Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fahrzeuge bergen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrzeuge bergen

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ein kleiner Tipp für alle die sich für das Bergen von Fahrzeugen interessieren. Im Explorer Sommer 2017 beginnt eine sehr interessante Artikelserie zum Thema.

      WERKSTATT Fahrzeuge bergen
      Erster Teil unseren neuen Serie. In diesem Heft:
      Alles Wissenswerte zum richtigen Anschleppen

      TEST Kinetik-Bergeseile
      Elf Seile und Gurte für Fahrzeuge bis vier Tonnen
      Gesamtgewicht im ausführlichen Vergleich

      Mein Auto:

    • cool danke!

      An dem Test der Bergeseile bin ich sehr interessiert, denn da habe ich definitiv noch eine Ausstattungslücke ;(

      Hab mir also die Ausgabe gleich bestellt. Man kann übrigens mit Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal bezahlen und die Lieferung ist kostenfrei.

      Gruß
      Peter
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Na da wissen wir ja, wer die nächste Technikweiterbildung in der Sandkuhle organisiert. :thumbsup:

      >|||||||<


      2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

      Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
      sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
      Das NewJeepForum auf Facebook!

      Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

    • Dr.Pepper schrieb:

      Na da wissen wir ja, wer die nächste Technikweiterbildung in der Sandkuhle organisiert. :thumbsup:
      einen trifft es ja immer, der rausgezogen werden muss :D
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • ... ich muss mindestens 1x im Monat meinen Bruder aus irgend welchen Feldern oder Schlammlöcher ziehen.
      Er hat einen Caddy ohne Allrad und fährt immer durch irgend welche Felder in der Hartig um Vögel zu beringen ...
      Jetzt will er auch einen Allrad und mir nimmt er den Spaß :cry: Macht echt Laune ...

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • Gib mir deine nr und du darfst mich raus ziehen. Trotz Allrad schaffe ich es bestimmt im Matsch stecken zu bleiben :rotfl:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Frauen finden ja auch jede Pfütze (Fettnäpfchen) ... auch in einem Umkreis von 12 Hektar.
      Wenn ich Dich irgendwo schreien höre, zieh ich Dich raus ... kein Thema ! :P

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • :1f618:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • p.11 schrieb:

      An dem Test der Bergeseile bin ich sehr interessiert, denn da habe ich definitiv noch eine Ausstattungslücke

      Den Bergegurt und eine "Kohleschaufel" hatte ich noch vor dem Indianer, da die pünktlich geliefert wurden. Alles Dinge, von denen ich dachte, dass ich sie mit dem Indianer benötigen werde.
      Einen Gurt hab ich im Offroadpark Bayern leider auch schon gebraucht.
      Allrad hin oder her. Wenn die Räder keinen Boden mehr finden, weil der Rest auf Lehm aufsitzt, da hilft nur noch eine Winde.
      Dummerweise hatte ich zuvor noch das Maul weit aufgerissen. Mir kam ein Hummer H1 abwärts entgegen und ich bin die Strecke, gleich nachdem sie frei war, hoch gefahren.
      Oben standen 4 Zuschauer, Bewunderer vom Hummer. Ich ließ es mir nicht nehmen bei herabgelassenem Fenster zuzurufen "Wo ein Hummer runterkommt, da kommt ein Jeep allemal hoch".
      Keine 10 min später hing ich im Lehm fest und musste mich von einem Lada Niva mit Seilwinde und seinem Gurt rückwärts raus ziehen lassen. Zum Glück gehörte der nicht zu den vier vom "Steilhängchen" und ebenfalls zum Glück war das alles etwas versteckt - etwas außer Sicht.
      Aber Bergegurt - lohnt sich.... muss man haben. Wenn einer feststeckt, wäre es Unfug, wenn sich ein anderer auf Abschleppseillänge dem Wagen nähert. Dann hängen Beide fest.
      Ebenfalls wichtig war die AHK. Die war schneller montiert als die Öse. Und dann waren da noch die Gummistiefel - auch wichtig, neben dem Bergegurt.

      Meine Ausstattungslücke ist dafür der Dachkorb von p.11 . Irgendwie muss man das ganze Zeugs, was man so unbedingt zum Überleben braucht ja auch transportieren. ^^
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winterräder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • Cooles Video

      Beim ersten Hau Ruck verfahren hätte ich nicht mitgemacht. Nach "fest" kommt "ab".
      Danach das Bergen mit der Winde war einwandfrei.
      ... und habt ihr gesehen, dass Gummistiefel soooooooo wichtig sind :)

      Ich werde zukünftig auf der Strecke nach Stuttgart besser aufpassen. Nicht dass ich auf der Schwäbischen Alb mal in so einem Schlammloch lande :rotfl:


      Edit: Hab gerade nachgeschaut.
      Ich hab diesen Bergegurt (Link unten) mit 10,5 to und 15 m. Er macht einen superstabilen Eindruck, nimmt leider auch etwas viel Platz weg, passt aber immer noch beim Ersatzrad mit rein.
      Da ich mich nicht auf das professionelle Bergen spezialisiere glaube ich, dass mir der Gurt im Notfall reichen wird. Europrotec hat sich wohl auf heben, bewegen sichern spezialisiert.
      Und da lag mein Gurt noch unter einem Fuffi. Den gibt es auch bis zu 35 to.
      Hmm.... da gibt es mobile Seilwinden... hatte ich bisher noch nicht gesehen, da ich über ebay bestellt hatte... Den Platz hätte ich noch :rolleyes:


      europrotec.de/product_info.php?products_id=2743
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winterräder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bumlux ()

    • Da hätte man schon fast eher ne Anglerhose gebraucht :D .

      Außerdem denke ich das du auf deiner Strecke aufpasst, damit du in einem Schlammloch landest (du willst das doch auch :D ) und nicht andersherum :023: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • bumlux schrieb:

      p.11 schrieb:

      An dem Test der Bergeseile bin ich sehr interessiert, denn da habe ich definitiv noch eine Ausstattungslücke

      Einen Gurt hab ich im Offroadpark Bayern leider auch schon gebraucht.
      Allrad hin oder her. Wenn die Räder keinen Boden mehr finden, weil der Rest auf Lehm aufsitzt, da hilft nur noch eine Winde.
      Dummerweise hatte ich zuvor noch das Maul weit aufgerissen. Mir kam ein Hummer H1 abwärts entgegen und ich bin die Strecke, gleich nachdem sie frei war, hoch gefahren.
      Oben standen 4 Zuschauer, Bewunderer vom Hummer. Ich ließ es mir nicht nehmen bei herabgelassenem Fenster zuzurufen "Wo ein Hummer runterkommt, da kommt ein Jeep allemal hoch".
      Keine 10 min später hing ich im Lehm fest und musste mich von einem Lada Niva mit Seilwinde und seinem Gurt rückwärts raus ziehen lassen. Zum Glück gehörte der nicht zu den vier vom "Steilhängchen" und ebenfalls zum Glück war das alles etwas versteckt - etwas außer Sicht.


      Und dann waren da noch die Gummistiefel - auch wichtig, neben dem bergegurt
      ich musste beim lesen so lachen, mir sind die Tränen gelaufen vor lachen. Es ist mir bildlich erschienen, und nach dem Video von alex, wo alle drum rum stehen und zuschauen hast du echt Glück gehabt, dass dein malheur versteckt passiert ist
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Yep.... So etwa standen die 4 Offraoder da und haben dem Hummer zugeschaut.
      Ich hab dabei gelernt... Der Eindruck von dem hochkrabbelnden Indianer hätte reichen müssen.
      In Zukunft weiß ich "einfach mal Schnauze halten" kann nicht verkehrt sein.

      btw.: In youtube gibt es den Seiltest vom Explorer Magazin auch. Man kommt auch von der Explorer Seite dorthin.

      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winterräder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

    • Fahrzeuge bergen

      Au weia. Das tut schon weh beim Hingucken... :o


      >IIIIIII<
      Jeep Cherokee KL

      >|||||||<


      2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

      Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
      sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
      Das NewJeepForum auf Facebook!

      Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

    • Also eine Winde ist unbedingt Pflicht bei solchen lecker Schweinereien :P
      Und am besten noch ne ordentliche Fischereihose ... selbstverständlich farblich angepasst ! :023:
      Bilder
      • $_57.jpg

        46,8 kB, 401×600, 18 mal angesehen

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • Ich habe ein 8 m kinetisches Bergeseil mit 12 to Bruchlast von Mehari Offroad. Kostet da knapp 100 EUR ist damit sehr günstig und wurde mir mal in Düsseldorf von einem Offroad-Touren-Veranstalter empfohlen. Einsetzen musste ich es bisher nicht.

      Im Wrangler habe ich dann zusätzlich diverses Gedöns für die Winde, also Bergegurte, Schäkel, Umlenkrolle etc.

      Wenn man nur im Offroad Park mal irgendwo rausgezogen werden will reicht aber m.E. das kinetische Bergeseil. Auch für Touren mit mehreren Fahrzeugen sollte das völlig ausreichen.

      Die Winde ist ja mehr ein Tool um anderen Hilfe zu leisten, sich selbst zu helfen wenn man allein unterwegs ist oder z.B. um den Weg freizuräumen. So ein Baumstamm kann schon mal ein bisschen was wiegen. Im extremeren Gelände braucht man die Winde hier und da auch z.B. als Absturzsicherung und Führung. Wenns mal ganz extrem wird kann man damit sein Auto einen Steilhang hochziehen, dann sollte man aber schon ne High End Winde und auch -Seil haben.
      1) 2014 Cherokee Limited, BBlack, 170 PS, 9-Gang Aut., ADI, AHK, neues Getriebe 11/2015 (Alltagsauto)
      2) 2008 Wrangler JK Rubicon 2-Türer, Schwarz, 3,5 Zoll AEV FW, BF Goodrich TA KO2 315/70R17, AEV Frontbumper, Warrior Sumarai Winde 9500HS, Bestop High Rock Rear Bumper+ Tire Carrier + Frontrunner Dachträger + Tembo Dachzelt (Funcar)

      Mein Cherokee: 2014 Cherokee Limited, Brilliant Black, 170 PS, 9-Gang Aut., Active Drive I, Navi & Sound Paket, Fahrassistenz-Paket, Command-View Panorama-Glasdach, abnehmbare AHK, neues Getriebe 11/2015

    • Danke Alex für die beiden Links.
      Matsch und Piste war mir bisher nicht bekannt. Gute Info - hab einiges gelernt.
      This is the black Jeep of the family
      seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Winterräder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT
      seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
      Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

      Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17