Nachrüstung Parksensoren vorne?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nachrüstung Parksensoren vorne?

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo liebe Foren-Gemeinde :)
    bin ja immer noch nicht wirklich fündig geworden, bei den Renegade Angeboten hier in meiner Region ...

    Ich klappere die Händler ab und suche weiter nach einem "Jungwagen", denn ein Neuwagen liegt (mit all meinen Technikwünschen) ausserhalb des Budgets...

    Meine Frage:
    kann man bei einem RENEGADE von 2015, Benziner 140 PS eine vordere Einparkhilfe nachrüsten? Der mir angebotene Wagen hat "nur" Kamera und Einparksensoren hinten.

    Ich weiss, das Fahrzeug ist vorne übersichtlich, etc. aber es würde doch ein bisschen "Sicherheit" geben...

    Wer hat Erfahrung?
    Wer kann dazu etwas sagen?

    Gruß in die Runde!
    Wer ich bin?
    Querdenker-Genießer-Deathmetaller-Caterer-Vater-Kreativer-Freund-Feind-Sammler-Horrorfan ...

    Mein Renegade: Limited 4x2 MultiAir 1.4 140 PS Benziner mit bisschen Schnick-Schnack als Extras :-)

  • Ich habe hinten nur die Sensoren, keine Kamera aber stattdessen eine Weitwinkel-Linse an der Heckscheibe. Vorne habe ich noch nie Sensoren gebraucht. Ich sitze sowieso lieber hoch und sehe das Ende der schönen Motorhaube. Wo die zu Ende ist, ist auch das Fahrzeug (fast) zu Ende.

    Für eine Nachrüstung würde ich bestimmt kein Geld ausgeben!

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…28cdd5faa3bdc7a963a2153da
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • @Pete danke für deine Antwort. Es geht ja auch nicht um das ständige "Brauchen"... mehr um das "im Not-Extremfall-Haben"... War ja nur so ein Gedanke, bei der Probefahrt fand ich auch, daß der Wagen recht übersichtlich nach vorne raus ist... Und ja, die Haube ist wirklich schön:-)
    Aber wenn es das Feature noch gäbe, würde ich es einbauen lassen...
    Wer ich bin?
    Querdenker-Genießer-Deathmetaller-Caterer-Vater-Kreativer-Freund-Feind-Sammler-Horrorfan ...

    Mein Renegade: Limited 4x2 MultiAir 1.4 140 PS Benziner mit bisschen Schnick-Schnack als Extras :-)

  • Im Zubehörhandel gibt es natürlich schon Nachrüst-Bastellösungen. Wie toll die dann funktionieren, sei mal dahingestellt. Die werksseitige Lösung mit Einbindung in das EVIC-Display und vor allem die automatische geschwindigkeitsabhängige Zu- und Abschaltung ist schon was ganz anderes.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • @Micha666

    Mir hatte die Werkstatt seinerzeit angeboten, die von mir gewünschten vorderen Sensoren nachzurüsten. Ich habe darauf verzichtet und noch einige Monate länger auf meinen Renni gewartet.
    Seit Modell 2016 ist diese Option bestellbar und ich bin froh gewartet zu haben. Denn serienmäßig wird ja nicht nur der vordere Abstand sondern auch der Seitliche gemessen und im Display dargestellt. Ich möchte diese Funktion nicht missen.

    Mein Renegade: 1.4 MultiAir * 170PS * 9AT * 4x4 * Limited * Modell 2016

  • @Conrad Danke für deine Infos... der von mir ausgesuchte Renegade steht ja schon beim Händler als "junger Gebrauchter" auf dem Hof, hat (außer der eigentlich gewünschten Navigation und den Parksensoren vorne) alle Features, die ich wollte.
    Navigation ist mir nicht ganz so wichtig- brauche ich sehr selten und dann habe ich zur Not mein I-Phone.
    Abstand muss bei der Parksensorik nicht angezeigt werden im Display- mir reicht (wie bei allen anderen Fahrzeugen bisher) das Piepsen sicherlich aus (wenn es z.B. nur so ginge)
    Mein Händler erfragt jetzt den Preis im Lager und meldet sich bei mir
    a) ob möglich
    b) was für Kosten auf mich zukommen.
    Bin mal gespannt...
    Wer ich bin?
    Querdenker-Genießer-Deathmetaller-Caterer-Vater-Kreativer-Freund-Feind-Sammler-Horrorfan ...

    Mein Renegade: Limited 4x2 MultiAir 1.4 140 PS Benziner mit bisschen Schnick-Schnack als Extras :-)

  • Das finde ich vor allem Hinten sehr Hilfreich, wenn man Rückwärts aus einer Parklücke ausfährt und man den Querverkehr noch nicht sieht.
    Ist mal ein wirklich tolles Sicherheits-Feature!
    Renegade Trailhawk BJ7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk 7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne

  • pfuederi schrieb:

    Das finde ich vor allem Hinten sehr Hilfreich, wenn man Rückwärts aus einer Parklücke ausfährt und man den Querverkehr noch nicht sieht.
    Ist mal ein wirklich tolles Sicherheits-Feature!

    Das sind aber die Totwinkelwarner bzw. deren Rearcross-Funktion (finde ich übrigens auch super) die du meinst, das hat mit den Parksensoren nichts zu tun :023: .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

  • Da hast Du natürlich recht, der Totwinkelwarner ist ja zusätzlich zu den Parksensoren. Hauptsache es piept immer was... :rolleyes:
    Renegade Trailhawk BJ7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk 7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne

  • :D
    Bei dir piepts wohl :D :P ;) .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

  • Besonders gut zu hören Nachts, wenn es ruhig ist... =O
    Renegade Trailhawk BJ7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk 7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne

  • Also ihr Tinitus-Geplagten oder die die es werden wollen :1f61c:
    Mein Freundlicher hat mir Auskunft gegeben: für glatte 300 inkl Steuer baut der die vorderen Sensoren ein.
    Da hab ich zugestimmt.
    Man gönnt sich ja sonst nix hahaha
    Wer ich bin?
    Querdenker-Genießer-Deathmetaller-Caterer-Vater-Kreativer-Freund-Feind-Sammler-Horrorfan ...

    Mein Renegade: Limited 4x2 MultiAir 1.4 140 PS Benziner mit bisschen Schnick-Schnack als Extras :-)

  • Nachrüstung Parksensoren vorne?

    Brauchst keinen Parkpieper vorne. Habe km Parkhaus beim Ausparken so einen Poller 60cm weit geschoben weil ich dachte da wäre keiner. Am Auto war nix dran. :D den Poller konnte ich leider nicht zurück bewegen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß,
    Lars

    Jeep Renagade 1,4 (140 PS) Limited FWD, Handgerissen :D

    Mein Renegade: 1.4 Limited FWD

  • Jeep Renegade - der logische Ersatz für einen PANZER... :beifall:

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…28cdd5faa3bdc7a963a2153da
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Micha666 schrieb:



    Mein Freundlicher hat mir Auskunft gegeben: für glatte 300 inkl Steuer baut der die vorderen Sensoren ein.
    Da hab ich zugestimmt.
    Verstehe ich das richtig? Für 300 Euro hast Du dann die Originallösung verbaut? Oder ist das eine Nachrüstlösung, eventuell von Dir noch angeliefert?
    Wenn es tatsächlich dann wie "ab Werk" mitgeliefert ist, ist das zu dem Preis wirklich überlegenswert....
    Falls erledigt kannst Du dann die Originalrechnung mal einstellen, natürlich mit geschwärzten Namen. Dann hat man ein Druckmittel beim eigenen Freundlichen...weil zu dem Preis und wie "original ab Werk" lass ich das auch machen...zumindest bei dem meiner Frau... :thumbsup: :saint:

    Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

  • @Krischan Laut meinem Freundlichen ist das die Originallösung, nachgerüstet.
    Wird vom Jeep Autohaus Lageristen bei Jeep bestellt und ein Werkstattauftrag ist bereits geschrieben zum Einbau vor Abholung.
    Klingt alles nach Originallösung, angeliefert habe ich nix :1f60a:
    Ich bin gespannt und warte ab...
    Wer ich bin?
    Querdenker-Genießer-Deathmetaller-Caterer-Vater-Kreativer-Freund-Feind-Sammler-Horrorfan ...

    Mein Renegade: Limited 4x2 MultiAir 1.4 140 PS Benziner mit bisschen Schnick-Schnack als Extras :-)

  • Na dann warte ich mal auf Deinen Erfahrungsbericht. Bin gespannt ob er dann im Zentraldisplay für vorn das gleiche anzeigt wie für hinten, also das Fahrzeugsymbol mit gelb bis rot werdenden Anzeigen. Und ob das sauber verarbeitet ist in der Stoßstange....

    Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

  • Krischan schrieb:

    Na dann warte ich mal auf Deinen Erfahrungsbericht. Bin gespannt ob er dann im Zentraldisplay für vorn das gleiche anzeigt wie für hinten, also das Fahrzeugsymbol mit gelb bis rot werdenden Anzeigen. Und ob das sauber verarbeitet ist in der Stoßstange....
    DAS wäre der Hammer! da würd ich auch die 300 € investieren! 8o
    Jeep Renegade Limited 1.4 in Executive Blue MY 2016 mit Sichtpaket, Stylepaket, Komfortpaket, uconnect 6.5 und Lederausstattung, Chiptuning und Gaspedaltuning