Renegade Embleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich glaube bisher hat das noch niemand vom Forum gewagt.
      Vermutlich sind die geklebt, wie die meisten Embleme heutzutage.
      Renegade Trailhawk mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

      Nachfolge vom Jeep KJ Cherokee Limited 3.7L 2004-2015

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk 7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne

    • Wenn Du die abhaben willst, kannst Du einen Heißdampf-Hochdruckstrahler auch etwas länger an eine Ecke "blasen" - ist bestimmt nicht riskanter als das Heißluftgebläse..

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…0ec3415f33072157bb5361992
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Wenn die Embleme nur geklebt sind, was ich nicht weiß, könntest du auch mit einer Angelschnur (dünn und sehr stabil) unter das vorgewärmte Emblem gehen.
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Die Türen haben kein Bohrloch ... der Schriftzug ist geklebt ! :thumbup:

      Habe nach meinem Unfall zwei neue Türen bekommen ... die waren nicht gebohrt. Also Fön raus und ab damit ! :D

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • Ich habe ringsum alle Embleme entfernt und ersetzt. Zwei sogar schon zweimal. Seitdem habe ich einen Nighteagle statt eines LIMITED. ;)
      Alle Embleme sind geklebt. Ich habe die Embleme schrittweise mit einem Heissluftfön (nicht der aus dem Bad, sondern von der Baustelle) angeheizt und dann mit Angelsehne abgemacht. Man kann auch Nylon-Schnur aus dem Bastelbedarf nehmen. Zahnseide reisst zu schnell.....

      Auf jeden Fall die Schnur hinterhaken am Ende und dann wie bei Zahnzwischenraumreinigen hin und her bewegen. Immer schön vorsichtig, sonst gibt es Riefen im Lack. Zwischendurch die Schnur rausnehmen und neu erhitzen, dann weitermachen.

      Danach bleibt noch viel Klebemasse an der Stelle über. Diese habe ich mit Klebstoffentferner für Autolack immer wieder eingesprüht (nicht zu großflächig!) und mit den Fingernägeln enfernt. Man kann auch ein etwas gröberes Handtuch nehmen. Ist auf jeden Fall das zeitaufwendigste an der ganzen Aktion, weil man ja den Lack heile lassen will. Beim Aufkleben der neuen Embleme braucht man teilweise ein gutes Auge, wenn man zu gut gesäubert hat, sieht man nicht mehr wo das alte Emblem sass....

      Seitdem habe ich ringsum mit schwarz unterlegte dungelgraue Embleme statt der chromfarbenen... ^^

      Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Krischan ()

    • Nachtrag: als neue Embleme würde ich ausschliesslich OEM MOPAR kaufen. Ich bin zweimal reingefallen mit iwelchen anderen Sachen. Das "JEEP" war zum Beispiel kleiner als das original, oder beim Ersatz"LIMITED" in schwarz fing die Oberfläche an zu gammeln, so das es nach 4 Wochen nicht mehr schwarz war sondern schwarz-grau-fleckig. Ausserdem ist bei den Original-Emblemen das Klebepad am besten. Wer will schon ein schwarzes Emblem mit herausquellenden weissen Klebematerial auf einem schwarzen Auto? Andere Klebepads haben nicht gehalten und sind einfach wieder abgegangen...zumindest Teile davon. Sah beschxxxx aus...

      Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

    • Wenn die Türen ohnehin foliert werden sollen, dies über einen Fachmann passiert ... würd ich das von denen abmachen lassen.
      Die machen das doch jeden Tag und wenn was ist, ist der auch versichert. ;(

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠