Licht-aus Summer?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Licht-aus Summer?

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo zusammen,
    ich hab's in meiner Vorstellung schon erwähnt,ich vermisse den Licht-aus Summer.

    Ich meine damit ,wenn ich Abends den Wagen verlasse und dabei vergesse(ich vergesse das ständig) das Licht auszumachen sollte eigentlich ein Summen,Piepen oder sonnst irgend ein Ton beim öffnen der Tür zu hören sein.(sowas gibt es seit den 2000ern ohne Aufpreis)

    Im Prinzip ist das nicht schlimm,nervt irgendwie nur am nächsten Tag wenn ich dann feststelle das ich die ganze Zeit mit Licht gefahren bin ,denn dafür ist ja eigentlich das Tagfahrlicht da.

    Ist das so am Renegade oder kann ich das irgendwo einschalten?


    mfg Thomas
    Unbedeutender User der bedauerlicherweise auch mal ne' Meinung hat.

    Mein Renegade: Trailhawk 2,0 Deserthawk Edition ,Farbe "Mojave-Sand",CommandView,Uconnect 6.5”Nav Live

  • Der Summer ist meines Wissens nach in Autos verbaut wo das Licht anbleibt wenn man Zündung ausmacht. Beim Renny geht das Abblendlicht aber mit aus wenn man Zündung ausmacht, hast Du ja schon beschrieben. Deswegen hat man auf den Summer verzichtet, er steht ja von Haus aus schon NICHT mit leerer Batterie da morgens. Zumindest hab ich bewusst noch kein Menü gefunden, wo man das einschalten kann.

    Übrigens wäre eine ausgefüllte Signatur hilfreich....nicht grad zu Deinem Thema, aber manchmal sind die Infos wichtig.

    Gruß!

    Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

  • Licht-aus Summer?

    Also für die Prüfung ob man mit Licht fährt verfügt jedes Auto im Cockpit über entsprechende Kontrolllampen. Speziell Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchte sind hier zu erwähnen. Es bedarf hierfür keinen Summer. Mein 99er Volvo S40 hätte auch keinen, da ging das Licht auch automatisch aus.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß,
    Lars

    Jeep Renagade 1,4 (140 PS) Limited FWD, Handgerissen :D

    Mein Renegade: 1.4 Limited FWD

  • Licht-aus Summer?

    Also für die Prüfung ob man mit Licht fährt verfügt jedes Auto im Cockpit über entsprechende Kontrolllampen. Speziell Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchte sind hier zu erwähnen. Es bedarf hierfür keinen Summer. Mein 99er Volvo S40 hätte auch keinen, da ging das Licht auch automatisch aus.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß,
    Lars

    Jeep Renagade 1,4 (140 PS) Limited FWD, Handgerissen :D

    Mein Renegade: 1.4 Limited FWD

  • klar ist Tagfahrlicht eine feine Sache, aber hauptsächlich weil es in Deutschland so viele Lichtmuffel gibt. Ich ziehe es aber vor, immer mit Abblendlicht zu fahren, wie das in den Skandinavischen Ländern (und auch einigen weiteren...) Pflicht ist. Dann sind nämlich auch die Heckleuchten an, welche aus mir unverständlichen Gründen beim Tagfahrlicht nich mit angeschaltet werden.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…3871c48fac62e9cbb5d7eefbc
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Stimmt, Pete. Ich durfte beim Treffen immer die schöne beleuchtete Rückansicht vom Renny bewundern und fragte mich die ganze Zeit, warum bei dir beim Starten alle Lichter angehen :rotfl:

    Es ist so eine schöne Rückansicht beim Renny :2764:

    Du machst das manuell, ich verstehe.

    Mein Lichtschalter steht auf Auto. Und das Licht geht aus, sobald ich das Auto abstelle.
    Bei dem GlA vom Mann auch. Da piept auch nix. Das Licht geht aus, sobald das Auto ausgemacht wird.

    Mein vorheriger hat gepiept, da ist das Licht aber auch angeblieben, wenn ich den Motor abgestellt hatte.
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Es gibt im Reni keinen Summer und auch keine Funktion dies zu aktivieren oder zu deaktivieren.

    Mein Schalter steht auch immer auf 'Auto' (was ich persönlich super praktisch finde, also die Lichtautomatik generell) und ich hab immer die 'Coming-home-Funktion' aktiviert und auf 60 Sekunden eingestellt (optional geht auch 30 Sekunden und 90 Sekunden).
    Dementsprechend geht mein Licht 1 Minute nach abstellen des Motors automatisch aus :thumbup: .

    Einen Summer habe ich da auch noch nie vermisst aber so sind halt auch Vorlieben und Gewohnheiten verscheiden ;) .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

  • Bei mir steht auch alles auf Auto ... auch der Fernlichtassistent !
    Wenn ich was summen hören will, gehe ich oben in den Wald und lausche den Hummelchen und Bienchen beim bestäuben :P

    *** BLACK PEARL ***
    JEEP RENEGADE LTD
    2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
    Carbon Black mit Vollausstattung





    Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

  • Licht-aus Summer?

    Freizeitpirat schrieb:

    Bei mir steht auch alles auf Auto ... auch der Fernlichtassistent !


    Ja, der Licht Assistent. Leider ist der nicht so toll wie bei meinem Citroën damals. Da ging das Licht an, sobald der Regensensor eine gewisse Regenstärke erkannte. Das vermisse ich beim Renni. Da muss man im Sommer öfter nachhelfen. :(



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß,
    Lars

    Jeep Renagade 1,4 (140 PS) Limited FWD, Handgerissen :D

    Mein Renegade: 1.4 Limited FWD

  • Mein Nissan Juke 4x4 hatte einen Dämmerungssensor welcher nicht sonderlich genau ist,also hab ich ihn nicht benutzt.

    Der hat halt gesummt wenn ich das Licht vergessen hab.(und ich vergesse das oft)

    Mein Reni hat kein Auto-Licht,also darf ich das per Hand machen. ;)
    Aber was soll's,bleibt das Licht eben an.

    Ja ich würd ja gern die erweiterte Signatur mit dem Vorwort "Mein Renegade:" ausfüllen,nur wie komme ich da hin? ?(

    Bei Signatur finde ich nur das Feld welches ich schon benutzt habe.
    Unbedeutender User der bedauerlicherweise auch mal ne' Meinung hat.

    Mein Renegade: Trailhawk 2,0 Deserthawk Edition ,Farbe "Mojave-Sand",CommandView,Uconnect 6.5”Nav Live

  • Du hast 2 Eingaben. Mein Profil und Signatur. Siehe den Screen Shot. Schau mal ob da überall was steht
    GlG Wendy
    Bilder
    • IMG_0104.PNG

      66,54 kB, 337×600, 28 mal angesehen
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow