USA verklagen Fiat-Chrysler wegen Abgas-Schummel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USA verklagen Fiat-Chrysler wegen Abgas-Schummel

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Gerade vorhin in der Bild gelesen.
      Betroffen sind GC 2014-2016

      bild.de/geld/wirtschaft/abgas-…rysler-51881726.bild.html

      =O
      Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
      Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
      Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
      Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
      Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

    • Bin begeistert! Gehe aber davon aus, dass meiner schon umgerüstet ist. Denn es wurde still und heimlich ein Softwareupdate aufgespielt, das einige Nebenwirkungen, wie den ständig laufenden Lüfter mit sich brachte. Fraglich ob auch die Add-Blue_Fahrzeuge davon betroffen sind oder nur die in USA zugelassenen?
      GC WK2 03/2016 3,0 Overland schwarz. Hansen Spurverbreiterung :023:

      Mein Grand Cherokee: Grand-Cherokee Overland Erstzulassung 03/16 3,0 Diesel/ Mitsubishi ASX Benziner

    • Wurde ja schon länger drüber berichtet, dass diese Baureihe der GC`s drunter fällt.
      Ich fahre ja z.Z. einen fast neuen GC aus dem MY 2016, möglichweise habe die bei dem auch schon was geändert.
      Was ich jetzt bei dem weißen GC merke, ist die Vmax...!
      Bei ein bissel über 190 Km/h ist Schluss, also er regelt ab.
      Bei dem schwarzen, den ich vorher hatte - auch ein MY 2016 - ging`s normal bis knapp über 210...!

      Ev. schon ein Folge der Korrekturen?

      Kann mich auch erinnern, dass es über das Thema Vmax "drüben" schon heftige Diskussionen gab.
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • Da lass mal die Software überprüfen. Wenn der bei ca. 19o abregelt, kann man das evtl. umprogrammieren. Die Software ist in erster Linie für den Trailhawk, der teilweise mit "R" Bereifung ausgeliefert wurde und deshalb begrenzt wurde.

      Man hörte, dass diese Steuergeräte auch in anderen Modellen verbaut wurde.

      Mein Freundlicher hatte auch schon ein paar Fälle in diese Richtung.
      GC WK2 03/2016 3,0 Overland schwarz. Hansen Spurverbreiterung :023:

      Mein Grand Cherokee: Grand-Cherokee Overland Erstzulassung 03/16 3,0 Diesel/ Mitsubishi ASX Benziner

    • Hier nochmal der Artikel aus der ZEIT, etwas ausführlicher und vor allem leserlicher als der von Bild:
      zeit.de/wirtschaft/unternehmen…ulation-fiat-chrysler-usa

      Fieserweise ein Wrangler als Titelbild wobei der ja gar nicht betroffen ist.
      Oder?

      Mein Renegade: ist bereits mein Zweiter. Ein 4x4 Limited, MY18, Automatik, 170 PS Benziner mit Alles und Scharf in Granite Chrystal. SchnickSchnack: Grabber AT3 in 215/70r16, Thule Wingbar Edge​​

    • Ich warte erst mal ab - Es ist ja offensichtlich noch gar nicht klar, ob nun Euro5 oder Euro6 Diesel oder sogar beide betroffen sind. Wenn man nach dem Produktionsjahr geht, dann sind es offensichtlich beide Modelle.

      Was meine Jeep 4-Jahres-Garantie wohl dazu sagt, wenn wirklich dieser "Mangel" besteht? Da bin ich schon sehr gespannt.
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee: