Umfrage: Welche Farbe gefällt euch am Besten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage: Welche Farbe gefällt euch am Besten

      Welche Farbe für den Cherokee ? 108
      1.  
        Brilliant Black (32) 30%
      2.  
        Granite Chrystal (27) 25%
      3.  
        Bright White (26) 24%
      4.  
        Deep Cherry Red (20) 19%
      5.  
        Mango Tango ( nur für Trailhawk ) (19) 18%
      6.  
        True Blue (16) 15%
      7.  
        Eco Green (8) 7%
      8.  
        Anvil (7) 6%
      9.  
        Billet Silver (2) 2%
      10.  
        Cashmere (2) 2%

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hier eine Umfrage zur Farbwahl für den Cherokee. Kreuzt einfach an, welche Farben euch gefallen. Bis zu 3 Farben können ausgewählt werden.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Hast du die Kombination bereits Live gesehen ?
      Das braunblaue Leder würde mich auch reizen, vor allem wegen der Chromapplikationen anstatt der bronzenen, müsste es aber vorher sehen.
      Jeep Cherokee KL 140 PS Schalter + Jeep Wrangler JK 177 PS Automatik

      Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK

    • Naht auf dem Armaturenbrett - hm? Weiß ich jetzt garnicht, müsste nachschauen. Geht aber nicht, da meiner noch in der Werkstatt ist (fahre jetzt als Ersatz einen Compass).

      Also ich habe ja die bronze-Applikation und schwarze Sitze. Habe mich jetzt dran gewöhnt, bin mir auch nicht sicher, ob`s in Chromfarben wirklich besser aussieht? Jedenfalls so wie auf dem gefällt es mir nicht so gut. Ist mir persönlich zuviel "Misch-Masch" bzw. Mix in der Farbkombi. Bronze mit schwarz wirkt für mich dezenter, ruhiger. Deshalb hatte mit ja auch der rote Cherokee nicht so gefallen, weil mir da zuviel Farbübergänge waren - auch deshalb einen Schwarzen genommen.



      Aber zum Glück sind Geschmäcker unterschiedlich !
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • Vesuvio gefällt mir eigentlich auch nur zum blauen oder weißen Auto
      Bei den anderen Farben ist der Farbmix too much.
      Viele Grüße
      kaemmel

      Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
      Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

      Mein Cherokee: EX-2014er Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung

    • Was ich sehr schade finde ist, dass es den Schwarzen Grill, Fenstereinfassung, Logo und auch die Front des Trailhawks nicht für den Limited gibt. Oder, dass es den Trailhawk nur mit dem Motor gibt den man in D eigentlich nicht fahren kann ...

      Und die unsäglichen polierten Felgen. Die sind definitiv das Erste was bei meinem in die Tonne fliegt. Mach da schwarze Felgen rauf und das sieht gleich um Welten besser und nicht mehr so möchtegern aus! :thumbdown:


      Stehe nicht auf Chrom
    • Spannend ?
      Ja doch schon . So einfach bekommt man einen Jeep Cherokee nicht.
      Meine Verhandlungen bezüglich eines Neuwagen waren letztendlich alle umsonst.
      Einige Händler hatten sich mit verschiedene Rabatte verkalkuliert und konnten ihre tollen Angebote leider nicht halten.
      Warum auch immer, man könnte gerade meinen die verkaufen keine Autos ;( Hatte da eigentlich schon die Schnauze voll.
      Bin dann auf Tageszulassung mit einigen Kilometer umgestiegen als Limited mit Schalter in Granite Crystal und AHK bis auf Winterpaket und Panoramadach alles vorhanden was geht.
      Sache hatte natürlich wieder nen Haken, Schramme am vorderen Stoßfänger, wird aber komplett neu ersetzt.
      So nun wartet der Händler auf ein fehlendes Teil und solange darf ich nun auch noch warten X(
      Die Ersatzteilversorgung scheint da auch nicht so richtig ans laufen zu kommen. Betrachte Jeep da inzwischen nach meinen gesammelten Erfahrungen sehr sehr Kritisch.

      Wäre da nicht der Cherokee der mir persönlich sehr gut gefällt, wer weiß bei welcher Marke ich dann gestrandet wäre.
      Die vielen eher positiven Berichte hier versüßen ein wenig die Wartezeit.

      Ich will endlich Cherokee fahren :thumbup:
      Jeep Cherokee KL 140 PS Schalter + Jeep Wrangler JK 177 PS Automatik

      Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK

    • Wir hatten nach unserer silbernen Phase in den Achtzigern und unserer dunkelblauen in den Neunzigern jetzt eine fast 15 jährige Phase in schwarz. Jetzt musste mal was anderes her. Dummerweise gefällt uns der Chero auch in schwarz sehr gut und wir hätten aus den 5 oder sechs Tageszulasungen frei wählen können. Davon waren zwei schwarz, einer oder zwei weiß (geht bei uns gar nicht) und zwei in Granite-Crystal. Aber nachdem wir die Autos live gesehen haben, war für uns sofort klar: jawohl, jetzt muss es Granite-Crystal werden. Mal was anderes, ziemlich modern und nicht so dreckanfällig wie ganz schwarz. Das schwarze Interieur mit den bronze oder champagner Applikationen hat unseren Geschmack dann vollends getroffen. Denn Silber und Chrom hatten wir auch reichlich, in den letzten Jahren.
      Da wir ja keinen Matsch-Cherokee haben wollten, sondern einen würdigen Nachfolger für vier BMWs hat diese edle Kombination für uns gepasst, wie Popo auf Schüssel.
      Wie gut, dass sie Geschmäcker so verschieden sind - und Jeep für so ziemlich jeden Geschmack etwas im Angebot hat.
      Also wir sind immer noch begeistert, von unserm "Edel-Jeep".
      Wenn ich mir ne Wildsau gekauft hätte, hätte ich wahrscheinlich Silber genommen, auch wenn diese Farbe zur Zeit nicht so angesagt ist. Das ist nach meinen langen Erfahrungen aber diejenige Farbe die am wenigsten ruft: Wasch mich!
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz