Keyless Entry - Automatisches abschliessen ?( ​

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keyless Entry - Automatisches abschliessen ?( ​

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Ich hab ja im Limited das "Keyless Entry" was auch super funktioniert :023: Allerdings hab ich ein "Problem"

    Wenn ich aus dem Auto aussteige, schließt es sich automatisch ab? ich habs jetzt ein paar mal probiert aber er ist immer offen ?( Sollte der sich nicht selbst verriegeln? Oder muss ich da was einstellen?
    Jeep Renegade Limited 1.4 in Executive Blue MY 2016 mit Sichtpaket, Stylepaket, Komfortpaket, uconnect 6.5 und Lederausstattung, Chiptuning und Gaspedaltuning
  • Keyless Entry - Automatisches abschliessen ❔ ​

    MR111 schrieb:

    Ich hab ja im Limited das "Keyless Entry" was auch super funktioniert :023: Allerdings hab ich ein "Problem"

    Wenn ich aus dem Auto aussteige, schließt es sich automatisch ab? ich habs jetzt ein paar mal probiert aber er ist immer offen ?( Sollte der sich nicht selbst verriegeln? Oder muss ich da was einstellen?



    Nein es verriegelt sich nur per Knopfdruck am Griff. Was ich viel tragischer finde: wenn man das Auto abstellt drückt beim aussteigen auf die Verriegelung in der Tür. Ist das Auto abgeschlossen und der Schlüssel noch in Auto. Insider Tipp: Beim Ausprobieren bitte vorher eine Scheibe runter machen oder ein Opfer im Auto sitzen lassen ;)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß,
    Lars

    Jeep Renagade 1,4 (140 PS) Limited FWD, Handgerissen :D

    Mein Renegade: 1.4 Limited FWD

  • Echt? ;( Irgendwie ist das doch Blöd, dass man noch auf den Knopf an der Tür drücken muss bzw. auf dem Schlüssel! Ich dachte er verriegelt sich von selbst wenn ich mit dem Schlüssel außer Reichweite bin!? ?(
    Jeep Renegade Limited 1.4 in Executive Blue MY 2016 mit Sichtpaket, Stylepaket, Komfortpaket, uconnect 6.5 und Lederausstattung, Chiptuning und Gaspedaltuning
  • Keyless Entry - Automatisches abschliessen ❔ ​

    MR111 schrieb:

    Echt? ;( Irgendwie ist das doch Blöd, dass man noch auf den Knopf an der Tür drücken muss bzw. auf dem Schlüssel! Ich dachte er verriegelt sich von selbst wenn ich mit dem Schlüssel außer Reichweite bin!? ?(


    Die 2001er Renault Laguna hatten das. Aber aus irgendeinem Grund wurde das wieder abgeschafft. Ich tippe hier mal auf den TÜV ;)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß,
    Lars

    Jeep Renagade 1,4 (140 PS) Limited FWD, Handgerissen :D

    Mein Renegade: 1.4 Limited FWD

  • Mein Cherokee hat den Schlüssel im Innenraum erkannt und nicht abgeschlossen, wenn ich per Berührung abschliessen wollte!
    Denke mal, das das beim Renegade genauso ist.
    Viele Grüße
    kaemmel

    Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
    Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

    Mein Cherokee: EX-2014er Cherokee Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung

  • Keyless Entry - Automatisches abschliessen ❔ ​

    kaemmel schrieb:

    Mein Cherokee hat den Schlüssel im Innenraum erkannt und nicht abgeschlossen, wenn ich per Berührung abschliessen wollte!
    Denke mal, das das beim Renegade genauso ist.


    Stimmt von außen. Ich rede aber von der innenveriegelung. Also in der Tür unter der Spiegelverstellung. ;) Tür öffnen. Innenverriegeln Tür schließen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß,
    Lars

    Jeep Renagade 1,4 (140 PS) Limited FWD, Handgerissen :D

    Mein Renegade: 1.4 Limited FWD

  • kaemmel schrieb:

    Mein Cherokee hat den Schlüssel im Innenraum erkannt und nicht abgeschlossen, wenn ich per Berührung abschliessen wollte!
    Theoretisch zumindest. Es gibt aber (zumindest bei meinem) damit Probleme, wenn der Schlüssel in einer Jacke hinter dem Fahrersitz auf der Rücksitzbank liegt. Dann kann ich in 6 von 10 Fällen das Auto von außen abschließen, obwohl der Schlüssel drin ist. Interessanterweise gibt es beim Starten des Motors keine Probleme, wenn der Schlüssel dort liegt, obwohl das das über die gleichen Antennen am RF-Hub läuft.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Dann sollte man das ausprobieren, nach dem Motto "Versuch macht kluch"

    Hatte damit nie Probleme, egal wo der Schlüssel sich befand, Jacke oder Innenraum oder Kofferraum
    War der Schlüssel außerhalb des Autos, konnte abgeschlossen werden, sonst nicht
    Viele Grüße
    kaemmel

    Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
    Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

    Mein Cherokee: EX-2014er Cherokee Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung

  • Toy4ever schrieb:

    kaemmel schrieb:

    Mein Cherokee hat den Schlüssel im Innenraum erkannt und nicht abgeschlossen, wenn ich per Berührung abschliessen wollte!
    Theoretisch zumindest. Es gibt aber (zumindest bei meinem) damit Probleme, wenn der Schlüssel in einer Jacke hinter dem Fahrersitz auf der Rücksitzbank liegt. Dann kann ich in 6 von 10 Fällen das Auto von außen abschließen, obwohl der Schlüssel drin ist. Interessanterweise gibt es beim Starten des Motors keine Probleme, wenn der Schlüssel dort liegt, obwohl das das über die gleichen Antennen am RF-Hub läuft.
    Ich hatte mal versehentlich genau diese Situation. Schlüssel in der Jacke auf der Rückbank. Unser Cherokee hat sich nicht abgesperrt. Erst als ich den Schlüssel ausserhalb des Fahrzeugs hatte, konnte ich abschließen.
    Ciao

    Manfred


    Die Summe der Intelligenz ist eine Konstante. Nur die Bevölkerung wächst.

    Mein Cherokee: Limited 2.0l Diesel, 170 PS, 9 Gang Automatik, AWD, Granite Crystal

  • Geht mir bei meinem Renegade ähnlich. Abschließen während der Schlüssel im Auto ist geht (im Normalfall wohl) nicht.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…a871a50d5b047e67949d13f6f
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Warum sind eigentlich heute so viele Menschen zu bequem,
    sich einfach mal mit der Bedienungsanleitung für ihr Auto zu befassen
    und zu LERNEN und zu VERSTEHEN, wie all die elektronischen Gimmicks funktionieren?

    Da fragt man dann lieber naiv und locker-flockig im Forum ....
    sorry, aber für Manches fehlt mir echt das Verständnis.

    Anyway - viel Spaß mit dem Renny!
    Grand Cherokee SRT & Renegade Benziner 170 PS
    (..und ca. 50 andere Charakter-Autos davor ... ;-)

    Mein Grand Cherokee:

  • Manfred schrieb:

    Erst als ich den Schlüssel ausserhalb des Fahrzeugs hatte, konnte ich abschließen.
    So sollte es eigentlich auch sein. Bei meinem ist das mit zunehmenden Alter immer mehr ins Gegenteil umgeschlagen.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Christian schrieb:

    Warum sind eigentlich heute so viele Menschen zu bequem,
    sich einfach mal mit der Bedienungsanleitung für ihr Auto zu befassen
    und zu LERNEN und zu VERSTEHEN, wie all die elektronischen Gimmicks funktionieren?

    Da fragt man dann lieber naiv und locker-flockig im Forum ....
    sorry, aber für Manches fehlt mir echt das Verständnis.

    Anyway - viel Spaß mit dem Renny!
    Dem stimme ich zu

    Wenn es mir zu bunt wird, erhält der Fragesteller folgende Antwort: RTFM
    Wer das nicht kennt einfach mal googeln
    Viele Grüße
    kaemmel

    Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
    Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

    Mein Cherokee: EX-2014er Cherokee Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung

  • Christian schrieb:

    Warum sind eigentlich heute so viele Menschen zu bequem,
    sich einfach mal mit der Bedienungsanleitung für ihr Auto zu befassen
    und zu LERNEN und zu VERSTEHEN, wie all die elektronischen Gimmicks funktionieren?

    Da fragt man dann lieber naiv und locker-flockig im Forum ....
    sorry, aber für Manches fehlt mir echt das Verständnis.

    Anyway - viel Spaß mit dem Renny!
    Ich bin des Lesens durchaus mächtig:
    Ich fand es nur "ungewöhnlich" dass sich der Renegade nicht selbstständig verschließt wenn ich mich mit dem Schlüssel entferne ?(
    Hätte ja durchaus sein können, dass man eine Funktion aktivieren kann die im Handbuch nicht erwähnt wird oder die ich übersehen habe.

    Ansonsten bin ich der Meinung, dass es keine "dummen" Fragen gibt sonst könnte man auf Foren verzichten mit dem Hinweis: "Schau doch bei GOOGLE!" da findet man auch ALLES! 8)
    Jeep Renegade Limited 1.4 in Executive Blue MY 2016 mit Sichtpaket, Stylepaket, Komfortpaket, uconnect 6.5 und Lederausstattung, Chiptuning und Gaspedaltuning
  • "Ich fand es nur "ungewöhnlich" dass sich der Renegade nicht selbstständig verschließt wenn ich mich mit dem Schlüssel entferne"

    Sorry, nur weil du das von EINEM Modell so gewohnt warst, müssen alle anderen auch so funktionieren?
    Ich persönlich finde eher die genannte Technik merkwürdig:
    - ab welcher "Entfernung" schließt das Auto?
    - sieht oder hört man, dass es sich abschließt, um sicher zu sein?

    Und nochmals sorry, falls mein Ton etwas zu kritisch war ... ;--)) ... ist nicht meine Art,
    aber wenn man täglich mehrfach mit Anfragen dieses Kalibers in diversen Foren konfrontiert ist,
    platzt einem halt auch mal die Hutschnur ... nix für ungut & allzeit gute Fahrt! Chris
    Grand Cherokee SRT & Renegade Benziner 170 PS
    (..und ca. 50 andere Charakter-Autos davor ... ;-)

    Mein Grand Cherokee:

  • Christian schrieb:

    Ich persönlich finde eher die genannte Technik merkwürdig:
    - ab welcher "Entfernung" schließt das Auto?
    - sieht oder hört man, dass es sich abschließt, um sicher zu sein?
    Ist auch mehr als merkwürdig. Ich kenne noch die weiter oben beschriebene Technik von Renault. Da war es problemlos möglich, noch schnell die Tür aufzureißen, während der Besitzer schon am weglaufen war.

    Ich finde das im Jeep verwendete "passive Entry" als den besten Kompromiss aus Bequemlichkeit und Kontrolle.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Christian schrieb:

    "Ich fand es nur "ungewöhnlich" dass sich der Renegade nicht selbstständig verschließt wenn ich mich mit dem Schlüssel entferne"

    Sorry, nur weil du das von EINEM Modell so gewohnt warst, müssen alle anderen auch so funktionieren?
    Ich persönlich finde eher die genannte Technik merkwürdig:
    - ab welcher "Entfernung" schließt das Auto?
    - sieht oder hört man, dass es sich abschließt, um sicher zu sein?

    Und nochmals sorry, falls mein Ton etwas zu kritisch war ... ;--)) ... ist nicht meine Art,
    aber wenn man täglich mehrfach mit Anfragen dieses Kalibers in diversen Foren konfrontiert ist,
    platzt einem halt auch mal die Hutschnur ... nix für ungut & allzeit gute Fahrt! Chris
    Ich kannte es von mehreren Autos, die haben dann kurz gehupt und geblinkt. So ähnlich wie sich einige Autos nach bestimmter Zeit wieder verschließen wenn man sie mit der Fernbedienung öffnet und nicht einsteigt.

    War aber wohl mehr "Wunschdenken" hatte ja auch die Hoffnung, dass es "Quasi Standard ist, dass sich Fensterscheiben beim abschließen (bei längerem Druck) selbstständig hochfahren. 8o

    P.S. Kein Problem, ich kenn dass selber gut mit dem "Genervt sein von doofen Fragen" ich mache für unsere Fachverfahren im Sozialamt den Betreuer! ;( :D
    Jeep Renegade Limited 1.4 in Executive Blue MY 2016 mit Sichtpaket, Stylepaket, Komfortpaket, uconnect 6.5 und Lederausstattung, Chiptuning und Gaspedaltuning
  • Noch ist es zwar ca 10 Tage hin bis ich meinen Trailhawk zum ersten Mal fahren werde und dann sozusagen "richtig" zum Kreis hier dazu gehöre, aber in den letzten Wochen habe ich es sehr spannend und lehrreich empfunden, mich durch alle Themen um den Renegade informieren zu können. Besonders gut hat mir dabei gefallen, dass es in dem Forum keine "dummen" Fragen gibt, aber dafuer eigentlich (fast) immer nur freundliche und kluge Antworten auf jede Frage von den vielen engagierten Mitstreitern.

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk, 2.0 Diesel, 170 PS, Colorado rot, alle pacs ausser Schiebedach, Navi&Sound, elektrische verstellbare Sitze

  • Hab das mal mit Schlüssel im Auto liegen lassen und dann von aussen abschließen versucht. Macht er bei mir nicht. Er schließt kurz zu, geht dann sofort wieder auf, und zeigt im Display dann eine Fehlermeldung. Habe im Mai die neueste Software auf den Body Computer bekommen - wie ist euer Softwarestand da ?
    Jeep Renegade Limited, 1.4 Multiair 103KW/140PS, 6 Gang C635 Schaltgetriebe, 2WD,VP2 5" Nav Live, Colorado Red, EZ 05/15

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 4x2, MJ 2015, 1.4 Multiair2, Colorado Red, Sitzheizung, Lenkradheizung