Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Trump und Amikarren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trump und Amikarren

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Moinsen!

      Weiß nicht, wie es euch geht, aber kommen da so langsam, bei dem Mist den Trump verzapft, auch Skrupel auf, ein amerikanisches Fahrzeug zu fahren?

      Vor allem, Angst vor Vandalismus am Fahrzeug?
      GC WK2 03/2016 3,0 Overland schwarz. Hansen Spurverbreiterung :023:

      Mein Grand Cherokee: Grand-Cherokee Overland Erstzulassung 03/16 3,0 Diesel/ Mitsubishi ASX Benziner, Mercedes Benz E200 W124 Cabrio aus 1995

    • Ich bin mir da nicht so sicher, wer da aus welchem Land in der Politik keinen Mist verzapft.
      Sicher bin ich nur, dass breite Bevölkerungsschichten ohne weiteres Nachdenken einem Mainstream hinterherlaufen und andere Meinungen zunehmend "nicht gesellschaftsfähig" sind. Kann schon sein, dass wir bald dem Zorn des Mobs ausgesetzt sein werden, der zündelnd durch die Straße läuft.
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Ich bin schon mal lange vor der Ära Trump wegen meines amerikanischen SUV auf der Straße angepöbelt worden. Solche Spinner, die keine Ahnung haben, gibt es schon länger......

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

    • ... und wird es immer geben. Dabei dürfte es egal sein, ob es russische, amerikanische oder asiatische Autos sind oder einfach nur Fahrzeuge, die von einigen ( neidisch) als zu viel Luxus betrachtet werden.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…aa9a83187bf846aad1957c650
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Nö, gar nicht. Denn dann müsste ich auch Angst haben für eine amerikanisches Unternehmen zu arbeiten.
      Habe ich nicht.

      Sollten eher andere Angst haben. 1 Kratzer an der knutschkugel und derjenige erlebt sein blaues Wunder

      Ich sage nur: löwenmutter
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Gut so Wendy ... so sinn die Hesse-Mädels :023:
      Ich halte das auch so ... wozu habe ich ein Beil, Machete, Messer, Seil und Schaufel im Renegade ? :1f480:





      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • Na, das ist ja mal eine Ausrüstung :1f44d:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Denke auch dass bei jedem Fahrzeu das nicht ein "allerwelts" Modell ist ein gewisses Risiko besteht. Trump's kommen u. Trump's gehen auch wieder. Die Welt hat zwei "Büsche"
      überstanden, dann wird diese Zirkusveranstaltung auch vorüber gehen.
      Jeep Renegade Limited 2.0 Diesel 140 PS 4WD Anvil 6,5" NAVI Rückfahrkamera

      Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2.0 Diesel 140 PS 4WD Anvil 6,5" NAVI Rückfahrkamera

    • mcollie schrieb:

      Kommt meiner nicht aus Italien?!? :P :P :P
      Ich muss mich auch bald "ducken".........!
      Meiner kommt dann wirklich von dort. :) :023:
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • rp_BOT schrieb:


      bei dem Mist den Trump verzapft
      Trotzdem ist Trump bei Mistquatschbewerben so Typen wie Juncker, Merkel oder Schulz haushoch unterlegen.
      Wer zwei Amtsperioden Merkel und Obama ausgehalten hat kann bei Trump eigentlich nur aufatmen.

      Als Erstbesitzer von US-Autos muss man sich nicht über den Tisch gezogen fühlen wie bei den überteuerten europäischen Karren.

      Mein Cherokee: Trailhawk V6 Pentastar, 5/15, Mango Tango

    • Erwin schrieb:

      mcollie schrieb:

      Kommt meiner nicht aus Italien?!? :P :P :P
      Ich muss mich auch bald "ducken".........!Meiner kommt dann wirklich von dort. :) :023:
      Mensch Erwin, mach's doch nicht so spannend!
      Klingt ja fast nach Stelvio oder dem SUV von Maserati. Was gibt's denn sonst noch für ein großes Teil, was Deinen Kofferraumansprüchen gerecht wird und aus Italien kommt?
      Das große FIAT-SUV wird ja nicht mehr gebaut und der kam ja wohl auch direkt aus Amerika.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Kommt schon Leute, gebt diesem Vollpfosten nicht auch noch hier eine Plattform um im Gespräch zu bleiben!
      Diese "Nicht-Mensch" ist es nicht wert, dass man über den redet.

      Soll er doch mit seinem "America first" sich vom Rest der Welt abnabeln, die Welt wäre ohne solch eine USA mglw. besser dran.

      Und dann wäre da noch:
      Ich kaufe ein Fahrzeug, keine Ideologie geschweige denn einen Hype!
      Ich kaufe ein Fahrzeug nach ganz anderen Gesichtspunkten.
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!

      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.

      Mein Renegade: JEEP Renegade Trailhawk 8DW, 400, 7KV, 140, NHS, 452, 623, 8FT, 7KY, 7KW, 412, 149, 5CJ

    • Bingo, Herbert !

      jedenfalls sage ich dem Diesel "tschüss".

      .....und das "Problem" mit dem Kofferraum habe ich mittlerweile dadurch etwas "entschärfen" können, weil ich mir ein kleines Zwischenlager eingerichtet habe.......!
      Aber nicht in Amerika, sondern etwa mittig in meinem "Einsatzgebiet".


      Schönen Montag Euch noch.


      Erwin
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • Hähääää ... Lüftungsbleche bei Ebay in verschiedenen Größen geordert und auf Vierkant Aluleiste geschraubt!

      Hab die genommen, da man dort die ganzen Utensilien mit Klettbänder in verschiedenen Positionen platzieren kann. :P




      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Freizeitpirat ()

    • Jaga schrieb:

      rp_BOT schrieb:

      bei dem Mist den Trump verzapft
      Trotzdem ist Trump bei Mistquatschbewerben so Typen wie Juncker, Merkel oder Schulz haushoch unterlegen.Wer zwei Amtsperioden Merkel und Obama ausgehalten hat kann bei Trump eigentlich nur aufatmen.

      Als Erstbesitzer von US-Autos muss man sich nicht über den Tisch gezogen fühlen wie bei den überteuerten europäischen Karren.
      wenn man bedenkt, dass wir hier pauschal mal so ca 30% mehr bezahlen als in den USA, dann relativiert sich das etwas sehr!

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…aa9a83187bf846aad1957c650
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange