray ... wo denkst Du hin. Was soll da kaputt gehen. Die Sprays sind Selbstreiniger und auch Lebensmittelecht. Ausserdem sind die Felgen ja lackiert.
      Ist der Beste Reiniger für eingebranntes und verhindert durch irgend ein Zeug, dass erneutes einbrennen erst entsteht. Das Zeug ist Gold wert.

      Ich nehm immer den von Heitmann ... einzige Folgeschäden: Extrem sauber und glänzend :P Die Jeep Plastik-Narbenabdeckung mach ich allerdings immer ab !
      Das hier Backofenspray?
      Ciao

      Manfred


      Die Summe der Intelligenz ist eine Konstante. Nur die Bevölkerung wächst.

      Mein Cherokee: Limited 2.0l Diesel, 170 PS, 9 Gang Automatik, AWD, Granite Crystal

    • Wichtig ist, dass es ein Kaltreiniger ist. Die Felgen kann man ja schlecht erhitzen. Dann bitte erstmal ausprobieren und nicht den Reifen (das Gummi) ansprühen, nur die Felge.
      1) 2014 Cherokee Limited, BBlack, 170 PS, 9-Gang Aut., ADI, AHK, neues Getriebe 11/2015 (Alltagsauto)
      2) 2008 Wrangler JK Rubicon 2-Türer, Schwarz, 3,5 Zoll AEV FW, BF Goodrich TA KO2 315/70R17, AEV Frontbumper, Warrior Sumarai Winde 9500HS, Bestop High Rock Rear Bumper+ Tire Carrier + Frontrunner Dachträger + Tembo Dachzelt (Funcar)

      Mein Cherokee: 2014 Cherokee Limited, Brilliant Black, 170 PS, 9-Gang Aut., Active Drive I, Navi & Sound Paket, Fahrassistenz-Paket, Command-View Panorama-Glasdach, abnehmbare AHK, neues Getriebe 11/2015

    • genau das hab ich ...
      Bisher habe ich noch keine Probleme mit den Gummis gehabt. Bisserl Schaumi läuft immer runter. Gießkanne daneben stellen und wegspülen.
      Wer Angst um seine Gummis hat, kann ja zum Schutz sogenannte Snow-Socks drüber ziehen. Ist aber Blödsinn. ;(

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠